• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 43 Layout:
    Normal Übersicht
  • New Work Impulse – Competence Book Nr. 18: Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 – Treiber, Paradigmen, Lösungen und Vorgehen

    Autor : Marc Wagner | Detecon International GmbH | 27.09.2017
    Zu New Work oder - wie wir bescheidener formulieren – Next Work wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben, auch und gerade von Autoren dieses Competence Books. Was gibt es also noch zu sagen? In diesem Impulse-Werk wurden verschie-dene Perspektiven führender New-Work-Experten und wichtiger Studien, Bücher und sonstiger Beiträge, insbesondere einer Blog-parade mit über 50 Experten, zusammengeführt, um so die Breite der Diskussion wiederzugeben und auf die wichtigsten Einstiegs-punkte hinzuweisen. Infografiken, Roundtables oder die Verdich-tung von Statements der Blogparade dienen diesem multi-pers-pektivischen Auftrag. Selbst dies ist eine Herausforderung, da Themen wie Gesellschaft 4.0 oder New Work und eine neue Mark-torientierung (Mitarbeiter versus Kunde) eigene ...
  • abas_logo_2colour_big_hochformat.png

    abas Software AG
    Unternehmenssoftware für den Mittelstand - der Hidden Champions

    abas ist weltweit Partner der Hidden Champions – mittelständische Unternehmen aus der fertigenden Industrie, die in ihren Segmenten zu den Marktführern gehören. Mit Unternehmenssoftware von abas entwickeln Organisationen in Maschinenbau, Elektronik, der Automobilzulieferindustrie sowie Einzel-, Serien- und Komponentenfertigung bessere Geschäftsprozesse. Denn nur wer seine Abläufe schnell und sicher auf sich verändernde Marktgegebenheiten anpassen kann, ist in einer digitalen, vernetzten Welt wettbewerbsfähig. Heute setzen mehr als 3.300 Unternehmen Software von abas ein. Um unsere Kunden weltweit mit passgenauen Lösungen unterstützen zu können, widmen sich abas-Experten in 27 Ländern diesem Ziel. An den Standorten Karlsruhe und Sterling (Virginia) entwickeln wir mit über 400 ...
  • 7984874968934f78c410e4bd802c3c3b.jpg

    Torsten Hans Jürgen Franke

    ENTGELTWELT Entgelt- & Versorgungsmanagement | Entgeltabrechnung & betriebliche Altersversorgung
    - Interim Management HR - Leitung, Betreuung, Durchführung der Entgeltabrechnung u. Zeitwirtschaft - Abrechnung, fachliche Betreuung von Versorgungsbezügen - Abrechnung, fachliche Betreuung von Auslandsentsendungen - Entgeltberatung, Rentenberatung in der betrieblichen Altersversorgung - Arbeitszeitberatung (Zeitwertkonten) - Personalcontrolling - Projektmanagement (HR EDV-Projekte, bAV-Projekte, Arbeitszeitflexibilisierung) - HR-Prozessberatung - Interne Kontrollsysteme nach SOX (Aufsetzen, Doku) - Fach-Coaching - Training HR professionals - Themen: Entgeltabrechnung, bAV, Zeitwertkonten, EDV-Einsatz HR, Projektmanagement, gerichtlich zulassener Rentenberater für betriebliche Altersversorgung, Rechtsberatungserlaubnis gemäß § 10 Abs. 1 Nr. 2 RDG, Registrierungsbehörde Amtsgericht München ...
  • Competence-Book_PeP-20150424-360-RZ-Final-Cover

    Personaleinsatzplanung Kompakt – Competence Book Nr. 12 für eine flexible Ökonomie – planen mit dem Mensch im Mittelpunkt
    Das gesamte Book im PDF-Format zum Download!

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 07.12.2015
    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk alle relevanten Aspekte zum Thema Personaleinsatzplanung. Die Anforderung der Märkte in Richtung Flexibilität wie aber auch die Bedürfnis der Mitarbeiter erfordern eine neue Unterstützung des Personaleinsatzes, zugleich stellen sich aber eine Vielzahl von Fragen. „Welche Auswirkung haben die wichtigsten Zukunftstrends auf die Personaleinsatzplanung?“, Wie gelingt der Erfolg im Spannungsfeld von Unternehmens- und Mitarbeiterinteressen?“, „Was sind heute noch Blütenträume, was sind realistische Zukunftsoptionen?“: Das sind nur einige Fragen, die in einer Vielzahl von Fachbeiträgen beantwortet werden. Zugleich werden aber auch generelle Themen wie die Auswahl und Einführung und der Betrieb von PEP-Systemen behandelt. ...
  • Martin Gaedt

    Martin Gaedt

    Martin Gaedt moderiert seit 1991 Veranstaltungen, Open Spaces, Podien sowie Gruppenprozesse und Ideenwerkstätten. Seit 1999 ist er selbständiger Ideenentwickler und Dozent. 2002 schließt er das berufsbegleitende Aufbaustudium zum „Business Innovation Manager“ ab an der EuropäischenWirtschaftsakademie (EWA) und der WHU Koblenz. 2007 gründet er mit vier Kollegen die YOUNECT GmbH. 2012 erhält die YOUNECT GmbH den Titel "Ort im Land der Ideen" beim bundesweiten Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" und zu den Nominierten für den Bundessieg. Gesellschaftliches Engagement und ehrenamtliches Projektmanagement:• Von 1987 bis 2005: Außerschulische Jugendarbeit, Jugendfahrten im Young-Life-Berlin e.V.• Von 1995 bis 2005: Vorstand und Geschäftsführung des Young Life Berlin e.V. für ...
  • CB - Digi Trans - 20170627 - COVER

    Digitaler Wandel Kompakt – Competence Book 17 Paradigmen, Vorgehensmodell und Werkzeuge für die Transformation

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 27.06.2017
    Zur Digitalisierung wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben. Diese Werke haben deutlich gemacht: Deutschlands Unternehmen müssen handeln, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Über das Why müssen wir uns also immer weniger streiten, hier herrscht fast Common Sense. Auch einzelne Lösungsbausteine und Teilbereiche wie CRM/CXM, MES, Industrie 4.0, … wurden und werden in anderen Büchern und auch Competence Books in aller Tiefe betrachtet. Eher das What for, aber vor allem das How ist beim konkreten "Machen" oft noch unklar. Dass eine reine Technikzentrierung ein Irrweg ist, wissen wir spätestens seit der deutlichen Veranschaulichung von Thorsten Dirks, ehemals BITKOM ("Wenn Sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben Sie einen scheiß digitalen Prozess."). ...
  • peronal

    Personaleinsatzplanung Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    Für eine flexible Ökonomie - planen mit dem Mensch im Mittelpunkt

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 08.05.2015
    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk alle relevanten Aspekte zum Thema Personaleinsatzplanung. Die Anforderung der Märkte in Richtung Flexibilität wie aber auch die Bedürfnis der Mitarbeiter erfordern eine neue Unterstützung des Personaleinsatzes, zugleich stellen sich aber eine Vielzahl von Fragen. „Welche Auswirkung haben die wichtigsten Zukunftstrends auf die Personaleinsatzplanung?“, Wie gelingt der Erfolg im Spannungsfeld von Unternehmens- und Mitarbeiterinteressen?“, „Was sind heute noch Blütenträume, was sind realistische Zukunftsoptionen?“: Das sind nur einige Fragen, die in einer Vielzahl von Fachbeiträgen beantwortet werden. Zugleich werden aber auch generelle Themen wie die Auswahl und Einführung und der Betrieb von PEP-Systemen behandelt. ...
Ihre Seiten