• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 7 Layout:
    Normal Übersicht
  • iTAC Software AG

    MES für Supply-Chain-übergreifende Traceability in produzierenden Unternehmen

    Autor : iTAC Software AG | 01.10.2014
    Ein weltweit vernetztes Unternehmen ist auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von hochkomplexen Aggregate-Komponenten spezialisiert. Hierbei ist Qualität in der gesamten Wertschöpfungskette die oberste Prämisse. Um dies sicherzustellen, empfiehlt sich ein Supply-Chain-übergreifendes Manufacturing Execution System wie die iTAC.MES.Suite. Diese begleitet den gesamten werkübergreifenden Produktionsprozess: von der Planung über die Fertigung bis hin zum Warenausgang.
  • Infografik zum Thema Business Intelligence aus dem Competence Book BI Kompakt

    Infografik zum Thema Business Intelligence aus dem Competence Book BI Kompakt
    Ziele, Probleme, Einsatzarten, ...

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 25.07.2014
    Sehen Sie in dieser Infografik alle wichtigen Fakten rund um das Thema BI - Business Intelligence. Die Infografik befasst sich mit Themen wie: Top 5 Ziele, Probleme, Tools.. Top 5 Anwendungsbereiche für BI Top 5 Trends gegen BI Marktentwicklung für BI Software in Deutschland
  • Infografik Industrie 4.0

    Infografik zu Industrie 4.0 aus dem Competence Book Industrie 4.0 – Systeme für die kollaborative Produktion im Netzwerk

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 04.07.2014
    Sehen Sie in dieser Infografik alle wichtigen Fakten rund um das Thema Industrie 4.0 aus diversen Quellen. Die Infografik befasst sich unter anderem mit Fragen wie: - Top 5 Unternehmensgrößen - Top 5 Gründe für Industrie 4.0 - Top 5 Gründe gegen Industrie 4.0 - Interesse an Industrie 4.0 nach Branchen, ...
  • Frank Bunte

    Intelligente Maschinen: die Anbindung muss stimmen! – Fallstudie zur Big Data-Thematik in der Industrie 4.0 von SAP und ifm electronic

    Autor : Frank Bunte | SAP Deutschland SE & Co.KG | 13.06.2014
    Intelligente Maschinen generieren riesige Datenmengen – Stichwort „Big Data“. Big Data lassen sich nur dann optimal nutzen, wenn die Anbindung an die betriebswirtschaftliche IT-Welt stimmt. Mit einer cleveren Lösung auf Basis eines SAP OEM-Modells schafft der Sensorhersteller ifm electronic gmbh entscheidende Mehrwerte für seine Kunden.
  • GFOS mbH

    Neu gewonnene Prozesstransparenz überzeugt selbst den Chef

    Autor : GFOS mbH | 13.10.2011
    Wie kaum ein anderes Produkt steht das Automobil in Deutschland für Fortschritt und Wandel. Neue Werkstoffe drängen auf den Markt. Definierte Grenzen werden bezwungen, Leitgedanken der Fertigungstechnologie und der Wirtschaftlichkeit überdacht und mit neuen Definitionen belegt. Mit der ständigen Erweiterung ihres Standort- sowie Leistungsportfolios begegnet die Küpper- Gruppe aus Velbert diesen komplexen Anforderungen, des sich ständig in Bewegung befindlichen Marktes. Küpper gehört heute zu den internationalen Top- Unternehmen für automobile Fertigteile aus Eisen- und Aluminiumguss sowie für die Bearbeitung geschmiedeter Teile.
  • GFOS mbH

    Internationaler Erfolg durch reibungslose Prozessabläufe

    Autor : GFOS mbH | 18.07.2011
    Weltweiter Erfolg von Produkten ist in der heutigen Zeit entweder auf eine Monopolstellung oder eine herausragende Qualität zurück zu führen. Gerade deutsche Produkte stehen international für Top-Qualität. Auch für die Firma Eibach spielt Qualität daher eine gehobene Rolle. Der Erfolg des Unternehmens ist u.a. auf die hohen Standards seiner Produkte und den damit verbundenen guten Ruf zurück zu führen.
  • IT für höchste Präzision im Herstellungsprozess - Siemens rundet SAP mit dem MES von PSI ab

    IT für höchste Präzision im Herstellungsprozess – Siemens rundet SAP mit dem MES von PSI ab

    Autor : PSI Automotive & Industry GmbH | 16.06.2010
    „Ich sehe was, was du nicht siehst.“ Damit ist es jetzt im Siemens-Gasturbinenwerk Berlin-Moabit vorbei. In einem aufwendigen Projekt stellte man durch die tiefe Integration der MES- und Produktionsplanungssoftware von PSI ins führende SAP-System sämtlichen Mitarbeitern alle benötigten Informationen auf Knopfdruck zur Verfügung. Durchgängig und in Echtzeit.Die Nennleistung der neuesten Gasturbine von Siemens beträgt 375 Megawatt. Das ist Weltrekord. Mitentwickelt und gebaut vom Gasturbinenwerk des Siemens-Sektors Energy in Berlin-Moabit, lässt sich ihr Prozesswirkungsgrad auf über 60% steigern, wenn man das Kraftpaket mit einer Dampfturbine koppelt. Auch dieser Wert dürfte einzigartig sein und steht im Vergleich mit derzeit gängigen Turbinen für rund 40.000 Tonnen weniger CO2-Emissionen ...
Ihre Seiten