• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 304 Layout:
    Normal Übersicht
  • Dokumenten-Management in der öffentlichen Verwaltung

    Dokumenten-Management in der öffentlichen Verwaltung
    Zwischen Vision und Anspruch

    Ich gehöre schon seit einiger Zeit zu den Verfechtern der These: „Strategie vor Organisation vor Technik“. Diese These ist heute weiterhin gültig. Denn auch heute werden noch viele Projekte begonnen unter dem Gesichtspunkt: „Ich suche mir bestimmte technische Komponenten der Software aus, und die übrigen Fragestellungen werden sich schon ergeben.“
  • [DE] EIM-Update 2014 Dokumentation

    [DE] EIM-Update 2014 Dokumentation

    Dr. Kampffmeyer besuchte fünf Städte und tauschte sich auch Anfang 2014 wieder mit über 60 interessierten Teilnehmern zu den aktuellen Trends im EIM Enterprise Information Management aus. Dies ist die Dokumentation zum Vortrag "Aktuelles zum Informationsmanagement: Themen, Trends, Standards und Recht".
  • 1d837ce1fa1ca71c5db6819006a1d107.jpg

    EIM – Enterprise Information Management

    Die Begriffe und Akronyme in der IT-Welt sind sehr volatil und von den Marketing- Abteilungen der Anbieter und Analysten geprägt. Es ist häufig sehr schwer zu ermitteln, was nur ein Hype, eine vorübergehende Erscheinung oder nur auf ein Produkt zutreffender neuer Begriff ist. So ist auch im Bereich des Information Management, der Verwaltung von Information, die Begriffswelt in ständiger Veränderung. Waren in den 80er Jahren des vorherigen Jahrhunderts noch Begriffe wie Optical Filing, Archivierung und Workflow im Schwang, so wurden sie wenig später durch DMS Dokumentenmanagementsysteme ersetzt. International setzte sich in diesem Jahrtausende der Begriff ECM Enterprise Content Management durch. Jedoch kamen durch die stürmische Entwicklung immer neue Modebegriffe hinzu: Web 2.0, ...
  • Big Data in der Praxis - Wie innovative Unternehmen ihre Datenbestände effektiv nutzen

    Big Data in der Praxis – Wie innovative Unternehmen ihre Datenbestände effektiv nutzen

    „Big Data“ ist längst kein Thema mehr, das nur die Informationstechnologie betrifft. Für immer mehr Unternehmen und Organisationen erlangt die Fähigkeit, die ständig wachsenden Datenmengen verarbeiten und analysieren zu können, hohe Priorität. Grund dafür ist die zunehmende Bedeutung dieser Daten und ihre Auswirkungen auf die geschäftlichen Abläufe in einer global integrierten Wirtschaft. Neben wichtigen Erkenntnissen zu bestehenden geschäftlichen Herausforderungen eröffnet Big Data auch neue Wege zur Umgestaltung von Prozessen, Organisationen, ganzen Branchen und sogar zu gesellschaftlichen Fragestellungen. Unterschiedliche Interpretationen und vielfältige Berichterstattung erschweren es jedoch, Hype und Realität bei Big Data zu unterscheiden – worum geht es den Unternehmen wirklich? ...
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    Initiativen und Masterplan 2020

    Nach den erfolgreichen Partner-Initiativen ZiP (Zukunftsinitiative Personal) und BPI (Business Performance Index) möchte die Competence Site in Zukunft weitere Themen- und Branchen-Netzwerke bei ihren Kommunikations- und Veränderungs-Offensiven unterstützen. Ein Masterplan schafft einen Rahmen für diese Initiativen.
  • Thumbnail of http://www.ars-pr.de/de/presse/meldungen/20121031_cub.php

    b.telligent und Cubeware vereinbaren Partnerschaft

    Autor : Cubeware GmbH | 02.11.2012
    Die Cubeware GmbH hat erneut den Kreis ihrer Business Partner vergrößert und eine strategische Kooperation mit der b.telligent GmbH & Co. KG beschlossen. Die Unternehmensberatung arbeitet konsequent lösungsorientiert und verfügt über umfassendes Know-how in allen wichtigen Technologien. Dabei unterstützt b.telligent Unternehmen in Massenmärkten im D/A/CH-Gebiet bei der Einführung und Weiterentwicklung von BI, Customer Relationship Management (CRM) sowie E-Commerce; der Branchenfokus liegt dabei auf den Bereichen Telekommunikation, Finanzen, Handel, Industrie und Energie. Den vollständigen Artikel erhalten Sie beigefügt als PDF. Sie finden den Text sowie passendes Bildmaterial auch in unserem Newsroom unter http://www.ars-pr.de/de/presse/meldungen/20121031_cub.php
  • Thumbnail of http://www.ars-pr.de/de/presse/meldungen/20121203_cub.php

    Cubeware Mobile App 1.1 – überall, jederzeit und für alle

    Autor : Cubeware GmbH | 19.12.2012
    Cubeware BI-Apps für iOS und Android ermöglichen Planung und Rückschreibemöglichkeit aus mobilen Endgeräten heraus Komfortabler Zugriff auf Cloud-Dienste wie Dropbox, Google Drive & Co. zur Speicherung und Synchronisation von Daten Rosenheim, 3. Dezember 2012 Mobiles Reporting und Analyse „anything – anytime – anywhere – anybody“ bietet die Cubeware GmbH, Anbieter innovativer Business Intelligence (BI)-Software und -Services mit Sitz in Rosenheim sowie neun weiteren weltweiten Niederlassungen, mit ihren BI-Apps für mobile Endgeräte. Funktionsgleich für iOS wie auch Android ermöglicht die Cubeware Mobile App 1.1 eine durchgängig inituitive Navigation in Dashboards und Berichten, die dabei für alle Welten – Windows, Web und Mobile – jeweils nur einmal mit der Reporting-, Analyse- und ...
Ihre Seiten