• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 6 Layout:
  • Methodische Auswahl von Warenwirtschaftssystemen am Beispiel der Star Distribution – a company of the DaimlerChrysler Group

    Gerade für mittelständische Handels- und Distributionsunternehmen stellt die Vielfalt und Heterogenität der am Markt verfügbaren standardisierten Warenwirtschaftssysteme eine zentrale ...
  • Markus Schmidt

    Markus Schmidt

    Meine Hauptbetätigungsfelder:-   Project Manager-   IT EDV Sachverständiger-   QA Manager und Test Manager in anspruchsvollen IT-Projekten-  Unterstützung bei Ausschreibungen für ...
  • Handel

    Im Competence Center Handel / Distribution finden Sie Fachbeiträge, Jobs, Termine, Experten und Organisationen zu Absatzwirtschaft, Kundenbindung, ECR, RFID, Vertrieb, E-Commerce, Point of Sale, ...
  • Epicor ERP-Studie: Mit ERP sozial vernetzt und nah am Kunden

    (pressebox) Frankfurt, 13.10.2014 - Die Idee, Social Media-Technologien professionell als integrierten Teil von ERP-Systemen zu nutzen, ist noch jung. Die damit verbundenen Vorteile vor allem für die Kundenorientierung sind aber offensichtlich den meisten ERP-Anwendern heute schon bewusst. So zeigt die aktuelle globale Studie von Epicor Software, dass Social Collaboration, also die Zusammenarbeit unter Einsatz von Social Media-Technologien, in Zukunft eine wichtige Rolle spielen wird. So gaben 57 Prozent der befragten ERP-Anwender aus Deutschland an, dass Social Collaboration von ziemlich oder sehr hoher Bedeutung sein wird. Nur vier Prozent halten dies für unwichtig.Social Collaboration als Teil von ERP wird in Zukunft insbesondere für die Kundenkommunikation im Mittelpunkt stehen - ...
  • Epicor ERP-Studie: Verbesserter Draht zum Kunden mit mobilem ERP

    (pressebox) Frankfurt, 06.10.2014 - Nach wie vor können nur weniger als die Hälfte der deutschen Unternehmen über mobile Geräte auf ihr ERP-System zugreifen, lediglich 13 Prozent haben die Möglichkeit, via Smartphones oder Tablets mit dem ERP zu arbeiten - kritische Ergebnisse, die eine aktuelle globale Studie von Epicor Software zeigt. Die Analyse basiert auf der Befragung von insgesamt 1.509 ERP-Anwendern in Unternehmen ab 100 Mitarbeitern, davon 200 aus Deutschland. Die Mehrheit der befragten deutschen Anwender kommen aus der Fertigungsindustrie, ein Drittel aus den Bereichen Handel, Distribution und Logistik, die restlichen aus dem Dienstleistungssektor.ERP-Systeme sind für eine erfolgreiche Unternehmensführung unterlässlich: Auf einer Skala von 1 bis 5 vergeben 40 Prozent der ...
  • Top-Beiträge

  • IFS – EINE FÜR ALLES

    IFS™ ist ein weltweit führender Anbieter von Business Software in den Bereichen Enterprise Resource Planning (ERP), Enterprise Asset Management (EAM) sowie Enterprise Service Management (ESM).Mit ...

  • Personas: das neue Zielgruppenkonzept – Gastbeitrag von Anne M. Schüller

    Vorschau der URL: https%3A%2F%2Fwww.artegic.de%2Fblog%2Fpersonas-das-neue-zielgruppenkonzept-gastbeitrag-von-anne-m-schueller%2F

    Personas sind fiktive Stellvertreter einer Kundengruppe, die deren charakteristische Eigenschaften, Erwartungshaltungen und Vorgehensweisen in sich vereinen. Sie ersetzen das anonyme Zielgruppengemenge durch eine menschliche Gestalt, in die man sich gut hineindenken kann. Weshalb Personas so nützlich sind? Ohne Empathie mangelt es uns an Kreativität. So helfen Personas zum Beispiel Mitarbeitern, die nur indirekt mit Kunden ... The post Personas: das neue Zielgruppenkonzept – Gastbeitrag von Anne M. Schüller appeared first on artegic AG - The Marketing Engineers Blog.

  • DIE DIGITALE TRANSFORMATION IN DER FERTIGUNGSINDUSTRIE

    digital-transformation-industrial-manufacturing-white-paper-1.jpg

    IFS WHITE PAPER: Welche Auswirkungen werden das Internet der Dinge und die "digitale Dynamik" auf Service-Reaktionszeiten haben? Warum visualisieren Entscheidungsträger immer häufiger ...