• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 320 Layout:
    Normal Übersicht
  • cb-hr-effizienz.png

    HR-Effizienz – HR optimieren durch Digitalisierung, Automatisierung und Kooperation (Competence Book Nr. 26) als Printausgabe bei Amazon

    Effiziente HR-Prozesse können durch eine Vielzahl an Methoden geschaffen werden, beispielsweise durch Digitalisierung, Outsourcing oder Automatisierung. Gerade im Hinblick auf den immer stärker werdenden Wettbewerb durch Fachkräftemangel, Globalisierung und demografischen Wandel rücken effiziente HR-Prozesse immer mehr in den Vordergrund. Gemeinsam mit führenden Vertretern der Branche hat das Team der Competence Site das Thema HR-Effizienz im Wandel begleitet und das Competence Book "HR-Effizienz" realisiert.
  • competence-book_pep-20150424-360-rz-final-cover.jpg

    Personaleinsatzplanung (PEP) für eine flexible Ökonomie – planen mit dem Mensch im Mittelpunkt (Competence Book Nr. 12) als Printausgabe bei Amazon

    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk alle relevanten Aspekte zum Thema Personaleinsatzplanung. Die Anforderung der Märkte in Richtung Flexibilität wie aber auch die Bedürfnis der Mitarbeiter erfordern eine neue Unterstützung des Personaleinsatzes, zugleich stellen sich aber eine Vielzahl von Fragen. „Welche Auswirkung haben die wichtigsten Zukunftstrends auf die Personaleinsatzplanung?“, Wie gelingt der Erfolg im Spannungsfeld von Unternehmens- und Mitarbeiterinteressen?“, „Was sind heute noch Blütenträume, was sind realistische Zukunftsoptionen?“: Das sind nur einige Fragen, die in einer Vielzahl von Fachbeiträgen beantwortet werden. Zugleich werden aber auch generelle Themen wie die Auswahl und Einführung und der Betrieb von PEP-Systemen behandelt. ...
  • competence-book_tm_20150904-700-rz-cover.jpg

    Talent Management kompakt – Talente planen, finden, fördern, binden, führen (Competence Book Nr. 15) als Printausgabe bei Amazon

    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk alle relevanten Aspekte zum Thema Talent Management. Der demographische Wandel und der Fachkräftemangel wie aber auch die Fortschritte der Technologien sprechen für eine neue Unterstützung des Talent Managements. Zugleich stellen sich aber eine Vielzahl von Fragen wie z.B. „Wie werden wir dem Wertewandel gerecht?“ oder „Welche Bedeutung haben neue Lösungsansätze wie Social Recruiting oder die Cloud?“. Aber auch generelle Themen wie die Identifikation geeigneter Mitarbeiter und ihre systematische Förderung werden umfassend behandelt. Infografiken und Informationsquellen sowie Fallbeispiele und Verzeichnisse zu den Experten und Unternehmen runden das Werk ab. So erhält der Leser einen fundierten Überblick über Status quo ...
  • cb_digitalhr.jpg

    DigitalHR kompakt – Digital HR als Digitalisierung und Neudenken des Personalmanagements (Competence Book Nr. 6) als Printausgabe bei Amazon

    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk Personalmanagement im Zeitalter der digitalen Transformation. Dabei wird deutlich, dass DigitalHR mehr als eine 1:1-Transformation ist. Die digitale Personalakte oder HR-Portale bilden die Basis für eine weitergehende Transformation. So sind neue Schlagwörter wie Workforce 4.0, CollaborativeHR, Agilität und neue Betriebssysteme für die Zusammenarbeit in der Organisation keine Randerscheinung der Digitalisierung des Personalmanagements, sondern plötzlich im Mittelpunkt der Diskussion. Insofern spannt dieses Buch einen weiten Bogen von der Digitalen Personalakte bis hin zum neuen Betriebssystem der Organisation.
  • cb_zeit_zutritt.jpg

    Zeit & Zutritt kompakt – Lösungen für Sicherheit und Steuerbarkeit für das Unternehmen von morgen (Competence Book Nr. 21) als Printausgabe bei Amazon

    Die Anforderung der Märkte in Richtung Flexibilität wie aber auch die Bedürfnisse der Mitarbeiter erfordern eine neue Unterstützung des Personaleinsatzes. Zugleich treiben ein höheres Sicherheitsbedürfnis und neue Herausforderungen wie Industrie 4.0 oder Food Defense das Thema. Die damit verbundenen Fragen beantworten in diesem Gemeinschaftswerk u.a. ein virtueller Roundtable und eine Vielzahl von Fachartikeln und Interviews. Infografiken und Informationsquellen sowie Fallbeispiele und Verzeichnisse runden das Werk ab. So erhält der Leser einen fundierten Überblick über Status quo und Zukunft einer der wichtigsten Infrastrukturen für die "Digitale Ökonomie".
  • Stefan Buchner UBGM

    Das Superhelden-Prinzip (Zertifikat)
    Selbstmanagement-Seminar

    Ziele: • eigene Optimierungspotenziale erkennen und konkrete Maßnahmen umsetzen können • ressourcenorientierten Umgang mit der eigenen Leistungskraft und den zeitlichen und physiologischen Ressourcen erlernen • Steigerung der persönlichen und der Arbeitszufriedenheit durch Reflexion und konkrete Zielplanung • Steigerung der persönlichen und langfristigen Leistungsfähigkeit durch die Integration von Gesundheitsritualen in den Wochenalltag • Konkrete Techniken und Methoden zum gesunden und intelligenten Zeit- und Selbstmanagement beherrschen Innerhalb dieser Veranstaltung stehen die Erfahrungen und Herausforderungen der einzelnen Kursteilnehmer im Mittelpunkt. Ziel ist es, über die allgemeinen Techniken des Zeitmanagements hinaus, neue Techniken und Methoden zu erlernen, verdeckte ...
  • Stefan Buchner UBGM

    Betriebliches Gesundheitsmanagement II – Aufbauseminar (Zertifikat)

    Die Betriebliche Gesundheitsförderung rückte in den letzten Jahren verstärkt in den Mittelpunkt der öffentlichen, politischen und vor allem wirtschaftlichen Debatte und entwickelte sich schnell zu einer erfolgreichen Strategie der Unternehmensentwicklung.Ziele: Ausbau und Vertiefung der Kenntnisse zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement Eigenständige Durchführung eines BGM-Prozesse im Unternehmen Analysen, Konzeption, Umsetzung und Steuerung von Projekten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Kalkulation von BGM-Projekten Integration von effektiven Maßnahmen in die Organisationsstrukturen und Prozesse Qualitätssicherung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement Methoden: konkrete BGM-Konzepterarbeitung in Kleingruppen an Praxisbeispielen Expertenvortrag zur aktuellen Praxis ...
Ihre Seiten