• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 1 Layout:
  • Vorschau der URL: http%3A%2F%2Fwww.personalwirtschaft.de

    Personalmanagement / HCM mit SAP: Wachstum mit System

    Mit der Implementierung einer globalen Wachstumsstrategie gingen beim Bauriesen Hilti neue Herausforderungen an das Personalmanagement einher: Ausbau und Qualifizierung der Belegschaft sollten durch ...
  • Top-Beiträge

  • 9 GUTE GRÜNDE FÜR IFS APPLICATIONSTM 9

    nine-things-about-ifs-applications-9.jpg

    9 gute Gründe für IFS Applications 9, die Ihnen dabei helfen, Veränderungen in echten unternehmerischen Vorteil zu verwandeln. Ab jetzt sind Sie bereit für den Wandel, ganz gleich was die Zukunft ...

  • Personas: das neue Zielgruppenkonzept – Gastbeitrag von Anne M. Schüller

    Vorschau der URL: https%3A%2F%2Fwww.artegic.de%2Fblog%2Fpersonas-das-neue-zielgruppenkonzept-gastbeitrag-von-anne-m-schueller%2F

    Personas sind fiktive Stellvertreter einer Kundengruppe, die deren charakteristische Eigenschaften, Erwartungshaltungen und Vorgehensweisen in sich vereinen. Sie ersetzen das anonyme Zielgruppengemenge durch eine menschliche Gestalt, in die man sich gut hineindenken kann. Weshalb Personas so nützlich sind? Ohne Empathie mangelt es uns an Kreativität. So helfen Personas zum Beispiel Mitarbeitern, die nur indirekt mit Kunden ... The post Personas: das neue Zielgruppenkonzept – Gastbeitrag von Anne M. Schüller appeared first on artegic AG - The Marketing Engineers Blog.

  • Die Zukunft der automobilen Wertschöpfung

    automobile_wertschöpfung-1.jpg

    Mit dem Einzug des Internets in die Fahrzeugproduktion wandeln sich auch die Wertschöpfungsketten der OEMs. Digitale Geschäftsmodelle entwickeln sich mittelfristig zum interessanten Teil der automobilen Wertschöpfung – das hat neue Konkurrenten auf den Plan gerufen: Die Internetgiganten Google und Apple haben den milliardenschweren Markt für sich entdeckt und entwickeln bereits eigene Autos. Dank ihrer agilen Organisationsstrukturen sind sie optimal auf das Rennen um neue Geschäftsmodelle vorbereitet.  In der aktuellen Ausgabe des "OEM&Lieferant" erklärt Phillipp Wibbing, Partner und Automotive-Experte bei UNITY, wie OEMs ihre Strukturen anpassen müssen, um im Wettbewerb mit den Internetgiganten nicht das Nachsehen zu haben. Den vollständigen Artikel finden Sie ...