• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 2.327 Layout:
    Normal Übersicht
  • marcus-k-reif-foto.1024x1024.jpg

    Führung entwickelt sich und folgt dem Prinzip Achtsamkeit

    Führung ist seit Dekaden in Bewegung. Viele der Führungskräfte aus der Generation Baby Boomer definieren die Aufgabe von Führung als einen wichtigen Schritt auf der Bedürfnispyramide. Sie sind sozialisiert in dem Gedanken, dass nur stetiges nach vorne kommen und mehr Verantwortung erhalten eine dauerhafte Karriere rechtfertigt. Teil dieser Entwicklung sind Mechanismen, die sozialisiert und domestiziert sind. Diese Führungskräfte haben gelernt, dass eine gute Planung der Grundstein für den künftigen Erfolg darstellt. Manche kennen noch die Floskel von “Planung ersetzt den Zufall”, was einige Führungsstile mit einem hohen Maß an Kontrollbedürfnis, Weisungsorientierung und Top-down-Attitüde entwickeln lies. Doch ist es wirklich Planung? Oder ist es vielmehr eine Form von ...
  • zabrowski_recruiting.jpg

    Künstliche Intelligenz im Recruiting – wenn Mythos auf Realität trifft!

    Autor : Henrik Zaborowski | hzaborowski | 04.12.2017
    Künstliche Intelligenz im Recruiting wird aktuell gerne pauschal als  Heilsbringers herbeigesehnt. Nie wieder Gedanken machen, woher die Bewerber kommen und wer am besten passt. Die KI zaubert einfach magisch den "perfect match". So wollen wir es gerne glauben. Aber als Sven Semet, HR Thought Leader Watson Talent von IBM auf dem W&V Recruiting Summit 2017 (hier ein kleiner Rückblick) darüber sprach, wie KI arbeitet, wurde mir schlecht. Denn KI ist keine "künstliche", sondern eine "erweiterte" Intelligenz. Das heißt, sie muss von uns Menschen trainiert werden. Von uns Menschen lernen?? HILFE!!!!
  • rotzinger_joachim..jpg

    Regiert in agilen Welten der Hofnarr den König?

    Agilität bedeutet nicht, dass der König dem Hofnarren sein Zepter übergibt und Chaos ausbricht. Im Gegenteil: Gerade die Freiheit zum Querdenken ist der Schlüssel zum Erfolg in der digitalen Welt. Deswegen müssen sich Unternehmen ausreichend ?Narrenfreiheit? gönnen.
  • Anne M. Schüller

    Was New Work bedeutet – in 7 Punkten erklärt

    New Work - ein Begriff mit vielen Facetten. Dabei geht es um die neue Arbeitswelt an sich, um zeitgemäßes Führungsverhalten und eine agile Unternehmensorganisation. Sieben Punkte sind dabei von Belang.
  • Das narzisstische Dilemma im Unternehmen

    Viele Diskussionen ranken sich momentan rund um den Wandel unserer Arbeitswelt: Nicht nur die Digitalisierung, auch die Globalisierung, der erhöhte Bildungsanspruch der Wissensgesellschaft und ein kollektiver Wertewandel beeinflussen die Zukunft der Arbeit. In diesem Zusammenhang geht es auch immer wieder darum, eine stärker menschenzentrierte (humanistische) Wirtschaft zu kreieren. Hierbei fällt häufig der Begriff Empathie als Kernkompetenz von Führung oder vielleicht sogar als Kernkonzept dieser neuen Ökonomie. Dem steht jedoch der weitgehend vorherrschende Narzissmus entgegen, der sowohl Basis als auch Folge des kapitalistischen Wachstumsparadigmas war und ist.
  • SP_Data GmbH & Co. KG

    Onboarding als neue Willkommenskultur im Unternehmen etablieren

    Autor : SP_Data GmbH & Co. KG | 27.11.2017
    Nichts ist schlimmer für den neuen Mitarbeiter, wenn er an seinem ersten Arbeitstag nur in fragende Gesichter blickt: Der Chef ist nicht da und das Team völlig überrascht. Die Empfangsdame hat seinen Namen noch nie gehört und einen Arbeitsplatz gibt es auch noch nicht. Doch der erste Eindruck zählt – und das gilt ganz besonders für den ersten Arbeitstag im neuen Unternehmen.
  • marc-wagner.jpg

    Mach mit – Deine Stimme zählt! Warum ist Social Media so wichtig für Fachexperten & Führungskräfte?

    Autor : Marc Wagner | Detecon International GmbH | 20.11.2017
    Es ist kein Geheimnis, dass sich die Art der Kommunikation in Unternehmen verändert und Personal Branding immer mehr in den Fokus rückt. Heutzutage hat jeder die Möglichkeit zu kommunizieren, egal wann, wie und wo. Durch eine strategische Positionierung in Social Media können insbesondere Fachexperten und Führungskräfte für sich selbst und ihr Unternehmen einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil erzielen.
Ihre Seiten