• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 2 Layout:
    Normal Übersicht
  • Willibald A Günthner

    Pick-by-Vision: Augmented Reality unterstützte Kommissionierung

    Das Ziel dieses Forschungsvorhabens war die Entwicklung eines praxistauglichen Konzepts zur Leistungs- und Qualitätssteigerung in der manuellen Kommissionierung durch den Einsatz der Augmented Reality Technologie (Pick-by-Vision). Dem Kommissionierer werden mittels einer Datenbrille alle für die Ausführung seiner Tätigkeit notwendigen Daten direkt in sein Blickfeld eingeblendet. Ihm können dabei nicht nur statische Daten wie Textinformationen, sondern durch den Einsatz eines Trackingsystems zur Bestimmung der Position und Blickrichtung auch dynamische, im Raum positionierte Daten visualisiert werden. Diese räumlichen 3D-Geometrien weisen den Weg durch das Lager oder heben den Entnahme- oder Ablageort visuell hervor. In diesem Projekt wurden zunächst Einsatzszenarien und Anforderungen ...
  • Technische Universität München - Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik

    Pick-by-Vision: Augmented Reality unterstützte Kommissionierung

    Das Ziel dieses Forschungsvorhabens war die Entwicklung eines praxistauglichen Konzepts zur Leistungs- und Qualitätssteigerung in der manuellen Kommissionierung durch den Einsatz der Augmented Reality Technologie (Pick-by-Vision). Dem Kommissionierer werden mittels einer Datenbrille alle für die Ausführung seiner Tätigkeit notwendigen Daten direkt in sein Blickfeld eingeblendet. Ihm können dabei nicht nur statische Daten wie Textinformationen, sondern durch den Einsatz eines Trackingsystems zur Bestimmung der Position und Blickrichtung auch dynamische, im Raum positionierte Daten visualisiert werden. Diese räumlichen 3D-Geometrien weisen den Weg durch das Lager oder heben den Entnahme- oder Ablageort visuell hervor. In diesem Projekt wurden zunächst Einsatzszenarien und ...
Ihre Seiten