• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 157 Layout:
    Normal Übersicht
  • Infografik zum Thema Business Intelligence aus dem Competence Book BI Kompakt

    Infografik zum Thema Business Intelligence aus dem Competence Book BI Kompakt
    Ziele, Probleme, Einsatzarten, ...

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 25.07.2014
    Sehen Sie in dieser Infografik alle wichtigen Fakten rund um das Thema BI - Business Intelligence. Die Infografik befasst sich mit Themen wie: Top 5 Ziele, Probleme, Tools.. Top 5 Anwendungsbereiche für BI Top 5 Trends gegen BI Marktentwicklung für BI Software in Deutschland
  • NextAct – kooperatives Marketing im Netzwerk

    Mehr denn je stellen sich in den Unternehmen die Fragen nach der Zukunft und den richtigen Vordenkern. #NextCompetenceSite setzt nach 15 Jahren Content-Marketing auf „aktives“ Competence Networking, über Netzwerke, Content und die Multiplikation in relevante Kanäle. Dafür werden je Thema/Branche die relevanten Partner mobilisiert, Top-Contents wie die Competence Books zur Verdichtung der  wichtigsten Informationen erstellt und in die relevanten Kanäle zum Erreichen der Zielgruppen kommuniziert.
  • Logistics Execution System: SICK AG optimiert Logistikprozesse am Packtisch

    Logistics Execution System: SICK AG optimiert Logistikprozesse am Packtisch
    Versandabwicklung um zehn Prozent beschleunigt

    Autor : ITML GmbH | 22.08.2013
    "Sensor Intelligence" lautet das Motto der SICK AG, einem international erfolgreichen Hersteller von industriellen Sensoren für das Aufspüren von Fertigungsdifferenzen und Qualitätsabweichungen. Durch die Einführung von SAP Logistics Execution System (LES) hat der Hight-Tech Hersteller mehr Intelligenz und Flexibilität in seine Logistikprozesse gebracht. Das SAP Systemhaus ITML GmbH hat die Anwendung kundenspezifisch angepasst und insbesondere die Abläufe am Packtisch, Transaktion HUPAST, optimiert. Dadurch laufen Prozesse im Versand und bei der Transportfindung flexibel, weitgehend automatisiert sowie schneller und sicherer.
  • Rainer Deisenroth

    Schneller, besser, wirtschaftlicher durch MES – MPDV unterstützt Gerresheimer Regensburg GmbH

    Autor : Rainer Deisenroth | MPDV Mikrolab GmbH | 12.08.2013
    Die Firma Gerresheimer Regensburg GmbH ist Teil der weltweit operierenden Gerresheimer Gruppe, die in der Pharma und Healthcare Industrie tätig ist und dem Geschäftsfeld Medical Plastics System angehört. Rund 1700 Mitarbeiter arbeiten in dem deutschen Werk in Pfreimd und in weiteren Werken in Tschechien, der Schweiz, in den USA, Brasilien und China. Als Full-Service-Anbieter übernimmt Gerresheimer Medical Plastic Sytems alle Stufen der Wertschöpfungskette von der Planung bis zum verkaufsfähigen, CE-gekennzeichneten Produkt und bietet somit Produktentwicklung, Engineering, Werkzeugbau, Sondermaschinenbau, Groß- und Kleinserienproduktion (auch im Reinraum) unter FDA-/GMP-Bedingungen, Produktveredelungen, manuelle, teilautomatisierte und vollautomatisierte Montage sowie, Verpackung und ...
  • Nachhaltige Bestandsoptimierung entlang der gesamten Supply Chain

    Nachhaltige Bestandsoptimierung entlang der gesamten Supply Chain

    Die Liquiditätssicherung und die Reduzierung des Working Capital ist für viele Unternehmen zum wichtigsten Thema geworden. Eine konsequente und nachhaltige Bestandsoptimierung ist heute die beste Möglichkeit, um kurzfristig Liquidität für Ihr Unternehmen zu schaffen und dabei Kosten zu sparen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt dabei in der ganzheitlichen Betrachtung aller Bestandsarten über die gesamte Supply Chain hinweg und in der Anwendung effektiver Methoden. Die Erfolge unserer Kunden - Reduzierung der Kapitalbindung durch Bestände in wenigen Wochen Die Erfahrung unserer Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen zeigt, dass mithilfe der Wassermann-Methodik eine Bestandsreduzierung von 20-30 Prozent innerhalb nur weniger Wochen möglich ist. Mit Hilfe der „FlexMax“-Strategie ...
  • Schraubenhändler Keller & Kalmbach setzt auf proALPHA - Standard-Software für schnellen Handel

    Schraubenhändler Keller & Kalmbach setzt auf proALPHA – Standard-Software für schnellen Handel, umfassende Lagerwirtschaft und Fertigung

    Autor : proALPHA | 27.01.2010
    Beinhart ist der Wettbewerb im Markt für Befestigungstechnik. Da die Produkte teils direkt vergleichbar sind, überlebt hier nur, wer mit ausgefeilten Abläufen, mehr Kundenservice und günstigeren Kostenstrukturen antritt. Nach einer enormen Wachstumsphase in den letzten Jahren rechnet Dr. Florian Seidl, Geschäftsführender Gesellschafter der Keller & Kalmbach GmbH, für das laufende Jahr mit einem kräftigen Umsatzeinbruch. Umso wichtiger erweisen sich die in den letzten Jahren getätigten Investitionen in ein „rundes“ Angebotsspektrum, die schnelle Logistik und effiziente Ablaufstrukturen. Zum Thema Kundenservice kann Keller & Kalmbach, der als der erste deutsche Schraubenhändler direkt in die Serienproduktion der Automobilhersteller lieferte und der schon seit den 80er Jahren das ...
  • Datenerfassung am Milchsammelwagen

    Datenerfassung am Milchsammelwagen

    Autor : BARTEC GmbH | 08.07.2009
    Rund um die 'Milch' erfährt besonders unsere Marke ULTRAKUST® höchste Wertschätzung und ist führend auf dem Gebiet der Logistik und Qualitätskontrolle bei der Milcherfassung. Der Name steht für fundiertes Fachwissen, konsequente Produktpflege und langjährige Erfahrung aus nahezu drei Jahrzehnten. MAK 3002 plus ist die seit vielen Jahren bewährte und konsequent weiterentwickelte ULTRAKUST® - Systemlösung für den Milcheinzug. Mit Zukunft, da Sie MAK 3002 plus vielfältig erweitern können - auch noch in Jahren.. MAK 3002 plus BASIC MAK 3002 Lieferanten-Identifizierung MAK 3002 Datenübertragung MAK 3002 Drucker Probenahme ULTRASAMPLER Sonstige Erweiterungen
Ihre Seiten