• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 262 Layout:
    Normal Übersicht
  • Thumbnail of https://www.linkedin.com/pulse/new-work-braucht-business-und-dr-winfried-felser

    New Work braucht New Business und New Business braucht New Work

    Dieser Text ist eine doppelte Hommage an @JörgBueroße. Zum einen nimmt die Überschrift nur zwei Zeilen in Anspruch. Zum anderen wird auch der Text kurz und hoffentlich ausreichend prägnant sein, um zwei Themen-Communities zu vernetzen, die bisher noch separat agieren, denn: New Work braucht New Business und vice versa. Insbesondere sollten daher Marc Wagner und Thomas Vehmeier miteinander reden.
  • What’s Gamification for Business?  Changing The Way Business Creates Experience.

    “What’s Gamification for Business? Changing The Way Business Creates Experience.”

    Autor : Roman Rackwitz | Engaginglab GmbH | 29.05.2015
    For all of the talk I do about Gamification what often gets passed over is the fact that I’m not just an evangelist at heart but, of course, also a businessman. With EGC (the world’s leading Gamification consultancy) and EGL (its specialized ‘german brother’) we work with a wide range of both consumer and industry brands.
  • Kein disruptives Business ohne „disruptive” HR

    Autor : Dr. Ralf Gräßler | VEDA GmbH | 23.01.2017
    Disruption ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit für jeden Unternehmer - das eigene Geschäftsmodell immer wieder auf den Prüfstand stellen und anpassen. In diesem Sinne ist Disruption keine Erfindung der Digitalisierung. Der Unterschied heute ist jedoch, dass Anpassung mitunter nicht reicht - Unternehmen müssen bereit sein, jahrzehntealte Traditionen und Kompetenzen über den Haufen zu werfen und im Zweifel fast bei Null neu anzufangen. Also „disrupt your own business". Und was passiert? Es wird nach EINEM neuen Helden gerufen - der „Chief Digital Officer" (oder ähnliche Kreationen) wird´s schon richten.
  • blog_gräßler

    Der Business Impact von “New Work”

    Autor : Dr. Ralf Gräßler | VEDA GmbH | 19.08.2016
    Technologie ist genau das, was man im Anwendungskontext daraus macht. Es sind oft nicht die Mitarbeiter selbst, die in Unternehmen die Modernisierung von Systemen bremsen. Es ist die Unternehmenskultur, die es dem Innovativen schwer macht. Ein Denkanstoß. Kennen Sie jemanden, der ein iPad hat und es nicht benutzt? Ich nicht. Wenn ich Sie aber jetzt nach Unternehmen frage, die in aufwändigen Projekten neue Software und Systeme einführen, die dann von den Mitarbeitern nicht akzeptiert und damit nur partiell eingesetzt werden? Da fallen Ihnen sicherlich viele Beispiele ein, man hört es (leider) immer wieder. Ich frage mich – warum ist das so?
  • BARC-Guide Business Intelligence 2016

    BARC-Guide Business Intelligence 2016

    Der BARC-Guide Business Intelligence ist die Referenz im deutschsprachigen Markt für Anbieter, Dienstleister und Lösungen im Bereich BI und Datenmanagement. Neben Expertenartikeln finden Sie hier auch die ausführlichen BARC-Produkttabellen mit Einschätzung unserer Analysten und kurzer Beschreibung der Produkte. Der BARC-Guide Business Intelligence 2016 erscheint als Printmedium, Online PDF und als durchsuchbare Online-Datenbank. (Hier gehts zum BARC-Guides Onlineverzeichnis)
  • SugarCRM Deutschland GmbH

    IT & Business 2016

    Autor : SugarCRM Deutschland GmbH | 23.09.2016
    Koordinieren Sie Strategien und Mitarbeiter, Prozesse und Systeme und schaffen Sie so ein tieferes Kundenverständnis für ansprechendere Kundenerfahrungen.
  • Business Choice Awards 2016: CRM

    Autor : SugarCRM Deutschland GmbH | 01.12.2016
    Successful businesses foster customer relationships. Which management tool is best?
Ihre Seiten