• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 10 Layout:
    Normal Übersicht
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    Das Competence Book INDUSTRIE 4.0 besser mit Ihrer Hilfe: Führende Experten, Unternehmen, Fachbeiträge, Studien, …?

    Liebe Experten und Nutzer, es ist wieder so weit. Nach BPM, MES, BI, CRM steht jetzt das Finale für Industrie 4.0 bzw. das Competence Book zum Thema an.Unsere Bitte an Sie: Wenn Sie Hinweise zu Experten, erfolgreichen Unternehmen, Fallbeispielen, Studien und Quellen haben, sind wir Ihnen dafür sehr dankbar.Wie immer Mail an w.felser@netskill.de.Besten Dank für alle Mühen!Mit besten GrüßenWinfried Felser
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    Was wären für Ihren CEO spannende Autoren und Partner für unser CEO-Competence Book?

    Liebe Nutzer und Experten der Competence Site,für den Wandel in allen Bereichen ist die Unterstützung des Top-Managements von höchster Bedeutung. Daher wollen wir auch das strategisch Wichtigste aus allen Themen-Bereichen der Competence Site in einem eigenen CEO-Competence-Book zusammenfassen und dabei hoffentlich stets die Vordenker wie Niels Pfläging & Co. zusammenbringen. Denn auch „wir“ (alle) brauchen Ihren CEO. Bei allen „nationale Transformationen“, ob Industrie 4.0, ERP 2020, CRM 2020, HR 2020, ZiP, ... werden die notwendigen Veränderungen nicht ohne das Top-Management gelingen können. Daher auch meine Bitte: Nennen Sie uns die wichtigsten „Pflägings“ für das Competence Book.Wie immer: w.felser@netskill.deUnd besten Dank!IhrWinfried Felser
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    Delphi-Roundtable Werbung, Medien und Marketing 2020 – Wie bewerten Sie die Zukunft von Kanälen, Formaten und Inhalten?

    Liebe Mitglieder der Competence Site,mehr denn je stellt sich für Marketing und Medien die Frage nach der Zukunft. In seinem aufrüttelnden Blog-Beitrag (s. u.) hat Mr. Media (Schreckens-)Szenarien für die Zukunft entworfen. Das möchten wir als Anlass nehmen, um mit Thomas Koch und allen anderen interessierten Experten/Mitgliedern das Thema in einem Roundtable zur Zukunft zu diskutieren.Bei Interesse kurze Mail an w.felser@netskill.de!Beste GrüßeWinfried Felser
  • 862b962ad851882568c4b2c65641e5c7.jpg

    Competence Book „New Marketing“ // Für welches Thema stehen Sie (als Experte/ Anbieter)?

    Autor : Jörg Jörissen | NetSkill Solutions GmbH | 05.07.2013
    Wie sieht das Marketing der Zukunft aus? Marketing Automation, Lead Management, Content Marketing, Inbound Marketing, Customer Experience, …? Das Competence Book „New Marketing“ soll einen spannenden Überblick geben, mit welchen Themen (und Anbietern / Experten) sich eine moderne Marketing-Abteilung jetzt beschäftigen sollte. Möchten Sie einen Themenbereich vertreten oder haben weitere Input-Ideen? Ich freue mich auf Ihr Feedback! Email: j.joerissen@netskill.de
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    Was interessiert Sie zu einem Thema? Ihre Hinweise für unsere Competence Books!

    Liebe Nutzer der Competence Site,aktuell bereiten wir Competence Books zu allen wichtigen Themenfeldern der Competence Site vor. Ein Competence Book fasst alles wichtige zu einem Thema zusammen und weist die führenden Köpfe und Unternehmen aus. Dabei ist es als vernetztes und interaktives Format mehr als ein E-Book.Meine Doppel-Frage an Sie:A) Welche Themen interessieren Sie am meisten.Aktuell schon in Vorbereitung: Nachhaltige Geldanlagen, Business Intelligence, Intralogistik, Email-Marketing B) Was interessiert Sie am meisten in einem solchen Competence Book?Gliederung bisher:1.     Einführung      1.1    Begriffsverständnis, wichtigste Konzepte    1.2    Historie, Marktentwicklung    2.     Wissen-Basis      2.1    Studien     2.2    Literatur/Bücher    2.3    Leitfäden/Checklisten   ...
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    CRM und Bau bzw. CRM für Baubranche?

    Liebe Experten im Bereich CRM,wer kennt CRM-Systeme und CRM-Berater für die Baubranche? Hinweise bitte an w.felser@netskill.deBesten Dank Winfried Felser
  • 02bf92eae71c0e5c95ff5b1baeff3b76.jpeg

    Antizyklisches Marketing in der Krise: Nicht mehr, sondern anders?

    Liebe Nutzer und Experten der Competence Site, antizyklisches Marketing in der Krise bleibt in der Regel Theorie, weil gerade in der Krise Marketing-Budget reduziert wird. Trotzdem könnte man gerade die Krise für nachhaltige komparative Marketing-Vorteile nutzen, wenn man NICHT MEHR, sondern vor allem ANDERS bzw. INNOVATIVER im Marketing investiert. Dann ist die Krise wirklich Chance! Wir fragen das nicht ganz uneigennützig ;-) Shifts in Richtung: Below-the-line statt Above-the-line Online statt offline Kooperativ statt alleine Pull statt Push Content statt Werbung ... können die Marketing-Wirkungen meiner Meinung nach deutlich verbessern, wenn bisher die Balance noch nicht ideal ist. Das spricht alles z.B. u.a. für die Competence Site ;-) (so weit zum Thema uneigennützig). Trotzdem ...
Ihre Seiten