• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 25 Layout:
    Normal Übersicht
  • Produktkosten-Controlling mit SAP

    Produktkosten-Controlling mit SAP

    Rheinwerk Verlag | 02.07.2004
    Kostenplanung, Kostenrechnung und Reporting für CO-PC. Dieses praxisorientierte Buch konzentriert sich speziell auf die Herausforderungen im Produktkosten-Controlling (CO-PC): Wie integriere ich ein effizientes Product Controllling in meine Finanz- und Logistikwelt? Wie kann ich eine bereits produktive Anwendung optimieren? Auf dem Weg von der betriebswirtschaftlichen Anforderung zur erfolgreichen Umsetzung im SAP-System werden Sie in jedem Schritt begleitet. Und auch der integrative Zusammenhang zwischen Materialstücklisten, Arbeitsplänen, Materialstämmen, Kunden- und Fertigungsaufträge wird Ihnen aus Controlling-Gesichtspunkten anschaulich erläutert. Mit zahlreichen Praxisbeispielen aus unterschiedlichen Projekten, aktuell zu R/3 Enterprise. Lesen Sie hier aus diesem Buch Kapitel 1 ...
  • Praxishandbuch SAP-Controlling

    Praxishandbuch SAP-Controlling

    Rheinwerk Verlag | 19.07.2003
    Controlling sinnvoll und effizient gestalten Wie setze ich SAP CO in produzierenden Unternehmen sinnvoll und praxisnah ein? Was ist für ein effizientes Controlling wirklich notwendig und was nicht? Die Antwort auf diese Fragen gibt Ihnen dieses Buch. Ob Gemeinkostenrechnung, Produktkostenrechnung oder Ergebnisrechnung - in alle wichtigen Bereiche des Controllings erhalten Sie systematisch Einblick. Lernen Sie die betriebswirtschaftlichen Grundlagen kennen und lassen Sie sich die CO-Funktionen und ihre Anwendung durch Praxisbeispiele genau erläutern. Im Vordergrund steht hier immer auch der Nutzen, den das Controlling im Plan und im Ist aus der Integration mit anderen SAP-Komponenten ziehen kann. Mehr noch: Auch die integrierte Planung mit SAP, das Online-Reporting mit SAP BW sowie das ...
  • Praxishandbuch: SAP®-Controlling

    Praxishandbuch: SAP®-Controlling

    Rheinwerk Verlag | 19.10.2005
    Einführung in sinnvolles und effizientes Controlling Wie setze ich SAP CO in produzierenden Unternehmen sinnvoll und praxisnah ein? Was ist für ein effizientes Controlling wirklich notwendig und was nicht? Die Antwort auf diese Fragen erhalten Sie in dieser 2., aktualisierten und verbesserte Auflage unseres Standardwerkes. Ob Gemeinkostenrechnung, Produktkostenrechnung oder Ergebnisrechnung ‑ in alle wichtigen Bereiche des Controllings erhalten Sie Einblick. Dabei werden Ihnen sowohl die betriebswirtschaftlichen Grundlagen als auch die CO-Funktionen und ihre Anwendung systematisch nahegebracht und durch Praxisbeispiele illustriert. Im Vordergrund steht hier immer auch der Nutzen, den das Controlling im Plan und im Ist aus der Integration mit anderen SAP-Komponenten ziehen kann. ...
  • e-Profit: Controlling-Instrumente für erfolgreiches e-Business

    e-Profit: Controlling-Instrumente für erfolgreiches e-Business

    Viele Unternehmen benötigen dringend Unterstützung bei der Auswahl und Umsetzung Ihrer eBusiness-Strategie und wollen mehr Sicherheit bei ihren Entscheidungen. Im Buch finden Sie Vorgehensweisen und Umsetzungsempfehlungen für e-Business-Strategien, besonders für mittelständische Unternehmen. Die Controlling Instrumente auf der beiliegenden CD-ROM erleichtern die direkte Umsetzung im Unternehmen.Eine sichere Entscheidung über eine klare Zielsetzung und sichere Finanzierung von E-Business-Aktivitäten kann nur auf dem Einsatz von betriebswirtschaftlichen Instrumenten basieren. e-Profit zeigt, wie der Einstieg in das E-Business mit einem bewährten, betriebswirtschaftlich fundierten und geschlossenen System geplant und gesteuert werden kann. Es kommen folgende Instrumente zum Einsatz:• ...
  • Kostencontrolling mit SAP - Business Engineering mit SAP-CO

    Kostencontrolling mit SAP – Business Engineering mit SAP-CO

    Rheinwerk Verlag | 19.07.2003
    Mit diesem Buch erhalten Sie erstmals ein einheitliches Modell zur Erschließung des SAP-Moduls Controlling. Anhand typischer CO-Berichte wird Ihnen zunächst die Systematik der Kostenrechnung veranschaulicht. Die bietet dann unmittelbar die Grundlage für die Erklärung und das Customizing zentraler CO-Funktionen. Diese modellorientierte Vorgehensweise ‑ sie heißt KERN®-Methode ‑ eröffnet einen leichten Zugang zu sämtlichen vorgangs- und periodenbezogenen Verrechnungen, die innerhalb des Controllings und im R/3 ablaufen. Sie vereint die verschiedenen Aspekte der Arbeit mit R/3: Der Aufbau und das Customizing der Funktionen wird unmittelbar zugänglich. Die Wechselwirkung zwischen den Fachbereichen wird vollständig transparent. Betriebswirtschaftliche Prozesse können auf ihre Effizienz hin ...
  • LNC Group GmbH & Co. KG

    Marktstudie 2005: “Product Information Management in Deutschland”

    Allgemeines vorab: Herausgeber: Lucas-Nülle Consulting & Partner Autor: Thomas Lucas-Nülle Anzahl der Seiten: 104 Abbildungen: 38 Preis der Studie: 99,- Euro zzgl. 7 % Umsatzsteuer Erscheinungsdatum: 05/2005 ISBN: 3-86611-032-4 "Product Information Management in Deutschland" ‑ unentbehrliches Know-how für Ihr Unternehmen Informieren Sie sich über: Grundsätze des PIM ‑ Basiswissen für den Einstieg in das Thema Aktuelle Markterhebung: Kennzahlen von Unternehmen mit und ohne Einsatz von PIM-Lösungen Welche Softwarelösungen zum Thema PIM gibt es am Markt? Welche Lösung eignet sich für welche Branche und für welche Unternehmensgröße? Wie sehen erfolgreiche Methoden zur Einführung aus? Nutzen Sie die Kenntnisse aus der Studie für sich und Ihr Unternehmen! Sicherung des ...
  • Interne Unternehmenskommunikation

    Interne Unternehmenskommunikation

    Kommunikatoren in Unternehmen sind wichtige Mitgestalter. Der schlichte "Berichterstatter" hat ausgedient. Wie Strategien für eine bestmögliche interne Kommunikation aussehen, dazu leitet der Autor an. Das Besondere: interne Kommunikation wird als Geschäftsprozess betrachtet. So rücken Steuerung und Controlling in den Mittelpunkt. Die 3. Auflage beschreibt den Einsatz neuer Instrumente für die interne Kommunikation und vertieft das Thema Führungskräfte-Kommunikation. Konkret und systematisch. Lesen Sie das Kapitel "Die neue Rolle der (internen) Unternehmenskommunikation" aus dem Buch "Interne Unternehmenskommunikation" von Siegfried Schick mit freundlicher Genehmigung des Schäffer-Poeschel Verlags.
Ihre Seiten