• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 19 Layout:
    Normal Übersicht
  • Competence-Book_ORACLE-20160718-500-cover

    ORACLE Kompakt – Lösungen für die digitale und agile Ökonomie

    Die Digitalisierung fordert Mut und leistungsfähige Technologien. In diesem Competence Book von Oracle geht es um beides! Zum einen wird aufgezeigt, welche Rahmenbedingungen insbesondere den Mittelstand ermutigen sollten, sich für den Wandel zu öffnen. Zum anderen werden Technologien wie die Cloud oder auch Integrationslösungen und funktionale Lösungen aufgezeigt, die eine Transformation in Richtung Digitalisierung vereinfachen
  • 04_Competence-Book_CRM-153x200

    CRM Kompakt – Competence Book Nr. 4 zu Customer Relationship Management für das kundenorientierte Unternehmen
    Das gesamte Book im PDF-Format zum Download!

    "CRM hat sich in den letzten Jahren zu sehr auf das Management, ein bisschen auf den Kunden und ganz wenig auf die Beziehungen fokussiert. Doch zunehmend wird ein Dialog mit Kunden und Interessenten gesucht und entsprechend müssen unstrukturierte Informationen verarbeitet werden." - Ralf Korb Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir das Competence Book „CRM Kompakt“ als E-Book realisiert. Viel Freunde beim Lesen! Mit besten Grüßen Winfried Felser
  • Digitale Marketing Trends bis 2015

    Digitale Marketing Trends bis 2015
    7 Trends für die Entwicklung des digitalen Marketings

    Stefan von Lieven | artegic AG | 08.08.2014
    Endgeräteinnovationen eröffnen neue Nutzungsszenarien für das digitale Dialogmarketing. Legal Big Data verschiebt den Fokus vom Datensammeln zur rechtssicheren Datennutzung. Erfolgreiches Dialogmarketing integriert mehr und mehr IT-Prozesse. Dies sind nur drei der sieben Trends, die artegic für die nächsten zwei Jahre identifiziert hat.
  • Align or Die_DE_160119-1

    6 Wege zu glücklicheren Kunden und mehr Unternehmenswachstum

    Das Konzept der Verwaltung von Kundenbeziehungen (Customer Relationship Management, CRM) ist kein  neues. Seit Jahren verwenden Unternehmen Software, um Daten von bestehenden und potenziellen Kunden besser zu erfassen, Prozesse zu vereinfachen und einen besseren Überblick in die Geschäfte zu ermöglichen.
  • Druck

    Fokus auf Customer Experience

    Die digitale Transformation bringt den Unternehmen weitreichende Veränderungen: Bestehende Organisationsstrukturen werden aufgebrochen, neue Geschäftsmodelle entstehen und das Kundenerlebnis wird mehr denn je über den wirtschaftlichen Erfolg entscheiden. Es gilt daher, die nötige technologische Plattform für den digitalen Wandel zu schaffen und schnell von den Erfahrungen digitaler Vorreiter zu lernen.
  • cover

    #NextAct: Broschüre zum Event am 19. Februar, u.a. Hintergrund und Liste der 101 Teilnehmer
    NextAct-Event am 19.02.2016 in Köln

    Mehr denn je steht Deutschland vor der Herausforderung, eine „Große Transformation“ zu meistern. Nicht nur die Digitalisierung fordert uns. Auch neue Generationen und neue Werte, der demographische Wandel oder eine neue Kundenmacht verlangen eine Veränderung aller Bereiche und Ebenen eines Unternehmens von den Technologien, Anwendungssystemen bis hin zum radikalen Neudenken der Geschäftsmodelle. Netzwerke als Chance für die Transformation Diesen Wandel allein zu meistern ist schwierig. Daher möchte die Competence Site mit ihrem Netzwerk von über 100 Partnern (Unternehmen, Medien, Messen, Netzwerke, …) und jährlich mehreren Hunderttausenden hochkarätigen Fachinteressierten und Entscheidern eine Transformation im Netzwerk unterstützen und dabei mit ihren Partnern und anderen Initiativen ...
  • stefan Lieven

    #NextCRM – das Thema Real Time Marketing Automation ist die nächste wichtige Evolutionsstufe im digitalen Marketing – Interview mit Stefan von Lieven

    Stefan von Lieven | artegic AG | 18.12.2015
    Die CRM-Community hatte gerade einmal Social, Mobile, Local, Big Data und Cloud als neue „Tools“ verinnerlicht, da wurde mit Touchpoints, Customer Experience Management und Customer Engagement deutlich, dass vor allem der Kunde im Mittelpunkt stehen sollte und dass dafür die funktionalen Silos von Marketing, Sales und Service vernetzt werden müssen, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden. Zugleich gibt es Mahner, die darauf hinweisen, dass bei aller Innovation vor allem #RealCRM erst einmal funktionieren muss. Das Spektrum ist also zwischen • technologischer Innovation (Digitale Transformation), • Paradigmen- und Wertewandel und • realer Praxis-Welt weit aufgespannt. Raum für eine erneute Orientierung. Es stellt sich also wieder die Frage „Quo Vadis #NextCRM“? Es freut ...
Ihre Seiten