• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 35 Layout:
    Normal Übersicht
  • microsoft-logo_cmyk_c-gray.jpg

    Microsoft Deutschland GmbH
    Microsoft ist der weltweit führende Hersteller von Standardsoftware. Sicherheit und Zuverlässigkeit, Innovation und Integration sowie Offenheit und Interoperabilität stehen bei der Entwicklung der Microsoft-Produkte im Mittelpunkt.

    Microsoft ist der weltweit führende Hersteller von Standardsoftware, Services und Lösungen, die Menschen und Unternehmen aller Branchen und Größen helfen, ihr Potenzial voll zu entfalten. Sicherheit und Zuverlässigkeit, Innovation und Integration sowie Offenheit und Interoperabilität stehen bei der Entwicklung der Microsoft-Produkte im Mittelpunkt.
  • Preview

    ERP Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    Enterprise Resource Planning für eine integrierte Ökonomie

    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk alle relevanten Aspekte zum Thema ERP. Zukunftsfragen wie „Was sind die wichtigsten Trends?“, „Wie beeinflussen digitale Transformation und Industrie 4.0 die ERP-Lösungen?“ und „Welche Rolle spielen in Zukunft Usability, Mobility, Cloud & Co?“ werden in einer Vielzahl von Fachbeiträgen beantwortet. Zugleich werden aber auch generelle Themen wie die Auswahl, Einführung und der Betrieb von ERP-Systemen behandelt. Infografiken und Informationsquellen sowie Fallbeispiele und Verzeichnisse zu den Experten und Unternehmen runden das Werk ab. So erhält der Leser einen fundierten Überblick über Status quo und Zukunft des zentralen Systems für eine vernetzte Ökonomie. Das Buch können Sie hier direkt online bestellen! Viel ...
  • frank_naujoks_

    ERP in der Cloud – Zwei Trends zeichnen sich ab

    IT wie Strom aus der Steckdose beziehen – die Vision ist seit Jahren in den Köpfen, doch langsam erst folgen die Anbieter einigen wenigen Pionieren und komplettieren das eigene Angebot. Neben der Auswahl der passenden Software spielen auch Fragen des Betriebskonzepts bei IT-Projekte und damit der Software-Entscheidung eine immer größere Rolle, da der Kostendruck in den Unternehmen stetig präsent ist. Um die Unternehmen zu entlasten, bietet Microsoft nicht nur in den bereits bekannten Bereichen Office 365 und CRM entsprechende Lösungen an, sondern auch ERP in the Cloud. So stellt Microsoft für Dynamics NAV 2013 dem Kunden mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, eine ERP-Lösung zu betreiben. Ganz klassisch mit gekauften Lizenzen unter eigener Verantwortung als sogenannten ...
  • cb-cover-erp.png

    ERP kompakt – Enterprise Resource Planning für eine integrierte Ökonomie (Competence Book Nr. 7) als Printausgabe bei Amazon

    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk alle relevanten Aspekte zum Thema ERP. Zukunftsfragen wie „Was sind die wichtigsten Trends?“, „Wie beeinflussen digitale Transformation und Industrie 4.0 die ERP-Lösungen?“ und „Welche Rolle spielen in Zukunft Usability, Mobility, Cloud & Co?“ werden in einer Vielzahl von Fachbeiträgen beantwortet. Zugleich werden aber auch generelle Themen wie die Auswahl, Einführung und der Betrieb von ERP-Systemen behandelt. Infografiken und Informationsquellen sowie Fallbeispiele und Verzeichnisse zu den Experten und Unternehmen runden das Werk ab. So erhält der Leser einen fundierten Überblick über Status quo und Zukunft des zentralen Systems für eine vernetzte Ökonomie.
  • #HR macht Next Act, Aufbruch am 18.9.2017 in Köln (Personalwirtschaft, Zukunft Personal, Competence Site)

    Wir – Personalwirtschaft, Zukunft Personal und Competence Site – laden ein zum Aufbruch! #HR macht - Next Act ist exklusives Event und Startpunkt. Für HR-Managerinnen und HR-Manager, die ihren Job mit unkonventionellen Perspektiven und Lösungen weiterentwickeln und fit für die Zukunft machen. Unser Ziel: Impulse setzen, aufnehmen und weiterspielen. Programmvorschau (Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!) Freuen Sie sich auf eine interaktive Mischung aus Convention, Barcamp, Preisverleihung und Netzwerk-Party am Vortag der Messe Zukunft Personal in Köln (18. September 2017). Genau der richtige Rahmen für die Live-Abstimmung über den Gesamtsieger des Deutschen Personalwirtschaftspreises 2017 und die Auszeichnung der Preisträger.
  • 7012d4e437ecb443d5fe5fd4eaaec585.jpg

    Nachhaltig denken und Etikettenschwindel vermeiden

    Die Invasion von Apps am Arbeitsplatz oder die Diskussionen um „Bring your own device“ waren erst die Vorboten. Es geht heute um eine viel umfassendere Umwälzung. In der Digitalisierung gehen die disruptiven Prozesse auf den Märkten mit der Revolutionierung der Arbeitsplätze einher. Dabei unterliegen sowohl die externen Beziehungen in der Netzwerkökonomie radikal anderen Gesetzmäßigkeiten als auch die klassische Arbeitsumgebung. Diese muss sich hin zu einem authentisch digitalen Raum ändern. Beispiel: die stark wachsende Rolle flexibler Arbeitsplatzkonzepte. Wie der diesjährige „Digital Workplace Report: Transforming Your Business“ von Dimension Data etwa zeigt, beschäftigen bereits 40 Prozent der in der Studie befragten Unternehmen Mitarbeiter, die Vollzeit von zu Hause arbeiten. Die ...
  • 7012d4e437ecb443d5fe5fd4eaaec585.jpg

    Herausforderung Prozessoptimierung

    Den meisten Produktionsbetrieben ist durchaus bewusst, dass nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit nur über permanente Prozessoptimierung zu erreichen ist. Kaum ein Unternehmen kann es sich daher noch leisten, bei Planung, Qualität und Termintreue „Fünf gerade sein zu lassen“. Längst geht es nicht mehr allein um das interne Zusammenspiel von Planung, Produktion oder Materialbeschaffung. Inzwischen rückt die Effizienz ganzer Lieferkette in den Fokus.
Ihre Seiten