• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 8.619 Layout:
    Normal Übersicht
  • itelligence AG

    itelligence AG: IT Komplettdienstleister in SAP Consulting, SAP Hosting, SAP Services und SAP Reseller

    itelligence AG | 16.06.2008
    Im Rahmen unserer Competence Site stellen wir Ihnen an dieser Stelle Organisationen aus Forschung und Praxis vor, die auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern sind. itelligence ist führend in der SAP Beratung und Outscourcing und wächst stark in den Bereichen klassischer Mittelstand, Spezial Expertise Consulting, internationaler Mittelstand und kompakter Mittelstand. Als IT Komplettdienstleister bedienen wir alle Geschäftsfelder der SAP Consulting, des SAP Hosting und Services und sind ebenso führend als SAP Reseller. Vor allem für die Bereiche Customer Relationship Management (CRM), Business Intelligence und Business Warehouse (BI/BW, internationale Mittelstandsberatung und Human Capital Management) bestehen für neue Mitarbeiter hervorragende Berufschancen. Im E-Interview mit Herrn ...
  • SAP Business Intelligence - Einführung SAP BusinessObjects bei SAP NetWeaver-BW-Kunden

    SAP Business Intelligence – Einführung SAP BusinessObjects bei SAP NetWeaver-BW-Kunden

    In dem Vortrag "SAP Business Intelligence - Einführung SAP BusinessObjects bei SAP NetWeaver-BW-Kunden" stellt Herr Sebastian Blötz, cundus AG, den Prozess der SAP-BO-Einführung von der Ausgangssituation, über die Einbindung in die Systemlandschaft, zur Konzeption und Integration des LifeCycleManagements bis hin zur Pilotimplementierung mit der Fachabteilung vor.Diesen Vortrag hat Herr Blötz im Rahmen des SAP BI Kongresses in Mannheim am Mittwoch den 23.03.2011 im Rosengarten gehalten.
  • SAP CodeJam Exclusive Edition at Volvo in Wroclaw: Focus on SAPUI5, OpenUI5, SAP Gateway and SAP Web IDE

    SAP CodeJam Exclusive Edition at Volvo in Wroclaw: Focus on SAPUI5, OpenUI5, SAP Gateway and SAP Web IDE   These two days spend at the Volvo site in Wroclaw were not only great because of The post SAP CodeJam Exclusive Edition at Volvo in Wroclaw: Focus on SAPUI5, OpenUI5, SAP Gateway and SAP Web IDE appeared first on SAP Blogs.
  • SAP Deutschland AG & Co. KG

    First SAP CodeJam at the Catholic University of Central Africa in Yaoundé-Cameroon: Focus on SAPUI5, OpenUI5, SAP Gateway and SAP Web IDE

    No IT today without a strong participation of women. Students of the Catholic University of Central Africa in Yaounde-Cameroon really shown and demonstrated it during this CodeJam.   Yaoundé the capital of the republic of
  • inconso-ag.png

    SAP EWM oder SAP LES …? Wohin geht der Weg mit SAP?

    inconso AG | 11.12.2007
    Antworten von Dr. Gerd Wintermeyer, Mitglied des Vorstands der inconso AG und Thomas Gries, Mitglied der Geschäftsleitung der inconso AG Wonach können operative Logistiker entscheiden, ob sie ihre Systeme auf SAP-Plattformen aufsetzen sollen oder ob ihnen eine spezialisierte unabhängige Logistiklösung größere Vorteile einträgt? Schon mehrfach haben wir diese Frage im inconso Journal diskutiert. Und nach wie vor gilt: Logistiklösungen ohne SAP wie die hundertfach bewährten inconsoWMS haben ihren Platz und sind weiter zukunftsfähig und investitionssicher. Wer sich aber dafür entschieden hat, seine Logistiksysteme durchgängig auf der SAP Plattform aufzubauen, der steht jetzt vor einem neuen Dilemma:
  • Camelot ITLab GmbH

    Camelot LEAN Suite® 3.0 erhält SAP-Zertifizierung „SAP Certified – Powered by SAP NetWeaver“

    Camelot ITLab GmbH | 17.07.2013
    Lösung verschlankt globales Lieferkettenmanagement  Mannheim, Juli 2013 Die Camelot LEAN Suite® 3.0 von Camelot ITLab hat die Zertifizierung "SAP Certified – Powered by SAP NetWeaver" durch die SAP AG erhalten. Die Lösung lässt sich in die Anwendung SAP Supply Chain Management (SAP SCM) integrieren. Sie bildet den LEAN SCM-Ansatz von Camelot ab, der Unternehmen hilft, ihre Anlagen optimal auszulasten sowie  Produktionskosten und Lagerbestände zu senken.  "Wir freuen uns, dass die Camelot LEAN Suite® 3.0 die SAP-Zertifizierung ,SAP Certified – Powered by SAP NetWeaver‘ erhalten hat", betont Mario Baldi, Geschäftsführer von Camelot ITLab. "Mit dieser Lösung können Kunden das Potenzial ihrer SAP SCM-Anwendung weiter ausschöpfen und ihre Lieferkette über alle Produktionsstufen und ...
  • Martin Grothe

    E-Interview “Business Intelligence: To SAP or Not To SAP? (Integrationskonzepte für SAP und Applix)” mit Prof. Dr. Martin Grothe

    Der attraktive Business Intelligence-Markt wird nicht nur von den Business Intelligence-Spezialisten, sondern zunehmend auch von den Generalisten Microsoft und SAP geprägt. Insbesondere bei SAP fragen sich Unternehmen, ob und in welchem Umfang sie ihre Business Intelligence-Anforderung durch SAP abdecken können, ob überhaupt der Einsatz von weiteren Plattformen sinnvoll bzw. notwendig ist und wie ‑ wenn ja ‑ gegebenenfalls integrative Lösungen gestaltet werden können. Professor Martin Grothe, langjähriger Business Intelligence-Spezialist, nicht nur im Rahmen der Competence Site, hat nun insbesondere für Applix-Anwender untersucht, wie dort die Business Intelligence-Lösungen in Kombination mit SAP gestaltet wurden. Darüber hinaus hat er aber auch grundsätzlich mögliche Rollen von SAP ...
Ihre Seiten