• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 43 Layout:
    Normal Übersicht
  • Arbeitswelt 4.0 – flexibel, agil und strategisch » E-3 Magazin

    Arbeitszeitflexibilisierung, Personaleinsatzplanung, Agilität - um im Wettbewerb bestehen zu können, müssen sich Unternehmen anpassen.  Professionelle Workforce-Management-Lösungen unterstützen Organisationen dabei.
  • Beiräte/Top-Experten vorgestellt – Elke Jäger, HR-Software

    Kennen Sie schon die Beiräte/Top-Experten unseres Kompetenz-Centers HR-Software, z.B. Elke Jäger? Mehr Infos durch Klick auf das Bild/Link.
  • Elke Jäger

    Zeiterfassung: Mehrwerte schaffen

    Die Stadt Würzburg setzt beim Personalwesen seit geraumer Zeit auf ein IT-gestütztes Workforce Management. Durch die elektronische und mobile Optimierung der Personalprozesse werden jedes Jahr Kapazitäten in Höhe von mehr als 14.000 Stunden frei.
  • Beiräte/Top-Experten vorgestellt – Elke Jäger, Personalmanagement

    Kennen Sie schon die Beiräte/Top-Experten unseres Kompetenz-Centers Personalmanagement, z.B. Elke Jäger? Mehr Infos durch Klick auf das Bild/Link.
  • DigitalHR Cover

    DigitalHR Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …

    Als wir in den ersten Diskussionen zu diesem Buch waren, erwarteten wir am Ende ein Buch zu Themen wie digitalen Personalakten, HR-Portalen und zu den digitalen und webbasierten Varianten der HR-Prozesse (E-Recruiting, …). Sehr bald aber stellte sich heraus, dass wir ein „Bigger Picture“ brauchen, wie es so schön neudeutsch heißt. Personalmanagement im Zeitalter der digitalen Transformation, die mehr als eine 1:1-Transformation ist, muss sich selbst transformieren und auch Enabler für die Transformation sein. So sind neue Schlagwörter wie CollaborativeHR, Agilität und neue Betriebssysteme für die Zusammenarbeit in der Organisation keine Randerscheinung, sondern plötzlich im Mittelpunkt der Diskussion. Ein Konflikt? Nur scheinbar! Wie auch unser Roundtable gezeigt hat, ist die ...
  • IT-Direktor

    Effiziente Personalplanung bei der Stadt Würzburg

    Die Mainfranken-Metropole Würzburg mit ihren 2.800 Beschäftigten hat eine Vielfalt von Aufgaben und Bereichen zu managen: Zum Beispiel Theater, Feuerwehr, Bau- und Gartenamt, Verkehrsüberwachung, Stadtreinigung und Verwaltung. Das Magazin IT Director berichtet, wie die 2.800 Beschäftigten optimal geplant und eingesetzt werden. So sichert die Stadt Bürgernähe und stellt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.
  • Elke Jäger

    Workforce Management im Handel – flexibel und kundenorientiert

    Bedarfsoptimierte Arbeitszeitgestaltung im Handel wird zunehmend zur Chefsache: Workforce Management schafft die Voraussetzung für einen flexiblen Personaleinsatz und ein wirkungsvolles Employer Marketing. Wie das funktioniert, erfahren Sie in dem Artikel „Filigran disponieren“, der kürzlich im Magazin retail technology veröffentlicht wurde.
Ihre Seiten