• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 76 Layout:
    Normal Übersicht
  • cobra_datenschutz2018_kundenveranstaltung-1.jpg

    cobra macht Kunden und Interessenten fit für die Anforderungen der EU-DSGVO

    Wie müssen Einwilligungsprozesse gestaltet werden? Was muss ich bei der Erstellung eines Verfahrensverzeichnisses beachten und wie kann ich mein Kundenbeziehungsmanagement mit cobra CRM rechtskonform gestalten? Antworten auf diese und noch viele weitere Fragen erhalten die Teilnehmer der Tagesseminare zum Datenschutz 2018, die am 28.11.2017 in Berlin und am 29.11.2017 in Frankfurt am Main jeweils von 9.00 bis 15.45 Uhr stattfinden.
  • Fünf Themen, die CRM 2017 mehr Schwung verleihen werden.

    Auch in diesem Jahr wollen wir uns einen Moment Zeit nehmen und die zukünftigen Trends des Customer Relationship Managements analysieren.
  • Zukunft des CRM – „Plattform-CRM”, “Kundenreise”, “Empathisches CRM” und 4 weitere Botschaften!

    Zunächst einmal etwas scheinbar Negatives: Die alten SMAC-Innovation im CRM und überall sonst - Social, Mobile, Analytics, Cloud - sind als Botschaften zumindest auf Messen fast tot. Das Positive im Negativen - diese Innovationen sind als Botschaften nicht tot, weil sie sich als falsch erwiesen haben, sondern weil sie zur Commodity geworden sind. Die wichtigen CRM-Anbieter bieten in diesen Bereichen eine Unterstützung so selbstverständlich an, dass z.B. ein xRM nicht mehr das Thema wie früher ist, selbst wenn es „superior" ist.
  • Thumbnail of https://www.linkedin.com/pulse/marktorientierung-ist-auch-im-digitalen-zeitalter-vor-winfried-felser

    Marktorientierung ist auch im digitalen Zeitalter vor allem Mind-Business! (Der BARTEC-Case als Beispiel für die Digitale Transformation)

    BARTEC GmbH | 26.05.2017
    2015 wurde Professor Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert mit dem Lifetime Award des Marketingverbandes ausgezeichnet. Heribert Meffert ruht sich aber nicht auf seinen Lorbeeren aus, vielmehr hat er mit seiner Rede zum Lifetime Award und mit seinen 4i-Prinzipien (Individualisierung, Integration, Innovation und Integrität) auch über die Zukunft von Marketing und CRM in der digitalen Ökonomie nachgedacht. Nun wird er seine erweiterten Thesen in den wissenschaftlichen Diskurs einbringen, aber auch sicherlich wieder Praxisvertreter maßgeblich beeinflussen. Im Rahmen einer Interview-Serie diskutieren wir mit Top-Entscheidern, wie Heribert Meffert sie beeinflusst hat und welche Bedeutung seine neuen Perspektiven für Sie haben. Es freut uns besonders, dass wir diese Reihe mit Dr. Ralf Köster ...
  • Thumbnail of http://www.cursor.de/de/unternehmen/veranstaltungskalender/icalrepeat.detail/2017/06/14/265/-/marktlokation-und-messlokation-workshop

    CURSOR Software AG – Marktlokation und Messlokation Workshop

    Mit der Einführung des Interimsmodells zur Marktkommunikation entsteht dringender Handlungsbedarf. Das bisher zentrale Konstrukt „Zählpunkt“ wird in die kaufmännische Sicht („Marktlokation“) und die technische Sicht („Messlokation“) aufgeteilt. Ab dem 1. Februar 2018 sind diese Konstrukte im Sinne einer gesetzeskonformen Marktkommunikation zwingend vorgeschrieben. Damit verbunden ist auch die Vergabe von einheitlichen IDs zu allen Marktlokationen und Messlokationen. Dies bedeutet eine grundlegende Umstellung des Datenmodells. Auch die darauf basierenden fachlichen und technischen Prozesse sind betroffen. Wie können Sie die neuen gesetzlichen Vorgaben erfüllen? Wie ist das Datenmodell anzupassen und welche Systeme sind führend bei der Umstellung? Ziel des Workshops ist es primär, Kunden ...
  • CXO Session im April 2017: Process Mining by Celonis – 04. – 06. April 2017 in Frankfurt am Mai
    Sind Sie als CEO, CIO, CFO oder COO in Ihrem Unternehmen verantwortlich für die Optimierung der internen Prozesse? Falls ja, dann besuchen Sie unsere CXO Session!

    Process Mining ist eine intelligente Big Data Technologie, die sämtliche Abläufe im Unternehmen analysiert und visualisiert. Sie deckt Schwachstellen auf und ermöglicht es Prozesse transparenter, schneller und kostengünstiger zu machen. Es war noch nie einfacher „Licht ins Dunkle“ Ihres Unternehmens zu bringen und Prozesse anhand von Datenspuren innerhalb ihrer ERP-, CRM-, Prozessautomationssysteme Prozesse effizienter zu gestalten. Mit Process Mining sind Einsparpotentiale in Millionenhöhe möglich.
  • Die Customer Journey Map

    Prozesse im Unternehmen und Kundenkontakte analysieren - ein Muss für jeden, der sich ernsthaft mit Customer-Relationship-Management-Systemen auseinandersetzt. Nur: Was genau ist eigentlich eine Customer Journey Map? Was gilt es dabei zu beachten? Wie schafft man die Transformation des bestehenden Geschäftsmodells in Richtung kundenorientierte Infrastruktur? Und welche Stolperfallen müssen bei der Integration eines CRM-Systems dabei unbedingt vermieden werden? Phil Winters, Experte für Strategien aus der Perspektive des Kunden bei CIAgenda, erklärt in diesem COMPUTERWOCHE-Webinar, wie Sie Ihr Unternehmen erfolgreich transformieren können, indem Sie eine umsetzbare Customer Journey Map erstellen.
Ihre Seiten