• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 23 Layout:
    Normal Übersicht
  • b7405735bac8dc4fae76834459ab2e45.jpg

    Inga Rottländer

    StepStone.de | PR Manager
    Ich suche: Informationen, Austausch und Kontakte zu den unter "Ich biete" angegebenen Themenfeldern, Kontakte zu Spezialisten in den Bereichen PR, Employer Branding PR, Human Resources und Recruiting, Kontakte, Kooperationspartner, Projekte. Ich biete: E-Recruiting, Arbeitsmarkt, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Spannende Informationen, Studien, Zahlen, Mobile-Recruiting, Employer Branding, aktuelle Trends bei der Jobsuche und der Rekrutierung von Fachkräften, Personalmarketing, internationale Rekrutierung, den Fachkräftemangel im Gesundheitswesen und in den MINT-Berufen, die deutsche Jobbörsen-Landschaft. Außerdem Know-how rund um Online-Bewerbung, Karriere und Gehalt: z.B. Bewerbungstipps, den StepStone Bewerbungsratgeber für Fach- und Führungskräfte, Studenten und Absolventen und ...
  • Sascha Theisen

    Sascha Theisen

    StepStone.de | PR Manager/Pressesprecher
    Sascha Theisen ist PR Manager der StepStone Deutschland AG mit Sitz in Düsseldorf‑ eine der führenden Online-Stellenbörsen in Europa. Er verantwortet damit die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens. Vor seinem Engagement bei StepStone war Sascha Theisen für die Agentur Counterpart in Köln tätig. Hier betreute er als Senior Consultant und PR-Teamleiter Etats renommierter Kunden wie der METRO Group, Lufthansa und Transitions Optical. Vorher arbeitete Theisen unter anderem für die ECC Group Kohtes Klewes am Standort Bonn sowie für die Full-Service Agentur rheinfaktor in Köln, wo er als PR-Konzeptioner tätig war.
  • Die Pyramide hat ausgedient! (oder Quo vadis Unternehmensorganisation und Arbeitswelt im digitalen Zeitalter?)

    New Work, Arbeiten 4.0, Holocracy, … nie waren Organisation und Arbeitswelt so im Wandel wie jetzt. Die Digitalisierung, aber auch die Forderungen nach einer anderen Kultur des Miteinanders erzwingen ein Neudenken von beidem. Was manche auf ein „Du“, Home Office oder eine neue Kollaborationsplattform reduzieren, ist für andere eher Revolution, wobei natürlich auch einzelne Bausteine normativ in Richtung eines fundamentalen Wandels sein können.
  • Quo vadis Unternehmensorganisation und Arbeitswelt im digitalen Zeitalter? Oder: Die Pyramide hat ausgedient!

    New Work, Arbeiten 4.0, Holocracy, … nie waren Organisation und Arbeitswelt so im Wandel wie jetzt. Die Digitalisierung, aber auch die Forderungen nach einer anderen Kultur des Miteinanders erzwingen ein Neudenken von beidem. Was manche auf ein „Du“, Home Officeoder eine neue Kollaborationsplattform reduzieren, ist für andere eher Revolution, wobei natürlich auch einzelne Bausteine normativ in Richtung eines fundamentalen Wandels sein können. Umso wichtiger erscheint es, hier empirische Klarheit zu schaffen. StepStone und Kienbaum haben daher über 14.000 Teilnehmer zur Zukunft der Unternehmensorganisation befragt. Quo Vadis Arbeitswelt ist dabei nur eine Frage, mindestens genauso entscheidend ist die Frage nach der Aufbruchsbereitschaft und den To Dos. 2016 war Professor Jochmann bei der ...
  • stepstone-logo-2016-rgb-2.png

    Blog – REthink Recruiting | Der Recruiting Blog

    StepStone.de | 09.10.2017
    Der HR Blog bietet Unternehmen und Personaler Artikel, News und Trends rund um Recruiting, HR, Personalmarketing, Employer Branding, Personalentwicklung ...
  • inga-rottländer-foto.256x256.jpg

    #NextRecruiting17: Gedanken zur Zukunft der Jobauswahl | REthink Recruiting

    Für unseren Beitrag zu #NextRecruiting17 haben wir uns überlegt, den Spieß einfach mal umzudrehen und einen weiteren Blickwinkel zu zeigen. Nämlich: Wie sollte eigentlich die Zukunft der Jobauswahl aussehen? Wie werden Menschen zu einer Entscheidung für oder gegen einen Job gelangen?
  • stepstone-logo-2016-rgb-2.png

    StepStone stellt Cultural Fit Studie beim Corporate Culture Jam vor: ein Bericht in Bildern

    StepStone.de | 19.10.2017
    Vor zwei Wochen fand in Bonn der Corporate Culture Jam statt – das agile Jahresforum für Unternehmenskultur in Bonn. Nachdem sich die erste Veranstaltung in Wien als voler Erfolg erwiesen hat, wurde ein Forum auch in Deutschland geplant: Rund 100 Experten für Unternehmenskultur und digitale Transformation sowie Entscheider aus unterschiedlichen Branchen kamen für zwei Tage […]
Ihre Seiten