• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 1.504 Layout:
    Normal Übersicht
  • Erfolg und Wirtschaftlichkeit im E-Mail Marketing bestimmen

    Erfolg und Wirtschaftlichkeit im E-Mail Marketing bestimmen

    Autor : artegic AG | 18.02.2013
    Ergebnisse und Aufwand von E-Mail Marketing Kampagnen stehen oftmals nicht im direkten Zusammenhang. Ein Grund dafür ist, dass Unternehmen den Fokus oft nur auf Reichweite und Image legen. Effizientes E-Mail Marketing verlangt jedoch, wie jede andere Marketingdisziplin auch, nach Planung und Kontrolle. Ziele müssen gesetzt und in messbaren Größen operationalisiert werden. Im E-Mail Marketing steht hierzu eine große Anzahl von Messgrößen zur Verfügung. Diese KPI (Key Performance Indicators) sind Schlüsselkennzahlen, die helfen, die Erfolge einzelner Maßnahmen zu bewerten. Hier mangelt es in der Praxis vielfach an einer sinnvollen Auswertung und Interpretation der Messergebnisse. Kein Wunder, dass ein zielführendes Reporting von E-Mail Kampagnen unter den Top 6 der Aufgaben im E-Mail ...
  • grosskopf

    Cloud in HR: Im Gleichschritt mit den Trends

    Autor : Sascha Grosskopf | Cornerstone OnDemand | 10.04.2015
    Cloud Computing ist aktuell eines der wichtigsten Wachstumsfelder in der IT-Branche insgesamt und ist bei vielen Unternehmen bereits Basistechnologie. Auch für strategisches Personalmanagement birgt die Cloud zahlreiche Möglichkeiten: Personalprozesse werden flexibilisiert und beschleunigt und zudem stärker an den Bedürfnissen der Zielgruppen ausgerichtet, Investitionen in Hard- und Software sinken.
  • ERP für Einzel- und Auftragsfertigung ist anders! - Interview mit Manfred Deues

    ERP für Einzel- und Auftragsfertigung ist anders! – Interview mit Manfred Deues

    Autor : ams.Solution AG | 27.02.2015
    Manfred Deues, Vorstand der ams.Solution AG, im Gespräch mit Dr. Winfried Felser, Herausgeber der Competence-Site.de Vorstand der NetSkill AG zu Herausforderungen, Lösungen und nachhaltigem Markterfolg.
  • Maximale Prozesstransparenz - Grußwort von Manfred Deues aus dem Competence Book ERP

    Maximale Prozesstransparenz – Grußwort von Manfred Deues aus dem Competence Book ERP

    Autor : ams.Solution AG | 19.09.2014
    Einzel- und Auftragsfertiger haben eine harte Nuss zu knacken. Ohne dass ihnen alle Detailinformationen vorliegen, müssen sie mehrmonatige, zum Teil mehrjährige Aufträge sicher organisieren. Hierbei ist höchste Präzision geboten: Angesichts sechs- bis achtstelliger Investitionssummen bergen selbst kleinere Planungsfehler ein erhebliches Gefahrenpotenzial. In den vergangenen 25 Jahren haben wir uns daher ausschließlich mit der Frage beschäftigt, wie Einzelfertiger aus dem Anlagen-, Werkzeug- und Sondermaschinenbau, dem Stahl- und Metallbau, der Innenausstattung und der Werftenindustrie ihr komplexes Projektgeschäft wettbewerbsfähig managen. Die Quintessenz unserer Erfahrungen: Je höher die Prozesstransparenz ist, desto wirtschaftlicher lassen sich knapper werdende Ressourcen zuteilen, ...
  • Roundtable CRM 2020: Von der Dreifaltigkeit Social

    Roundtable CRM 2020: Von der Dreifaltigkeit Social, Mobile und Cloud zum Faktor Mensch und zur Wertorientierung

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 31.01.2014
    Ob junges Zwei-Personen-Unternehmen, gesetzter Mittelständler oder weltweit operierender Großkonzern, CRM ist für alle relevant. Die Dreifaltigkeit Social, Mobile und Cloud ist heute auch schon in der Breite en vogue. Allerdings darf dies keine Vision oder Hype zum Selbstzweck sein, weil der Wandel sonst durch Akzeptanzprobleme blockiert wird. Bei aller Begeisterung für neue Tools darf aber der Faktor Mensch nicht vergessen werden.Auszug aus dem Roundtable u.a. mit Thomas Deutschmann (update software), Andreas Zipser (CAS Software), Elmar Neuwirth (Oracle Deutschland), Markus Grutzeck (Grutzeck-Software), Tom Schuster (SugarCRM), Stefan von Lieven (artegic), Steffen Barthel (CURSOR Software AG), Hansjörg Schmidt (WICE) und Ralf Paschnik (Infoman).
  • Manuel Egger

    Mobile CRM / Sales – Quo vadis? Prozess-, Kontext- und Nutzerorientierung für den Paradigmenwechsel!

    Autor : Manuel Egger | sovanta AG | 29.08.2014
    Die Bevölkerung ist in den vergangenen Jahren in einer wirklich unglaublichen Geschwindigkeit „mobil“ geworden. Ein wesentlicher Grund dafür ist die Erfindung des Smartphones und darüber hinaus auch des Tablets, die eine ganz neue Art der mobilen Nutzung von Informationen ermöglichen.        Unternehmen erkennen immer mehr das Nutzenpotenzial dieser Mobilität bzw. mobiler Geschäftsanwendungen (Business Apps). Eine aktuelle IDC-Studie hat ergeben, dass IT-Abteilungen aktuell im Schnitt rund zehn mobile Apps für die Anwender zur Verfügung stellen. Im Verlauf dieses Jahres sollen es bis zu 17 Apps werden (Quelle: Computerwoche 29.01.2014).Lesen Sie den vollständigen Beitrag im beigefügten PDF.
  • profilbild_monika_puersing_10.jpg

    IT-gestütztes Stammdatenmanagement: Der Schlüssel für Datenqualität und Prozesseffizienz

    Autor : Monika Pürsing | zetVisions AG | 04.07.2014
    Mangelhaft gepflegte Stammdaten mit schlechter Datenqualität sowie fehlender Aktualität senken die Prozesseffizienz und können in der Konsequenz zu Fehlentscheidungen des Managements führen. Entsprechend gehört die Pflege und Bereitstellung valider Stammdaten zu den Unternehmensaufgaben, aus denen effiziente Geschäftsentscheidungen und somit Wertsteigerungspotenziale erwachsen.
Ihre Seiten