• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 6 Layout:
    Normal Übersicht
  • Preview

    Themenspecial zur PERSONAL2014 Nord & Süd
    Fachmesse für Personalmanagment

    Die Messen PERSONAL2014 Süd und Nord bringen Personalverantwortliche im Frühjahr auf den neusten Stand in Sachen Human Resource Management: am 06. und 07. Mai im CCH Hamburg sowie am 20. und 21. Mai in der Messe Stuttgart. Die führenden Personalfachmessen in Nord- und Süddeutschland trumpfen jeweils mit erweitertem Programm und einer größeren Ausstellungsfläche auf.In diesem Themenspecial finden Sie Ausstellungsschwerpunkte einiger Aussteller sowie fachliche Informationen rund um das Thema "HR".
  • 4b63ab67703464310eef5945853fdd29.jpg

    UNITY veröffentlicht Jahresbericht 2014
    Weltweites Wachstum fortgesetzt

    UNITY hat das vergangene Geschäftsjahr mit einem Umsatz von 24,8 Millionen Euro abgeschlossen und damit den Wachstumskurs weiter fortgesetzt. Auch die Zahl der Mitarbeiter stieg weltweit auf 200 an. Der nun veröffentlichte Jahresbericht informiert über die Highlights 2014. Dazu gehören u.a. die Eröffnung der Niederlassung in Shanghai sowie das erste UNITY-Büro Südamerikas in São Paulo. „2014 war vor allem geprägt durch eine wachsende Internationalisierung. Diese wollen wir auch in Zukunft weiter vorantreiben. So ist beispielsweise eine Niederlassung in Peking derzeit in Gründung“, erläutert Tomas Pfänder, Mitglied des Vorstands bei UNITY, und ergänzt: „In unserer Internationalisierungsstrategie setzen wir vor allem auf die Länder und Regionen, in denen „German Engineering“ gefragt ist“. ...
  • Wirtschafts-Lexikon

    Wirtschafts-Lexikon
    Das Wissen der Betriebswirtschaftslehre 12 Bände

    Das größte deutschsprachige Wirtschafts-Lexikon verbindet Qualität mit praktischem Nutzen. 12 Bände mit rund 7.000 Seiten, verfasst von etwa 800 Autoren, darunter die herausragenden Köpfe der deutschsprachigen BWL, liefern auf höchstem Niveau praxisrelevantes Wirtschaftswissen von A wie "Arbeitsvertrag" bis Z wie "Zinsmanagement". Ob für Beruf, Studium oder für den interessierten Leser, der die wesentlichen wirtschaftlichen Zusammenhänge verstehen will: das Wirtschafts-Lexikon bietet zu sämtlichen Fachgebieten der BWL ausführliche und aktuelle Hintergrund-Informationen. Diese sind ergänzt um zahlreiche schematische Darstellungen, Checklisten, Berechnungsformeln und vertiefende Literaturhinweise. Der kostenlose Zugang zu einer Online-Datenbank ist das besondere Highlight des ...
  • Preview

    Zukunft Personal Themenspecial 2010

    Besonnenes HR-Krisenmanagement bringt deutsche Wirtschaft nach vorne: Neue Herausforderungen warten Die Reaktion der deutschen Unternehmen auf die weltweite Wirtschaftskrise war einzigartig: Entgegen dem konjunkturellen Trend sahen sie von Massenentlassungen weitgehend ab und nahmen massive Produktivitätseinbrüche in Kauf. Das Kalkül: Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung und dem voranschreitenden demografischen Wandel könnte der Fachkräftemangel massiv zurückkehren. Dann wollten die Firmen bereits in den Startlöchern stehen. Und die Rechnung ging auf. Seit der Motor der Weltkonjunktur wieder läuft, ist die deutsche Exportindustrie oben auf. Auch die Prognose eines wieder erstarkenden Fachkräftemangels hat sich bewahrheitet: Eine Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages ...
  • Thumbnail of http://www.sap-press.de/886

    Unternehmensübergreifende Zusammenarbeit in Projekten

    Rheinwerk Verlag | 18.04.2009
    Die bisher angesprochenen Aspekte des Projektmanagements finden sowohl bei Herstellern wie Zulieferern Anwendung. Dabei kann es aus Sicht eines Zulieferers einerseits durchaus sinnvoll sein, Vereinfachungen, z.B. bei der Ausprägung der Projektstrukturen vorzunehmen ‑ stets nach dem Motto: so wenig wie möglich, so viel wie nötig. Andererseits gilt es aus Sicht des Zulieferers, zusätzliche Aspekte zu berücksichtigen, die sich aus der Rolle des Lieferanten ergeben. In den folgenden Abschnitten sollen zwei dieser Aspekte genauer betrachtet werden.
  • Rheinwerk Verlag

    Unternehmensübergreifende Aspekte im Projektmanagement

    Rheinwerk Verlag | 13.10.2005
    Durch die zunehmende Verlagerung von Entwicklungstätigkeiten weg von den Herstellern hin zu den Lieferanten treten unternehmensübergreifende Aspekte des Projektmanagements immer mehr in den Vordergrund. Dies betrifft einerseits die Projektabwicklung selbst mit den erforderlichen Projektmanagementaktivitäten und dem Austausch an Daten und Informationen. Andererseits ist die Anbahnung der Geschäftsbeziehungen, der Angebotsprozess, ebenfalls ein wichtiger Aspekt unternehmensübergreifender Projektaktivität im Vorfeld der eigentlichen Projektdurchführung. Beide Themen werden im Folgenden aus Sicht des Zulieferers vorgestellt. Lesen Sie dieses Kapitel aus dem Buch Produktentwicklung mit SAP in der Automobilindustrie mit freundlicher Genehmigung von Galileo Press. Zusätzlich enthält die ...
Ihre Seiten