• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 1.722 Layout:
    Normal Übersicht
  • Andreas Kirsch

    “MES gefragter denn je”, ” Industrie 4.0 nicht ohne MES!”, “MES im Spannungsfeld”, was sagen unsere Top-Experten in ihren Grußworte zum MES-Book?

    "MES gefragter denn je!", "Industrie 4.0 nicht ohnen MES!", "MES im Spannungsfeld" ... Lesen Sie hier die Grußworte von Andreas Kirsch, Vorstand der GUARDUS Solutions AG, Prof. Dr.-Ing Jürgen Kletti, Geschäftsführender Gesellschafter der MPDV Mikrolab GmbH und Georg Peters, Geschäftsbereichsleiter der SALT Solutions GmbH aus dem MES-Manufacturing Execution System Competence Books.
  • Andreas Kirsch

    MES im Energiesektor – MES meets Energie Management Systeme

    Der effiziente Ressourceneinsatz ist für Industrieunternehmen eine wesentliche Voraussetzung zur Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Im Zuge dessen schenken immer mehr Chefetagen dem Aufbau integrierter Energie Management Systeme (EMS) besondere Aufmerksamkeit. Vor allem das Fertigungsumfeld birgt hierbei große Kostensenkungspotenziale. Um die wirtschaftlichen Handlungsspielräume jedoch vollständig auszunutzen, müssen die Energieverbräuche in den Produktionsprozessen detailliert erfasst und transparent aufgeschlüsselt werden. Nur so lässt sich ein Regelwerk für die kontinuierliche Reduktion des Energieverbrauchs bei der Herstellung von Produkten implementieren. Manufacturing Execution Systeme wie GUARDUS MES, die bereits heute alle auftrags- und maschinenbezogenen Daten entlang der ...
  • Zukunftskonzept MES 4.0 - Warum Industrie 4.0 MES-Systeme braucht

    Zukunftskonzept MES 4.0 – Warum Industrie 4.0 MES-Systeme braucht

    MPDV Mikrolab GmbH | 15.08.2013
    Spätestens seit der Hannover Messe ist Industrie 4.0 in aller Munde und hat nicht nur in den Fachmedien enorm an Relevanz gewonnen. Zukunftsweisende Strategien mit dem Fokus auf dezentralen Fertigungsprozessen generieren einerseits neue Anforderungen an die Fertigungs-IT – insbesondere an Manufacturing Execution Systeme (MES). Andererseits wäre Industrie 4.0 ohne MES-Systeme gar nicht denkbar. Auch wenn die Euphorie zum Thema Industrie 4.0 seit der Hannover Messe etwas gedämpft ist, bereitet MPDV sich mit dem Konzept MES 4.0 auf zukünftige Herausforderungen vor – ohne dabei den Blick auf das Heute zu verlieren. Grundlagen Industrie 4.0 Der Name des zukunftsorientierten Konzepts Industrie 4.0 leitet sich aus den vier großen Meilensteinen der Industrialisierung her: die Dampfmaschine, das ...
  • Maschinen einfach an MES anbinden: Universal Machine Connectivity for MES (UMCM)

    Maschinen einfach an MES anbinden: Universal Machine Connectivity for MES (UMCM)

    MES-Systeme haben sich in der Fertigungsindustrie als wichtige Instrumente für mehr Effizienz und mehr Qualität etabliert. Neben der Generierung von Kennzahlen, Datenerfassung, Hilfestellung bei der Planung und Qualitätssicherung ist die Kommunikation zur Unternehmensleitebene und die Kommunikation zur Produktionsebene eines der wichtigsten Elemente. War vor einigen Jahren die Kopplung zu ERP-Systemen noch eine hohe Kunst, so ist dies heute durch eine offenere Schnittstellenwelt und Standarddefinitionen der ERP-Hersteller eher eine Standardaufgabe.
  • Martin Heinz

    Vom MES zum Enterprise MES (EMES) – Neue strategische Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft!
    Interview mit Martin Heinz

    MES-Systeme gelten in vielerlei Hinsicht als Hoffnungsträger der zukünftigen Produktion. Ob Industrie 4.0, Energiemanagement oder neue User Experience: MES-Systeme sind die als zentraler Enabler für die wesentlichen Innovations-Perspektiven   Die iTAC-Software AG geht aber noch einen Schritt weiter. Danach müssen MES-Systeme sich in zweierlei Hinsicht für den Enterprise-Anspruch öffnen. Zum einen müssen MES-Systeme unternehmensweit oder sogar unternehmensübergreifend vernetzbar sein und verschiedene Subsysteme integrieren und konsoldieren können. Dann besteht die Chance, dass MES zur zentralen Drehscheibe werden. Zum anderen müssen sie auch flexibel an unternehmensspezifischen Anforderungen anpassbar sein, damit Wettbewerbsfaktoren nicht nivelliert werden. Erst dadurch entsteht ein ...
  • Thumbnail of https://www.slideshare.net/Competence-Books/infografiken-zum-thema-mes-kompakt-ii-aus-dem-competence-book-manufacturing-execution-systems-im-zeitalter-von-industrie-40

    Infografiken zum Thema MES aus dem Competence Book MES II

    Das Competence Book MES ist in der zweiten Auflage erschienen. Ein Highlight: Die Infografiken! Sehen Sie in unseren Infografiken wichtige Fakten rund um das Manufacturing Execution System. Wußten Sie z.B., dass 85% der Unternehmen ein MES-System einsetzen und dass 88% der befragten Unternehmen davon ausgehen, dass die Bedeutung von MES-Systemen zunimmt.
  • MES-Webinare von MPDV – Die MES-Experten!
    Erfahren Sie in nur 60 Minuten, wie Sie Ihre Fertigung mit einem MES noch effizienter machen können. Melden Sie sich gleich an!

    MPDV Mikrolab GmbH | 21.03.2017
    Sie wollen in kurzer Zeit das Wesentliche über ein Manufacturing Execution System (MES) erfahren? Das funktioniert: mit unseren MES-Webinaren für Interessenten sowie mit unseren Webinaren für HYDRA-Anwender. Detaillierte Informationen finden Sie auch im MPDV-Veranstaltungskalender.
Ihre Seiten