• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 903 Layout:
  • Vorschau der URL: http%3A%2F%2Fwww.dvag-unternehmensblog.de%2F2014%2F10%2F02%2Ffragwuerdige-konstruktion%2F%23utm_source%3Dfeed%26utm_medium%3Dfeed%26utm_campaign%3Dfeed

    Fragwürdige Konstruktion

    Verbraucherzentralen beraten in Finanzfragen und erhalten dafür von den beratenen Menschen ein Honorar. Ohne jeden Zweifel sind damit Verbraucherzentralen Wettbewerber von freien Beratern in der Finanzbranche. So weit, so gut. Fragwürdig wird das Ganze, wenn die Politik in diesen Wettbewerb eingreift und dabei die eine Seite, die Verbraucherschützer, mit immer höher werdenden Zuschüssen subventioniert und damit aus Steuermitteln fördert, und auf der anderen Seite freie Berater durch immer wieder neue Gesetze in ihrer Berufsausübung einschränkt und damit behindert. Dieses Ungleichgewicht soll sich nun noch vergrößern, indem der Staatszuschuss an die Verbraucherzentralen von 2,5 auf 7 Mio. Euro erhöht wird. Damit verbunden der Auftrag an die Verbraucherzentralen, als Ergänzung ...
    Zum externen Beitrag
  • Von der Konstruktion bis zum Zulieferer: Effizienzfaktor Integration

    Von der Konstruktion bis zum Zulieferer: Effizienzfaktor Integration
    Über die Umsetzung integrierter Entwicklungsprozesse am Beispiel der Mittelstandslösung proALPHA

    proALPHA Software GmbH | 15.06.2012
    Mit der CAD-Konstruktion beginnt oft der Lebenszyklus eines Produktes, das anschließend von einer Vielzahl anderer Bereiche definiert und verändert wird. Daher setzt der Systemanbieter proALPHA bei ...
  • Konstruktion und Produktion integriert - Entwässerungsspezialist ACO verbindet die Datenwelten

    Konstruktion und Produktion integriert – Entwässerungsspezialist ACO verbindet die Datenwelten

    proALPHA Software GmbH | 25.11.2009
    Internationalität, unterschiedliche Produktgruppen – ein Familienunternehmen. Mit pfiffigen Produktideen, konsequenter Marktbearbeitung und mutigen Akquisitionen generiert die ACOGruppe auch in ...
  • Vorschau der URL: http%3A%2F%2Fwww.tu-harburg.de%2Fforschung%2Fmaritime_systeme%2Fpdf%2Fms_konstruktion_festigkeit.pdf

    Konstruktion und Festigkeit von Schiffen

    Konstruktion und Festigkeit sind in der Schiffbautechnik eng verbundene Gebiete, weil einerseits der konstruktive Entwurf in hohem Maße Festigkeitsgesichtspunkte berücksichtigen muss, ...
  • Vorschau der URL: http%3A%2F%2Fwww.proalpha.de%2Fwebcontent%2Ffiles%2Faco_d3360f1.pdf

    Anwenderbericht Kundenspezifiche Fertigung: Konstruktion und Produktion integriert – Entwässerungsspezialist Aco verbindet die Datenwelten

    proALPHA Software GmbH | 24.06.2011
    Internationalität, unterschiedliche Produktgruppen - ein Familienunternehmen. Mit pfiffigen Produktideen, konsequenter Marktbearbeitung und mutiger Akquisition generiert die ACO-Gruppe auch in ...
    Zum externen Beitrag
  • Leitfaden für die Anwendung der Maschinenrichtlinie

    Leitfaden für die Anwendung der Maschinenrichtlinie

    Pilz GmbH & Co. KG | 02.08.2012
    Am 24. Juli 2012 wurde die deutsche Übersetzung des offiziellen Leitfadens zur Maschinenrichtlinie 2006/42/EG durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BAMS) freigegeben. Damit liegt nun ...
  • Holger Watter

    Prof. Dr.-Ing. Holger Watter

    Interessensschwerpunkt: Energieeffizienz und Ressourcenschonung in der Schiffstechnik, der Fluidtechnik und den erneuerbaren Energien; vgl. auch www.fh-flensburg.de/watter und ...
  • Top-Beiträge

  • 9 GUTE GRÜNDE FÜR IFS APPLICATIONSTM 9

    nine-things-about-ifs-applications-9.jpg

    9 gute Gründe für IFS Applications 9, die Ihnen dabei helfen, Veränderungen in echten unternehmerischen Vorteil zu verwandeln. Ab jetzt sind Sie bereit für den Wandel, ganz gleich was die Zukunft ...

  • Personas: das neue Zielgruppenkonzept – Gastbeitrag von Anne M. Schüller

    Vorschau der URL: https%3A%2F%2Fwww.artegic.de%2Fblog%2Fpersonas-das-neue-zielgruppenkonzept-gastbeitrag-von-anne-m-schueller%2F

    Personas sind fiktive Stellvertreter einer Kundengruppe, die deren charakteristische Eigenschaften, Erwartungshaltungen und Vorgehensweisen in sich vereinen. Sie ersetzen das anonyme Zielgruppengemenge durch eine menschliche Gestalt, in die man sich gut hineindenken kann. Weshalb Personas so nützlich sind? Ohne Empathie mangelt es uns an Kreativität. So helfen Personas zum Beispiel Mitarbeitern, die nur indirekt mit Kunden ... The post Personas: das neue Zielgruppenkonzept – Gastbeitrag von Anne M. Schüller appeared first on artegic AG - The Marketing Engineers Blog.

  • Unsere Organisationsformen sind an ihre Grenzen gelangt

    Vorschau der URL: https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DDClTu7WtaRU

    Wie können wir uns organisatorisch auf neue Zeiten einstellen - in unseren Unternehmen und unserer Gesellschaft insgesamt? Hermann Arnold hat es in seinem Unternehmen Haufe-Umantis ausprobiert und ...