• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 466 Layout:
    Normal Übersicht
  • Thumbnail of http://www.youtube.com/user/artegicag

    YouTube Channel – artegic AG

    artegic AG | 08.04.2009
  • svl3

    Mobile Email-Marketing 2008 – Analyse der Endgeräte und Praxisempfehlung

    Stefan von Lieven | artegic AG | 08.04.2009
    „Mobilität ist der nächste große Trend im Internet. In sechs Jahren wird der Großteil der Internetnutzung nicht mehr auf dem Personal Computer stattfinden, sondern auf dem Handy. Die Zukunft ist das drahtlose Internet, damit die Menschen es überall und jederzeit nutzen können.“ Für die meisten Nutzer hat sich das Mobiltelefon zu einem allgegenwärtigen Wegbegleiter, einem persönlichen Medium und vielfach sogar zu einem „life-support-tool“ entwickelt. Vom Prestigeobjekt des Managements zum unverzichtbaren Gebrauchsgegenstand der breiten Masse wandelte es sich in wenigen Jahren und ist heute ein multifunktionales Kommunikations- und Organisationswerkzeug.
  • artegic Logo cmyk 300

    Mitglieder-Interview mit Wolfgang Toepfer, Key Account Manager bei artegic AG

    artegic AG | 08.04.2009
    Was sind Ihrer Einschätzung nach die wichtigsten Entwicklungen und größten Herausforderungen in Ihrem augenblicklichen Wirkungsbereich? Was sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren und Kompetenzen für die Bewältigung der neuen Herausforderungen? Und wie wichtig ist für Sie die Kooperation mit externen Partnern? Diese und weitere Fragen beantwortet Wolfgang Toepfer in diesem Mitglieder-Interview.
  • artegic Logo cmyk 300

    Email-Marketing für Industrie und Unternehmen

    artegic AG | 08.04.2009
    Was leistet E-Mail Marketing in der Industrie und wie können Industrieunternehmen mit E-Mail Marketing Kundernbeziehungen effektiv stärken? Diese und andere Fragen galt es u.a. auf der CeBit 2009 im Rahmen der Marketing Solution Area zu klären. Herr Matthias Deinert, Key Account Manager Industry der artegic AG, versuchte durch seinen Vortrag "Email-Marketing für Industrie und Unternehmen" erste Antworten darauf zu geben. Ebenfalls Gegenstand des Vortrages war das Thema, wie im indirekten Vertrieb Dirkektmarketing an den Endkunden angewendet werden kann.
  • Nico Zorn

    Praxishandbuch: Email und RSS-Marketing

    Nico Zorn | 08.04.2009
    Erfolgreiches E-Mail-Marketing hört mit dem Versand der E-Mails nicht auf, sondern fängt damit erst an: Antworten müssen schnell und zuverlässig bearbeitet werden und das Responseverhalten sollte für künftige Kampagnen genau analysiert werden. Einige Anregungen, Tipps und Ideen für erfolgreiches E-Mail und RSS-Marketing hat Nico Zorn in diesem Buch zusammengestellt. Größtenteils handelt es sich dabei um konkrete Praxistipps, die die Leser mit geringem Aufwand umsetzen können.
  • Nico Zorn

    Effektive Betreffzeilen im Email-Marketing

    Nico Zorn | 08.04.2009
    User entscheiden innerhalb von wenigen Sekunden, ob sie eine E-Mail lesen oder nicht. Wie lässt sich innerhalb dieser kurzen Zeit die Aufmerksamkeit der Leser/innen wecken?Lesen Sie hier den vollständigen Artikel zu diesem Thema von Nico Zorn.
  • Nico Zorn

    Email-Marketing: inaktive Empfänger zurückgewinnen

    Nico Zorn | 08.04.2009
    In den meisten E-Mail-Listen gibt es einen nicht unerheblichen Anteil an inaktiven Empfängern, also User, die über einen längeren Zeitraum E-Mails weder geöffnet, noch geklickt haben. Insbesondere bei größeren E-Mail-Listen lohnt es sich, diese Empfänger zu segmentieren und gezielt anzusprechen, um sie zu reaktivieren. Nachfolgend haben wir einige Ideen für die Zurückgewinnung aufgeführt.
Ihre Seiten