• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 88 Layout:
  • Vorschau der URL: http%3A%2F%2Fwww.kaba.de%2Fnews-medien%2F4302-190100%2Fsicherheits-expo-muenchen-2017.html

    Sicherheits-Expo München 2017

    Kaba GmbH | 22.03.2017
    05.07.2017 - 06.07.2017 | Ziel der SicherheitsExpo ist es, Sicherheitstechnik zu demonstrieren, die Firmen, Private und den öffentlichen Bereich vor kriminellen Angriffen von innen und außen schützt: Industrieanlagen, Banken, Kliniken, Transportunternehmen, Handel, Bahnhöfe, Flughäfen, Museen, Private und Behörden. Die SicherheitsExpo mit seinem hochkarätigen Tagungsprogramm ist Innovator für zukunftsweisende Sicherheitstechnik. Neben dem Sicherheitsaspekt steht der wirtschaftliche Nutzen von Investitionen im Vordergrund. Neue Technologien wie RFID, NFC, Biometrie sowie Mechatronik bestimmen das Messeangebot.
  • Onlinehandel: Der Siegeszug des E-Commerce beginnt erst

    Online-Shops machen mit Öffnungszeiten rund um die Uhr und bequemer Lieferung bis vor die Haustür dem stationären Handel immer mehr Kunden abspenstig. Der stationäre Handel muss sich komplett neu erfinden, sagt ­E-Commerce-Experte Gerrit Heinemann.Mehr zum Thema 'E-Commerce'...Mehr zum Thema 'Online-Shop'...Mehr zum Thema 'Stationärer Handel'...
  • SAP erweitert Portfolio mit Microservices-basierter Revenue-Cloud-Lösung

    Mit der neuen Lösung SAP Hybris Revenue Cloud erweitert SAP SE die Cloud-Suite für Kundeninteraktion und Handel. Auf dem eintägigen Event SAP Hybris LIVE: Digital Summit...
  • Digitale Transformation: Der Handel investiert in digitale Technologien

    Der Handel investiert verstärkt in digitale Technologien. Für das Internet der Dinge, Big Data, Robotics und Augmented Reality machen CEOs weltweit Budgets locker. Das hat eine Umfrage von JDA Software und Pwc ergeben.Mehr zum Thema 'Handel'...Mehr zum Thema 'Digitalisierung'...Mehr zum Thema 'Customer Experience'...Mehr zum Thema 'CRM'...
  • Interview mit Manuel Herder: „Der Buchhandel ist nicht mehr tot”

    Die Buchbranche ist wie keine andere von der Digita­lisierung heraus­gefordert worden. Und hat diese Herausforderung gut gemeistert, meint Manuel Herder, geschäftsführender Gesellschafter des Herder Verlags und Mitinhaber von Thalia.Mehr zum Thema 'Stationärer Handel'...Mehr zum Thema 'Online-Shop'...
  • Thumbnail of https://www.haufe.de/marketing-vertrieb/e-commerce/acquisa-e-commerce-2017-wie-sich-die-boom-branche-wandelt_128_397902.html

    acquisa: E-Commerce 2017: Wie sich die Boom-Branche wandelt

    E-Commerce auf fast 50 Seiten: Die Ausgabe 2/2017 von acquisa ist erschienen. Themen sind unter anderen Marketing Intelligence, die Zustellung von morgen und die Frage, wie sich der Onlinehandel in den kommenden Jahren entwickelt. Mehr zum Thema 'Digitales Marketing'...Mehr zum Thema 'E-Commerce'...Mehr zum Thema 'Handel'...
  • Vorschau der URL: http%3A%2F%2Fwww.epicor.com%2FGermany%2FPress-Room%2FNews-Releases%2FEquatorial-Coca-Cola-Bottling-Company-setzt-auf-Epicor-f%25C3%25BCr-die-Transformation-der-Gesch%25C3%25A4ftsprozesse.aspx

    Equatorial Coca-Cola Bottling Company setzt auf Epicor für die Transformation der Geschäftsprozesse

    Spezialist für Getränkeabfüllung harmonisiert Prozesse und verbessert Unternehmenssteuerung in den operativen Betrieben in Nord- und West-AfrikaEpicor Software Corporation, ein globaler Anbieter branchenspezifischer Unternehmenssoftware für Wachstum, gab heute bekannt, dass sich die Equatorial Coca-Cola Bottling Company (ECCBC) für Epicor ERP als Lösung für ihr Enterprise Resource Planning (ERP) entschieden hat. Damit wird das Unternehmen seine Prozesse harmonisieren und die Transparenz seiner Geschäftsdaten übergreifend für seine acht Betriebe verbessern. Die Implementierung der Lösung wird die Wachstumspläne von ECCBC im Zuge der steigenden Popularität von Coca-Cola-Produkten in Nord- und West-Afrika unterstützen.ECCBC operiert in 13 Ländern in Nord- und West-Afrika. Gegründet 1997 als ...