• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 28 Layout:
    Normal Übersicht
  • Björn Adam

    HR-Portal als Hilfsmittel für die Transformation der Personalabteilung

    Unternehmen sehen sich heute einem hoch diversifizierten, globalen Markt gegenüber, der sie zwingt,immer vernetzter zu arbeiten, um Wettbewerbsvorteile zu erlangen. Der Konkurrenz- und Innovationsdruck wird zunehmend spürbar und erfordert eine Veränderung und Optimierung der gewohnten Prozesse.
  • c2c5986585a1f3b6d784c706c46670f1.jpg

    Die Arbeitswelt von morgen – der Weg vom Schreibtisch zum Digital Workplace
    BTEXX Fachartikel

    Ein dynamisches Marktumfeld und veränderte Mitarbeitererwartungen an die Work-Life-Balance zwingen Unternehmen zur flexiblen Anpassung der Arbeitsprozesse. Intranets, Mitarbeiterportale und ein ganzheitlicher „Digital Workplace“ tragen dazu bei, den Informations und Wissensaustausch effizienter zu gestalten, die Produktivität zu steigern und die Mitarbeiterzufriedenheitzu stärken.Björn Adam, Head of Business Unit Intranet bei der BTEXX GmbH referiert zum Thema „Digital Workplace“
  • c2c5986585a1f3b6d784c706c46670f1.jpg

    Geschäftsprozessoptimierung durch Social Media im Kontext von INDUSTRIE 4.0

    Unternehmen sehen sich heute einem hoch diversifizierten, globalen Markt gegenüber, der sie zwingt, immer vernetzter zu arbeiten und als übergreifende Kollektive aufzutreten, um Wettbewerbsvorteile zu erlangen. In den weltweiten Märkten spielt der Ort, an dem eine Arbeitsleistung erbracht wird – insbesondere bei wissensintensiven Tätigkeiten wie Ingenieurs- und Beratungsdienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung – eine immer geringere Rolle. Der daraus resultierende Konkurrenz- und Innovationsdruck ist für viele Unternehmen zunehmend spürbar und erfordert Veränderung und kontinuierliche Optimierung der gewohnten Prozesse. Der schnelle und effiziente Austausch von Informationen und Wissen wird in seiner Bedeutung für das Wachstum eines Unternehmens immer bedeutsamer.
  • c2c5986585a1f3b6d784c706c46670f1.jpg

    Veränderung der Arbeitswelt

    Unternehmen sehen sich heute einem hoch diversifizierten, globalen Markt gegenüber, der sie zwingt, immer vernetzter zu arbeiten und als übergreifende Kollektive aufzutreten, um Wettbewerbsvorteile zu erlangen. In den weltweiten Märkten spielt der Ort, an dem eine Arbeitsleistung erbracht wird – insbesondere bei wissensintensiven Tätigkeiten wie Ingenieurs- und Beratungsdienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung –  eine immer geringere Rolle. Der daraus resultierende Konkurrenz- und Innovationsdruck ist für viele Unternehmen zunehmend spürbar und erfordert Veränderung und kontinuierliche Optimierung der gewohnten Prozesse. Der schnelle und effiziente Austausch von Informationen und Wissen wird in seiner Bedeutung für das Wachstum eines Unternehmens immer bedeutsamer.
  • c2c5986585a1f3b6d784c706c46670f1.jpg

    Geschäftsprozessoptimierung durch Social Media
    Social Media – Hype oder echter Mehrwert?

    Veränderung der ArbeitsweltUnternehmen sehen sich heute einem hoch diversifizierten, globalen Markt gegenüber, der sie zwingt, immer vernetzter zu arbeiten und als übergreifende Kollektive aufzutreten, um Wettbewerbsvorteile zu erlangen. In den weltweiten Märkten spielt der Ort, an dem eine Arbeitsleistung erbracht wird – insbesondere bei wissensintensiven Tätigkeiten wie Ingenieurs- und Beratungsdienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung – eine immer geringere Rolle. Der daraus resultierende Konkurrenz- und Innovationsdruck ist für viele Unternehmen zunehmend spürbar und erfordert Veränderung und kontinuierliche Optimierung der gewohnten Prozesse. Der schnelle und effiziente Austausch von Informationen und Wissen wird in seiner Bedeutung für das Wachstum eines Unternehmens immer ...
  • c2c5986585a1f3b6d784c706c46670f1.jpg

    Die Arbeitswelt der Zukunft – Der Weg vom Schreibtisch zum Digital Workplace
    Fachartikel von Björn Adam, Head of Business Unit Intranet

    Ein dynamisches Marktumfeld und veränderte Mitarbeitererwartungen an die Work-Life-Balance zwingen Unternehmen zur flexiblen Anpassung der Arbeitsprozesse. Intranets, Mitarbeiterportale und ein ganzheitlicher „Digital Workplace“ tragen dazu bei, den Informations- und Wissensaustausch effizienter zu gestalten, die Produktivität zu steigern und die Mitarbeiterzufriedenheit zu stärken.Den kompletten Fachartikel finden Sie als pdf anbei!
  • c2c5986585a1f3b6d784c706c46670f1.jpg

    Die Arbeitswelt von morgen – Der Weg vom Schreibtisch zum Digital Workplace
    BTEXX Fachartikel

    Ein dynamisches Marktumfeld und veränderte Mitarbeitererwartungen an die Work-Life-Balance zwingen Unternehmen zur flexiblen Anpassung der Arbeitsprozesse. Intranets, Mitarbeiterportale und ein ganzheitlicher „Digital Workplace“ tragen dazu bei, den Informations- und Wissensaustausch effizienter zu gestalten, die Produktivität zu steigern und die Mitarbeiterzufriedenheit zu stärken. Unternehmen in einem hoch diversifizierten, globalen Marktumfeld stehen vor der Herausforderung, die Vernetzung voranzutreiben und als globales Kollektiv aufzutreten, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Betrachtet man die globalen Märkte näher, verliert der Ort an dem die Arbeitsleistung erbracht wird, mehr und mehr an Bedeutung – insbesondere bei wissensintensiven Tätigkeiten wie Ingenieurs- und ...
Ihre Seiten