• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 4 Layout:
    Normal Übersicht
  • BMÖ - Bundesverband Materialwirtschaft

    Diplom-Lehrgang: Ausbildung für den strategischen Einkauf

    Qualifikation ist das Schlüsselwort für messbare EinkaufserfolgeDie zukünftigen Herausforderungen an Unternehmen verlangen strategisch handelnde Experten und Hochleistungsträger, die funktions- und prozessübergreifende Verantwortung übernehmen können. Gerade im Einkauf,der durch seine Positionierung das Unternehmensergebnis direkt und bilanzwirksam beeinflusst, hat ein fundiertes Know-How starke Auswirkungen. So nötig das operative Abarbeiten der Einkaufsagenden für die Prozesssicherheit und flexible Versorgung des Unternehmens ist – diesem Vorgehen alleine die Verantwortung für bis zu 70% der Unternehmensleistung zu überlassen, lehnen immer mehr Unternehmen zu Recht ab.In diesem Diplomlehrgang „Ausbildung für den Strategischen Einkauf“ finden Unternehmen ein neues, kompaktes Aus- und ...
  • Jürgen Wolf

    17. IBS:expertenkreis am 30./31. Oktober in Stuttgart, Porsche Museum
    Best Practice für effiziente Produktions- und Qualitätsmanagementsysteme

    Autor : Jürgen Wolf | IBS AG | 10.09.2013
    Der IBS:expertenkreis hat sich zu einer der bedeutendsten Qualitätsmanagement-Veranstaltungen in Deutschland etabliert. Bis zu 200 Teilnehmer informierten sich in den letzten Jahren über die neuesten Trends im Qualitäts-, Produktions- und Traceability-Management. Der IBS:expertenkreis beginnt mit einer Abendveranstaltung am 30. Oktober im Porsche Museum. Am Folgetag werden Managementvertreter aus unterschiedlichen Industriebranchen referieren. Am Nachmittag erwartet die Teilnehmer eine Werksbesichtigung bei der Porsche AG bzw. eine exklusive Führung im Porsche Museum. www.ibs-expertenkreis.de Jürgen Wolfwww.IBS-AG.de juergen.wolf@ibs-ag.de
  • Ernst & Young J&M Management Consulting GmbH

    Strategie-Voraussetzung für ein erfolgreiches SCM mit J&M Management Consulting AG

    Die SCM-Strategie eines Unternehmens bildet den Rahmen für das operative Supply Chain Management. Supply Chain Management ist dann erfolgreich, wenn die Maßnahmen die strategischen Ziele des Unternehmens unterstützen. Nur in diesem Fall kann die notwendige Akzeptanz im Unternehmen erzeugt werden. Umgekehrt hat natürlich auch die SCM-Strategie große Auswirkung auf die Geschäftsstrategie (im Hinblick auf Standortstrukturen, interne Prozesse, Zusammenarbeit mit externen Partnern und den Einsatz von unterstützenden IT-Systemen) und muss diese beeinflussen.J&M entwickelt mit Ihnen zusammen Ihre unternehmensspezifische SCM-Strategie.Die Entwicklung erfolgt unter Berücksichtigung Ihrer Geschäftsstrategie, der Geschäftsprozesse der Organisations-Strukturen, Ihrer SCM-Kennzahlen und ...
  • The Performance Architect - Das Kundenmagazin von Horváth & Partners - Ausgabe 2/2010

    The Performance Architect – Das Kundenmagazin von Horváth & Partners – Ausgabe 2/2010

    Autor : Horváth & Partners Management Consultants | 11.10.2010
    Staunen über die rasanteWirtschaftsentwicklung – so hätten wir uns doch vor wenigen Monaten die Ferienzeit nicht vorgestellt. Nach der historischen Talfahrt 2009 überschlagen sich die Positivmeldungen schon nach gut zwei Quartalen. Die deutsche Wirtschaft sei in Partylaune, kommentierte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn Ende Juli. Österreich und die Schweiz sind ebenfalls im Stimmungshoch.Von der von vielen Fachleuten vorhergesagten mehrjährigen Durststrecke redet keiner mehr. Viele Unternehmen gehen fast nahtlos von der Kurzarbeit in Überstunden über.Die Gefahren eines Rückschlages scheinen gedämmt. Der Hund (einige Banken), der dem Herrchen (der Realwirtschaft) als Auslöser der Megakrise entlaufen ist, wurde vom Staat (dem Steuerzahler) eingefangen und scheint jetzt auch nicht mehr ...
Ihre Seiten