• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 3.122 Layout:
    Normal Übersicht
  • Michael LIndner

    Beschaffungsnetzwerke 2.0

    Autor : Michael Lindner | 02.07.2014
    Basierend auf den Ergebnissen der Direct Procurement-Studie geben die Analysten von Spend Matters in ihrem neuen Report Handlungsempfehlungen auf dem Weg zur SupplyChain 2.0, in deren Zentrum die Beschaffung steht. Anstelle eines linearen Prozesses, in dem das Procurement nur ein Schritt ist, muss die Beschaffung in alle Prozesse (von der Planung über die Produktion bis hin zum Kundenkontakt) eingebettet werden. Wie das geht und welche Vorteile sich hieraus ergeben, lesen Sie im ersten Teil des Reports.
  • Beschaffungsart

    Autor : Center Management Competence Site | 18.04.2009
    Eine Klassifizierung, die aussagt, ob ein Material eigengefertigt oder fremdbezogen wird oder ob beides möglich ist.
  • Digitalisierung der Beschaffungsprozesse im Mittelstand

    Autor : OPTIMAL SYSTEMS GmbH | 18.05.2017
    Die Digitalisierung von Beschaffungsprozessen in mittelständischen Unternehmen sorgt für eine Halbierung der Beschaffungskosten. Erfahren Sie mehr über digitale Einkaufsstrategien im Mittelstand! Der Beitrag Digitalisierung der Beschaffungsprozesse im Mittelstand erschien zuerst auf OPTIMAL SYSTEMS Software für Macher.
  • Einkauf und Beschaffung  - Einkaufsagenda 2020

    Einkauf und Beschaffung – Einkaufsagenda 2020

    Autor : Kerkhoff Consulting GmbH | 02.12.2009
    Seit der Entdeckung des Einkaufs als zentraler Management-Aufgabe in den neunziger Jahren steht vor allem eine zentrale Aufgabe im Mittelpunkt des Supply Chain Managements (SCM): Die Identifizierung von Kostentreibern in der Lieferkette und die Senkung von Kosten für Waren und Dienstleister. Diese Aufgabe wird auch zukünftig eine der wichtigsten Tätigkeiten für jede Einkaufsabteilung bleiben. Es zeichnen sich jedoch vier große Trends ab, welche die Arbeitswelt für heutige Beschaffungsexperten in den kommenden Jahren grundlegend beeinflussen werden. Dieser Aufsatz stellt im Folgenden diese vier Trends dar und erläutert, was dies für Einkäufer bedeutet.
  • Beschaffung/Einkaufsdienstleistung China Korea
    Mechanische- und Eletronische Kompetenzen

    Produktsourcing,Lieferantenauswahl und -bewertung,Qualitätssicherungen vor Ort in China, Korea,Terminsicherung vor der Verschiffung,Geschäftspartner- bzw. Mitarbeitersuchen,Kundenbetruerung in China und Korea,u.s.w.
  • Beschaffungsplan

    Autor : Center Management Competence Site | 02.02.2001
    Der Beschaffungsplan ergibt sich aus dem Produktionsplan. Im Beschaffungsplan werden für das zu beschaffende Objekt Art, Menge, Zeitpunkt und Ort der Beschaffung festgeschrieben.
  • GUARDUS MES: QM-Beschaffung

    GUARDUS MES: QM-Beschaffung

    Autor : GUARDUS Solutions AG | 29.07.2010
    Das Modul QM-Beschaffung steuert alle Prüfprozesse vom Wareneingang bis hin zur Produktionsfreigabe und unterstützt den kontinuierlichen Verbesserungsprozess mit den Lieferanten. Intelligente Dynamisierungsverfahren sorgen für eine maximale Produkt- und Lieferqualität bei gleichzeitiger Optimierung des Prüfaufwandes - bis hin zu Skip-to-Stock. Die umfassende Lieferantenbewertung berücksichtigt dabei nicht nur Lieferqualität sowie Mengen- und Termintreue. Auch subjektive Bewertungskriterien wie Reklamationen aus der Produktion fließen in das anschließende Reporting mit ein. Die Auswertungen stehen abteilungsübergreifend zur Verfügung und unterstützen Einkauf, Qualitäts-Management und die Logistik bei ihrer täglichen Arbeit. Prüfplanung Wareneingangsprüfung Dynamisierung & ...
Ihre Seiten