• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 12 Layout:
    Normal Übersicht
  • Informationstechnik

    Informationstechnik, Internetwirtschaft und Telekommunikation im internationalen Vergleich, 12. Faktenbericht 2009 (Teil 1)
    3-teilige Studie - Der Gesamtumfang der Studie beträgt 305 Seiten

    Autor : TNS Infratest | 06.05.2010
    Mit dem Report „Monitoring Informations- und Kommunikationswirtschaft 2009“ legt TNS Infratest im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) im zehnten Jahr in Folge eine Bestandsaufnahme des deutschen IKT-Standorts im internationalen Vergleich vor. Der 12. Faktenbericht gibt Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft ein unentbehrliches Kompendium zu Strukturen und Entwicklungen in der Informations- und Kommunikationstechnologie an die Hand. Betrachtet werden dabei die Bereiche Informationstechnik und Telekommunikation sowie die Internetwirtschaft mit den Teilbereichen E-Commerce (B2B und B2C), E-Business und Online-Content (Online Video. Online Audio, Online Publishing und Online Gaming). Genauer beleuchtet werden die ...
  • Beyond It-Outsourcing - Impact on Businesses

    Beyond It-Outsourcing – Impact on Businesses

    Autor : Atos | 13.04.2012
    The increased competitive nature of the IT outsourcing market in the current economic climate combined with the emergence of cloud services will sooner or later present a real threat to traditional outsourcing models. In anticipation, this paper proposes two parallel and complementary opportunities for the evolution of outsourcing services. The first strategy focuses on evolving transformational outsourcing strategies whereby Atos Origin’s products and services focus directly on contributing value to its customers’ core business processes. The second proposes that Atos Origin advances its current cloud offerings by developing sector-specific clouds capitalizing on the existing knowledge the company has gained from the many years it has been collaborating closely with customers in specific ...
  • Trends und Strategien in der Logistik und im Supply Chain Management 2013

    Trends und Strategien in der Logistik und im Supply Chain Management 2013

    Vor über 20 Jahren initiierte der BVL eine Studie über Logistik Trends , und ihre Auswirkungen auf die globale Logistik Umwelt. Im Laufe der Zeit wurde diese Studie eine zunehmend verlässliche Informationsquelle für die Beurteilung der aktuellen Planung und Prioritätensetzung künftiger strategischer Pläne, Benchmarking Ansätzen, Gap-Analysen und eine Grundlage für den Dialog und die Diskussion in der Logistik-Community.Da Deutschland die Logistikbranche weltweit ausgebaut hat, wurde die Studie nun ihren neuen Anforderungen entsprechend angepasst, um globale Trends und Strategien auch außerhalb der Europäischen Union zu berücksichtigen.
  • John Wei

    COO, Heiler Software Corporation John Wei

    Heiler Software AG | Subsidiary Detroit
    SummaryAs Chief Operating Officer at Heiler Software Corporation, John is responsible for the overall operations of product implementation & consulting services, content services, product support, and U.S. product development, along with the operating accountability for sustainable and profitable strategic growth. Prior to joining Heiler, John led the technical and business delivery of the Operational, Mandate, and Business Intelligence (BI) programs/projects at Blue Cross Blue Shield of Michigan, one of the largest health insurance company in the U.S. John led a team of 4 to 19 program/project managers with a matrix staff of 100 to 200, $25M-$50M annual portfolio budget, scalable to Corporate Initiatives.John is a PMI certified Project Management Professional (PMP) with core competencies ...
  • 1d837ce1fa1ca71c5db6819006a1d107.jpg

    Dokumentation der #RMK2014 Records Management Konferenz
    Kostenfreier Download

    Der Bericht mit den vielen Vorträgen der #RMK2014 Records Management Konferenz 2014 ist leider noch nicht fertig - aber hier gibt es schon einmal die Dokumentation mit mehr als 600 Seiten im PDF-Download: bit.ly/dokuRMK2014Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbHInhalt:1. Vorträge & Keynotes 1.0 Begrüßung & Agenda 1.1 Status & Trends bei Records Management & Information Governance 1.2 Die Einführung von Dokumenten-, Informations- und Records-Management in einem mittelständischen Pharmaunternehmen 1.3 Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung: Zeit ist Geld – Arbeiten ohne Papier 1.4 Information Governance - warum wir bei der Umsetzung versagen 1.5 SharePoint Web Content-Archivierung 1.6 Design und Implementierung einer standardisierten digitalen Aktenlösung in ...
  • Insight Analytics

    Insight Analytics
    Die Qualität geschäftskritischer Entscheidungen im ganzen Unternehmen verbessern

    Autor : Planview | 20.09.2012
    Mithilfe von Insight Analytics, der Analyseanwendung für Planview Enterprise, erhält das gesamte Unternehmen Zugriff auf die umfangreichen Daten des Portfolio Managements aus Planview Enterprise. Jeder einzelne Desktop kann so auf essentielle Geschäftsinformationen zugreifen. Die intuitive Benutzeroberfläche dieser leistungsstarken OLAP-basierten Analyseplattform ermöglicht Ihnen Folgendes: Förderung fundierter Entscheidungen mithilfe interaktiver Analysen, die wichtige Geschäftsinformationen schnell visualisiert darstellen Weitergabe von Informationen an jeden einzelnen Desktop dank einer nahtlosen Integration in Microsoft Office und SharePoint Unmittelbare Wertschöpfung durch vorgefertigte Analysen und Dashboards Flexible, erweiterbare OLAP-basierte Konzeption, um für zukünftige ...
  • Making the case for integrating fraud and anti-money laundering processes

    Making the case for integrating fraud and anti-money laundering processes
    A Unified Front

    Autor : SAS Institute GmbH | 17.09.2012
    The financial services industry has traditionally viewed anti-money laundering (AML) compliance and fraud detection and prevention as separate disciplines with different missions – one focused on avoiding fines and the other on averting losses. Yet there are natural synergies between these areas and compelling benefits to be gained from integrating them. This white paper describes the limitations of traditional, siloed approaches to managing financial crimes – and the five key capabilities an integrated fraud and AML platform should offer.Lesen Sie das vollständige Whitepaper im beigefügten PDF.
Ihre Seiten