• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 1.459 Layout:
    Normal Übersicht
  • Business-to-Business-CRM Lösung bei Puma

    Business-to-Business-CRM Lösung bei Puma

    Autor : Michael Büning | Team4 GmbH | 01.03.2011
    Puma designet und entwickelt Schuhe, Textilien und Accessoires. Für eine optimale Platzierung der Produkte im Handel setzt das Sportlifestyle-Unternehmen eine B2B-CRMLösung der Team4 GmbH ein. Diese bietet den Mitarbeitern im Innendienst, Call Center, Marketing und Außendienst einen einheitlichen Informationsstand zum Händler. Gleichzeitig unterstützt die Software die Kommunikation zwischen allen Beteiligten ebenso wie Marketingkampagnen und Absatzplanung. Die Puma-Händlerstruktur umfasst Key Accounts in Form von Handelsketten dauerhafte Beziehung zum Kunden ist in B2B-Szenarien der Normalfall. Dies resultiert in Unmengen von Berichten, Angeboten, Aufträgen etc., die bei der Firma strukturiert abgelegt werden müssen. Das zeigt, wie wichtig die flexible Modellierung von komplexen ...
  • Cubeware GmbH

    Intelligentes Business mit Business Intelligence

    Autor : Cubeware GmbH | 06.02.2006
    Bei weitem nicht allein das Controlling jedes Unternehmens steht heute vor der Herausforderung, zeitgerechte Analysen und Planungen vorzunehmen. Vielmehr ist jeder Fachabteilungsleiter gefordert, in Vertrieb, Marketing oder Produktion veränderte Marktsituationen zu erkennen und strategisch richtige Entscheidungen zu treffen. Die Einsatzbereiche von Business Intelligence (BI) sind somit so breit wie ein Unternehmen groß ist.So ist es auch gerade die Fachabteilungseignung der einschlägigen BI-Lösungen, die zu hohem Nutzen führt. Im Idealfall sind die Daten dabei direkt in den Abteilungen und je nach konkreter Anforderung schnell und zuverlässig generierbar. Dies hat den Vorteil, dass IT-Abteilungen nicht mit wiederkehrenden Anfragen belastet werden und Controlling- sowie ...
  • Oracle Business Intelligence Standard Edition One - a business intelligence (BI) solution

    Oracle Business Intelligence Standard Edition One – a business intelligence (BI) solution

    Autor : Oracle | 29.09.2011
    Oracle Business Intelligence Standard Edition One is a complete, integrated and attractively priced business intelligence (BI) solution for midsize companies or workgroups. It provides everything you need to create highly formatted reports, operational dashboards with ad-hoc analysis and to consolidate your data for a complete view of your business. It includes the same technology as Oracle Business Intelligence Enterprise Plus, making it simple to scale as your business needs grow.
  • Business Intelligence Tools - News Website Increases Reader Retention with Business Intelligence Tools

    Business Intelligence Tools – News Website Increases Reader Retention with Business Intelligence Tools

    Autor : pmOne AG | 06.10.2010
    Austrian news website derStandard.at publishes articles and opinion pieces on topics ranging from politics and business to sports, science, and health. The editorial team wanted to gain deeper insight into the needs of its audience to attract and retain more readers. derStandard.at deployed a Microsoft Business Intelligence solution providing real-time reports on readers’ behaviour. With these, the editorial team was able to make the content and site design more attractive, and increase reader loyalty. Business Needs Established in 1995, derStandard.at is the most popular Austrian news website, with a readership of more than 2 million people. Although it shares the name of the national newspaper, Der Standard, the website is run as a separate organisation, with 100 employees. ...
  • Business Intelligence-Software von arcplan beflügelt Business bei InterSky

    Business Intelligence-Software von arcplan beflügelt Business bei InterSky

    Autor : arcplan Information Services GmbH | 14.05.2010
    Die InterSky Luftfahrt GmbH mit Sitz in Bregenz am Bodensee (Österreich) nahm im März 2002 ihren Flugbetrieb auf. Das Unternehmen versteht sich als regionale Low-fare-Airline für den Bodenseeraum. Von seiner Homebase Friedrichshafen aus bedient es derzeit Städtedestinationen in Deutschland (Berlin, Hamburg, Köln, Dresden), Holland (Rotterdam) und Österreich (Wien, Graz), sowie die Ferienziele Elba, Nizza, Neapel, Sardinien und Zadar. Zusätzlich fliegt InterSky die Strecken Berlin-Graz, sowie von Zürich und München nach Elba. Die 100 InterSky Mitarbeiter erwirtschafteten im Jahr 2008 einen Umsatz von 29 Millionen Euro. Insgesamt wurden 2008 mehr als 210.000 Passagiere transportiert. Als Fluggeräte sind derzeit vier, jeweils 50-sitzige Dash 8Q-300 im Einsatz.Die Fluggesellschaft, die von ...
  • Plaut AG

    E-Business ist gescheitert – es lebe das E-Business!

    Autor : Plaut AG | 28.02.2002
    Zur Zeit vergeht kaum eine Woche ohne Nachrichten über E-Business Pleiten. Besonders arg gebeutelt sind bekanntlich die Dot.Com-Unternehmen. So stellten kürzlich u.a. das von Boris Becker mitinitiierte Sportportal Sportgate.de, der B2B-Marktplatz für die Biotechnologie-Branche Chemdex und der virtuelle Spielzeughändler eToys.de die Geschäftstätigkeit aufgrund von Zahlungsunfähigkeit ein. Aber auch Unternehmen der Old Economy mussten ihre mit hohen Erwartungen gestarteten E-Business-Projekte aufgeben. Karstadt beispielsweise beendete sein Shopping-Portal MyWorld mangels Erfolg und Tengelmann stellte den Heimlieferservice im Raum Frankfurt wegen fehlender Nachfrage ein. Ist die Zeit von E-Business also vorbei bevor sie richtig begonnen hat? Zur Beantwortung dieser Frage sollte man zunächst ...
  • Teradata GmbH

    Huddle changed its entire business model based on the business intelligence it

    Autor : Teradata GmbH | 15.02.2012
    Like many organisations, Huddle suffered from the fact that its marketing and sales teams were using a variety of different applications, none of which talked to each another. In fact, they were operating as completely independent entities and the result was far from seamless. The marketing team was using Exact Target for email marketing alongside Unica for analytics, as well as a separate in-house customer and prospect database. Sales used Salesforce.com for client and prospect relationship management. As a result, sales and marketing were working in silos, duplicating effort, and finding it difficult to distinguish between prospects and marketing qualified leads.With the help of Aprimo, Huddle not only took control of its sales and marketing processes and built a successful sales ...
Ihre Seiten