• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 1 Layout:
  • Experteninterview über die Bedeutsamkeit eines modernen Credit Managements

    Experteninterview über die Bedeutsamkeit eines modernen Credit Managements

    cormeta ag | 18.04.2012
    Experteninterview über die Bedeutsamkeit eines modernen Credit Managements Karl-Heinz Teuscher, viele Jahre Leiter Rechnungswesen und Controlling bei einen Unternehmen aus der Papierbranche mit mehreren Hundert Millionen Euro Jahresumsatz. In seinen Zuständigkeitsbereich fiel auch das Credit Management. Eine Aufgabe, die zusehends an Bedeutung gewinnt, und zu deren Bewältigung immer bessere technische Mittel zur Verfügung stehen. Stefan Hanusch:Herr Teuscher, Credit Management (CM) ist ein Teil des Aufgabengebietes Rechnungswesen und Finanzbuchhaltung, der  in den vergangenen drei Jahren viel an Bedeutung gewonnen hat. Wie schätzen Sie diese Entwicklung ein?Karl-Heinz Teuscher:Die Bedeutung wird weiter wachsen. Die technischen Möglichkeiten haben eine Entwicklung beschleunigt, ...
  • Top-Beiträge

  • IFS – EINE FÜR ALLES

    IFS™ ist ein weltweit führender Anbieter von Business Software in den Bereichen Enterprise Resource Planning (ERP), Enterprise Asset Management (EAM) sowie Enterprise Service Management (ESM).Mit ...

  • Einladung zum SAP Workforce Performance Builder Roundtable

    jenewein_thomas.jpg

    Als Kunden und Interessenten des SAP Workforce Performance Builder möchten wir Sie gerne zu einem persönlichen Event einladen. Lassen Sie sich am Runden Tisch von der Erfahrung anderer Kunden berichten. Informieren Sie sich über die neuen Funktionen und diskutieren Sie, wie Sie das Arbeiten mit dem SAP Workforce Performance Builder noch weiter verbessern können. Agenda:13:30 Begrüßungs-Kaffee 14:00 SAP WPB - Was ist neu? Wir stellen Ihnen die Weiterentwicklung und neue Funktionalitäten vor14:30 SAP WPB in der Praxis – Wie kann eine „best practice“ Einführung angegangen werden? 15:15 Erfahrungsaustausch mit Kunden und SAP WPB-Experten: Lernen Sie von praktischen Beispielen unserer Kunden die Möglichkeiten von Buchseiten, Navigator und Manager kennenNutzen Sie die ...

  • Personas: das neue Zielgruppenkonzept – Gastbeitrag von Anne M. Schüller

    Vorschau der URL: https%3A%2F%2Fwww.artegic.de%2Fblog%2Fpersonas-das-neue-zielgruppenkonzept-gastbeitrag-von-anne-m-schueller%2F

    Personas sind fiktive Stellvertreter einer Kundengruppe, die deren charakteristische Eigenschaften, Erwartungshaltungen und Vorgehensweisen in sich vereinen. Sie ersetzen das anonyme Zielgruppengemenge durch eine menschliche Gestalt, in die man sich gut hineindenken kann. Weshalb Personas so nützlich sind? Ohne Empathie mangelt es uns an Kreativität. So helfen Personas zum Beispiel Mitarbeitern, die nur indirekt mit Kunden ... The post Personas: das neue Zielgruppenkonzept – Gastbeitrag von Anne M. Schüller appeared first on artegic AG - The Marketing Engineers Blog.