• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 83 Layout:
    Normal Übersicht
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=EAIzcO9ENgU

    Proline 300/500 Industrie 4.0 Ready – Der Durchflussmesser. Das kann die neueste Generation

    Einfach clever und fit für die Zukunft! Der Durchflussmesser Proline 300/500 bietet in Kombination mit der breitesten Sensorgerätepalette ideale Lösungen für alle Durchflussmessungen. Neben der Coriolis-Durchflussmessung und der magnetisch-induktiven Durchflussmessung werden in Kürze auch Ultraschall- und thermische Sensoren integriert. Der Durchflussmesser Proline 300/500 ermöglicht Anlagen- und Arbeitsprozesse effizienter zu gestalten und damit die Kosten zu senken. Unser Industrie 4.0 Ready Konzept ermöglicht weitreichende Prozessoptimierungen durch neue modulare Systemarchitektur, integrierte W-LAN Connectivity und umfangreiche Prozess- und Gerätedaten. Sehen Sie selbst. 2,19 minutes https://eh.digital/2B0Vo7b
  • Rödl & Partner Branchentreffen Erneuerbare Energien (Nürnberg)

    Autor : Rödl & Partner | 14.12.2017
    Das Branchentreffen „Erneuerbare Energien” hat sich mittlerweile als größte internationale Konferenz im nichttechnischen Bereich für Erneuerbare Energien etabliert. Hier erhalten Sie Einblicke. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.roedl.de/branchentreffen-ee
  • BEST PRACTICE | 5G und Narrowband IoT revolutionieren die Logistikbranche.

    Autor : T-Systems International GmbH | 04.12.2017
    Ob in der Logistik, in der Produktion oder beim Automatisierten Fahren: Wenn Maschinen vernetzt werden, müssen Daten mit möglichst geringer Verzögerung übertragen werden. Diese sogenannte Latenz ist für Echtzeitanwendungen essenziell. Und Daten müssen auch durch Wände übertragbar sein. Daher setzt die Industrie auf den zukünftigen Mobilfunkstandard 5G und die Funktechnologie Narrowband IoT (NBIoT). Die Technische Universität (TU) Dortmund und das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) erforschen gemeinsam die neuen Möglichkeiten von 5G und NBIoT. Im Interview erklären Prof. Dr.-Ing. Christian Wietfeld, Leiter des Lehrstuhls für Kommunikationsnetze an der TU Dortmund, und Prof. Dr. Michael ten Hompel, Leiter des Fraunhofer-Instituts IML, die Vorteile und ...
  • Industrial IoT wird zur Realität

    Autor : ifm electronic GmbH | 08.11.2017
    Gemeinsam mit SAP und der SAP Leonardo Plattfom realisiert die ifm-Gruppe ein erstes Industrie 4.0 Cloud-Produkt im Bereich „Remote Service-Network“. Das Video beschreibt, wie der Maschinenbau zukünftig durch Fernwartung und Ersatzteilmanagement seine Produktionsprozesse einfach optimieren kann. Es werden zwei Apps vorgestellt: In der einen wird den Anwendern die Möglichkeit geben, ortsunabhängig auf ihre Automationsnetzwerke im Shop Floor zuzugreifen. In der anderen App wird gezeigt wie wir mithilfe unserer Analysesoftware sicherstellen, dass der reibungslose Ablauf der Produktionsprozesse vonstattengeht. Damit werden frühzeitig Probleme in den Produktionen erkannt und können beseitigt werden.
  • T-Systems

    Ohne Netz kein IoT – im Interview Ingo Hofacker, SVP IoT bei T-Systems

    Autor : T-Systems International GmbH | 07.11.2017
    Mehr Komfort, mehr Sicherheit, mehr Wettbewerbsfähigkeit – das erhoffen sich Unternehmen durch den Einsatz von digitalen Lösungen. Was im Internet der Dinge (IoT) möglich und technisch nötig ist, erklärt Ingo Hofacker, SVP IoT bei T-Systems, im Interview mit dem Handelsblatt.
  • 25 Jahre Rödl & Partner Polen

    Autor : Rödl & Partner | 21.09.2017
    Rödl & Partner feierte sein 25-jähriges Bestehen in Polen. Rödl & Partner in Polen: http://www.roedl.de/polen
  • Experten Rat: Werner Pertek: Industrie 4.0 für zögernde Unternehmen

    Autor : FORCAM GmbH | 06.09.2017
    Experten Rat: Werner Pertek: Industrie 4.0 für zögernde Unternehmen
Ihre Seiten