• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 1 Layout:
    Normal Übersicht
  • Roland Helm

    Auswirkungen elektronischer Märkte auf die Beziehungsqualität der Zulieferer-Abnehmer-Beziehungen aus Sicht der Logistik und des Marketing

    Prof. Dr. Roland Helm | 13.03.2002
    Neue Marktmechanismen provozieren im Bereich der konventionellen Zulieferer-Abnehmer-Beziehung gegenwärtig einem Umbruch. Der Effekt: Neue Marktteilnehmer drängen in die Beziehung, immer individuellere (Dienst-) Leistungen werden angeboten, Lieferanten-Wechselbarrieren von Abnehmern sinken und Geschäftsprozesse werden immer häufiger anonym. Prof.Dr. Helm von der Universität Jena untersucht im vorliegenden Beitrag den Einfluss der Logistik und des Beziehungsmarketing auf die Qualität von industriellen Zulieferer-Abnehmer-Beziehungen bei der Beschaffung auf elektronischen Märkten.
Ihre Seiten