• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 12 Layout:
    Normal Übersicht
  • PM Forum 2011

    PM Forum 2011

    Das 28. Internationale Deutsche Projektmanagement Forum  ist der größte Branchenevent für Projektmanager in Europa. - 25.- 26. Oktober 2011- CCN Ost, Nürnberg- 800 Teilnehmer:Führungskräfte und Geschäftsführer | Projektleiter und -verantwortliche | Beratungs- und Softwareunternehmen | Projektauftraggeber und –controllerMit 50 Vorträgen und hochkarätigen Keynotes wird das  gesamte Spektrum des Projektmanagements abgedeckt.  Praxisvorträge stehen im Mittelpunkt.Im Rahmen des PM Forums 2011 werden wieder zwei  renommierte Awards verliehen:der Deutsche Project Excellence Award und der Deutsche  Studienpreis Projektmanagement. Die Fachausstellung Hier stellt aus, wer im Projektmanagement Rang und Namen hat: - projektorientierte Unternehmen - Beratungsunternehmen - Softwarehersteller - ...
  • MPDV News 26 - Berichte und Informationen über zeitgemäßes Fertigungs-

    MPDV News 26 – Berichte und Informationen über zeitgemäßes Fertigungs-, Personal- und Qualitätsmanagement

    Autor : MPDV Mikrolab GmbH | 26.01.2010
    INPUTEditorial 2MES-Branchenpaket für die Kunststoffindustrie 3MPDV Hamm bezieht neues Firmengebäude 5Vielfältige Infos zum Thema MES 6MES-Veranstaltungen im Überblick 7Innovationsforum bei Dreistern 8MES-Lösungen für die Medizintechnik 8Neue HYDRA-Releases ADE 7.3 u. HLS 7.3 9Prozessoptimierungen durch HYDRA-CAQ 12Neue Funktionen von HYDRA-DNC 7.2 14Neues Release HYDRA-LLE 7.2 15MPDV betreibt Prozesslernfabrik 16Energiekosten sparen mit HYDRA 17MES-Lösung für die Getränkeindustrie 18Kennzahlenmonitor zur neuen VDMA-Norm 19MPDV offiziell als Bildungsträger zertifiziert 20Professionelles Projektmanagement 21MPDV erweitert Schulungsangebot 21Rüstzeitreduzierungsworkshop 22Treffen der HYDRA Users Group 2009 23Fünf erfolgreiche Jahre HUG 24MPDV-Technologieforum 25Get-together: alle in einem ...
  • PSIPENTA Software Systems GmbH

    Linde AG – dynamische Planung für Schwergewichte

    Autor : PSI Automotive & Industry GmbH | 20.10.2006
    Linde ist ein internationaler Technologiekonzern, der in seinen drei Unternehmensbereichen Gas und Engineering, Material Handling und Kältetechnik jeweils führende Marktpositionen besetzt. Das ausgewogene Portfolio hat die Basis für eine stabile Geschäftsentwicklung gelegt. Mit zukunftsweisenden Produkten und Dienstleistungen ist Linde in den Wachstumsmärkten gut aufgestellt. Der Anspruch der Linde AG ist es, durch hohe Innovationskraft und technologisches Know-how die internationale Technologieführerschaft in den Unternehmensbereichen Gas und Engineering, Material Handling und Kältetechnik weiter auszubauen. Seit seiner Gründung im Jahre 1879 durch den Wissenschaftler Carl von Linde gelingt es dem Unternehmen, wissenschaftliche Erkenntnisse mit wegweisenden ...
  • Rockwell Automation

    Innothera setzt auf MES-Lösung von Rockwell Automation – manuelle Batch-Fehler verringern sich um 400 %, Prüfzeiten verkürzen sich um 50 %

    Autor : Rockwell Automation | 19.08.2010
    Die Innothera Group beschäftigt sich hauptsächlich mit der Behandlung von Venenerkrankungen. Das Unternehmen stellt Kompressions- und Stützstrümpfe her und erweitert seine pharmazeutische Produktpalette kontinuierlich. Ziel des Unternehmens ist es, die Lebensqualität der Erkrankten zu verbessern. 1920 gegründet, setzt das Unternehmen heute 125 Mio. Euro um. Die meisten Produkte werden exportiert. Innothera, ein kleines, aber schnell wachsendes Life-Sciences-Unternehmen, suchte ein Manufacturing Execution System (MES), um die Compliance und Leistungsfähigkeit seiner Produktionsstätte im französischen Chouzy zu verbessern. Das bestehende System war veraltet und wurde nicht mehr gewartet. Das Unternehmen legte seine Prioritäten auf die Einführung eines elektronischen Batch-Records-Prozess ...
  • Automation 2010

    Automation 2010
    Der Automatisierungskongress in Deutschland

    Autor : VDI Wissensforum GmbH | 30.07.2009
    Unter dem Motto „Leading through Automation“ veranstaltet das VDI Wissensforum am 15. und 16. Juni 2010 den 11. Automatisierungskongress in Baden-Baden. „Beide Übersetzungen des Mottos beschreiben wichtige Aspekte: Wohin führt uns die Automation? Und: Wohin führen wir die Automation?“, sagt Tagungsleiter Dr.-Ing. Kurt Bettenhausen, neuer Vorsitzender der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik. Diskutiert werden die Wechselwirkungen in der Gesellschaft sowie die vielfältigen Auswirkungen im Lebenszyklus der Produkte, Systeme und Anwendungen. Die weiteren Tagungsleiter sind Dr. Norbert Kuschnerus, Leiter Process Management Technology bei Bayer Technology Services sowie Prof. Dr.-Ing. Ulrich Junar, Leiter des Instituts für Automation und Kommunikation in Magdeburg. ...
  • GUARDUS Solutions AG

    GUARDUS Dokumenten-Verwaltung

    Autor : GUARDUS Solutions AG | 14.09.2011
    Mit der Dokumenten-Verwaltung in GUARDUS MES werden zu jeder Aufgabe im Qualitäts- und Produktions-Management die richtigen Dokumente und Inhalte bereitgestellt, etwa bei der Qualitätsvorausplanung und im Projektmanagement (APQP). Hier ist es notwendig, auf technische Zeichnungen, Erstbemusterungen (PPAP), Produktionslenkungspläne oder auf Prüfpläne zuzugreifen. Auch bei Qualitätsprüfungen im Wareneingang, -ausgang und der Produktion steigern zusätzliche Dokumente die Wirtschaftlichkeit und Sicherheit der Prüfungen, beispielweise erweiterte Prüfanweisungen, Konstruktionszeichnungen oder Produktfotos. In der Fertigung können über diese Funktion Produktdatenblätter, Zeichnungen, Einstelldaten, Werkzeuginformationen online und ohne Papier an dem Arbeitsplatz aufgerufen werden. Damit sind die ...
  • GUARDUS Solutions AG

    Qualitäts- und Produktionsüberwachung aus einem Guss

    Autor : GUARDUS Solutions AG | 23.03.2009
    Wenn es um Verpackungs- und Produktschutzsysteme im Gesundheitssektor geht, zählt die Sanner-Gruppe zu den führenden Unternehmen in der kunststoffverarbeitenden Industrie 4.000 Tonnen Kunststoffgranulate und 1.200 Tonnen Trockenmittel werden jährlich verarbeitet, um rund 2 Milliarden Kunststoffteile für ein internationales Klientel zu produzieren. Basis für diesen Erfolg ist zum einen die konsequente Ausrichtung des Leistungsspektrums an Kundenbedürfnissen. Zum anderen sorgt das Manufacturing Execution System Guardus MES für die nahtlose Überwachung aller Qualitäts- und Produktionsprozesse ‑ angefangen von Qualitätsprüfungen in der Beschaffung und Produktion bis hin zur Echtzeitüberwachung aller angebunden Produktionsmaschinen.
Ihre Seiten