• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 0 Layout:
  • Keine Treffer

    Keine Treffer

    Zu Ihrer Suche wurde leider nichts gefunden.
    Unser Vorschlag: Schauen Sie alternativ auf der Startseite vorbei - da gibt es immer wieder Neues!
  • Top-Beiträge

  • Selbstmotivation: Denkfehler, die Sie vermeiden sollten

    Vorschau der URL: https%3A%2F%2Fwww.haufe-akademie.de%2Fblog%2Fthemen%2Fpersoenliche-kompetenz%2Fselbstmotivation-denkfehler-die-sie-vermeiden-sollten%2F

    Denkfehler Nr. 1: Die äußeren Umstände demotivieren mich Die eigene unzureichende Leistung begründen wir mit äußeren Einflussfaktoren: der Chef, die miesen Sozialleistungen, die jahrelang hinausgeschobenen Gehaltserhöhung und, und, und. Das erinnert an den Frierenden, der vor seinem offenen, kalten Kamin sitzt und zu diesem sagt: „Wenn du mich wärmst, gebe ich dir ein Scheit Holz.“ [...] Lesen Sie den kompletten Beitrag Selbstmotivation: Denkfehler, die Sie vermeiden sollten im Blog der Haufe Akademie.

  • Personas: das neue Zielgruppenkonzept – Gastbeitrag von Anne M. Schüller

    Vorschau der URL: https%3A%2F%2Fwww.artegic.de%2Fblog%2Fpersonas-das-neue-zielgruppenkonzept-gastbeitrag-von-anne-m-schueller%2F

    Personas sind fiktive Stellvertreter einer Kundengruppe, die deren charakteristische Eigenschaften, Erwartungshaltungen und Vorgehensweisen in sich vereinen. Sie ersetzen das anonyme Zielgruppengemenge durch eine menschliche Gestalt, in die man sich gut hineindenken kann. Weshalb Personas so nützlich sind? Ohne Empathie mangelt es uns an Kreativität. So helfen Personas zum Beispiel Mitarbeitern, die nur indirekt mit Kunden ... The post Personas: das neue Zielgruppenkonzept – Gastbeitrag von Anne M. Schüller appeared first on artegic AG - The Marketing Engineers Blog.

  • Unsere Organisationsformen sind an ihre Grenzen gelangt

    Vorschau der URL: https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DDClTu7WtaRU

    Wie können wir uns organisatorisch auf neue Zeiten einstellen - in unseren Unternehmen und unserer Gesellschaft insgesamt? Hermann Arnold hat es in seinem Unternehmen Haufe-Umantis ausprobiert und ...