• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 1 Layout:
    Normal Übersicht
  • Die wichtigsten Regeln des Doppelbesteuerungsabkommens (DBA)

    Die wichtigsten Regeln des Doppelbesteuerungsabkommens (DBA)

    Hat ein Steuerpflichtiger auch in einem weiteren Land Einkünfte erzielt, so müsste er gegebenenfalls in beiden Ländern diese Einkünfte versteuern. Dies würde jedoch eine Doppelbesteuerung der Einkünfte bedeuten. Daher haben die meisten Staaten mittlerweile untereinander zweiseitige internationale Verträge zur Abgrenzung ihrer Besteuerungsrechte abgeschlossen. Die Bundesrepublik Deutschland hat mit rund 180 Einzelstaaten derartige Abkommen vereinbart, die nicht nur eine doppelte Besteuerung im Bereich der Einkommensteuer sondern auch der Erbschaftsteuer bewirken sollen. Indes bestehen vielfach Schwierigkeiten im Hinblick auf die Auslegung und Durchführung dieser Steuerabkommen. Der Beitrag von Diether Schelle gibt eine Anleitung zum Arbeiten mit einem Doppelbesteuerungsabkommen. Es ...
Ihre Seiten