• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 368 Layout:
    Normal Übersicht
  • cubeware logo

    Business Intelligence Lösung für Personalwesen & HR – Besseres Recruiting & stärkere Mitarbeiter-Bindung
    Analysieren Sie alle HR- & Personaldaten schnell und einfach. Erhöhen Sie Ihre Erfolgschancen in Recruiting & Bindung dank führender BI-Software!

    Autor : Cubeware GmbH | 18.04.2018
    Ein- und Austrittslisten, die Personalkosten-Datenbank, die Informationen zu Recruitment-Kampagnen, die Zeiterfassung, die unzähligen Tabellenblätter ... Daten zum Personalwesen finden sich in einer Vielzahl unterschiedlicher Systeme und Datenquellen. Vieles wird manuell bearbeitet, einen ganzheitlichen Überblick gibt es nicht. Vorsicht: Vieles bleibt dem Bauchgefühl überlassen!
  • thomas-jenewein1.jpg

    #NextLearning Transformations-Offensive

    Bei so viel Innovationen im Bereich Weiterbildung oder neudeutsch „Learning“ könnte man sich zurücklehnen und tiefenentspannt sein. Warum wollen  wir trotzdem gemeinsam mit der Competence Site und anderen Partnern das Thema Next Learning im Rahmen einer Transformations-Offensive voranbringen? Und vor allem: Was planen wir im Einzelnen? Das sei hier kurz skizziert. Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung!
  • sp_data_logo

    Zukunft HR – SP_Data – HR weiter gedacht

    Autor : SP_Data GmbH & Co. KG | 11.04.2018
    SP_Data steht für Human Resources Software und HR-Fachwissen. Auf unserer Seite Zukunft-HR finden Sie Fachinformationen und aktuelle Fachbeiträge aus der HR-Welt!
  • Next Workforce Management – wie “Digital” die Personaleinsatzplanung in eine neue Dimension trägt!

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 10.04.2018
    Zurecht könnten alle Anwender von Workforce-Management-Systemen (auch Excel!) behaupten, sie seien digital unterwegs, wenn digital mit der Nutzung von Software gleichzusetzen wäre. Das sehen zwei Urgesteine der Branche – Dr. Burkhard Scherf und Guido Zander – ganz anders. Für sie schaffen technologische Optionen der Digitalen Transformation wie Big Data und „KI“, aber auch ein neuer Werterahmen die Basis für eine nächste Generation von „Personaleinsatzplanung“, die vor allem funktional von einer neuen Qualität sein wird, so jedenfalls die Überzeugung an der Innovationsfront.
  • marvin-eichsteller.jpeg

    NextAct 2020 – #Marketingistnichttod & PersonalBranding Trendthema 2018

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 04.04.2018
    #NextAct2020, ein Klassentreffen der besonderen Art. Für Menschen, die auf der Höhe der Zeit sind uns sich zu Marketing, New Work & Co unter Experten austauschen wollen. Organisiert von Dr. Winfried Felser, den ich über die gemeinsame Nominierung zur LinkedIn Voice of the Year 2017 kennenlernte.  An dieser Veranstaltung nahm ich am 23.03 mit meinem Vater, Prof. Harald Eichsteller, teil und erhielt spannende Einblicke in viele aktuelle Themen. Und auch ich durfte neben den prominenten Rednern meinen Teil beisteuern und mit anderen Experten über das Thema Personal Branding diskutieren. Auch konnten wir neue Buchautoren für mein kommendes Buch zu diesem Thema finden, ein rundum gelungener Tag. Das Highlight war, mit Prof. Dr. Heribert Meffert über Vater-Sohn-Buchprojekte zu plaudern - ...
  • 3c4fea0847fb5b500692cd3123b6fe5f.jpg

    #NextAct2020 – Neue Erkenntnisse zu New Work? Es geht darum, ins Tun zu kommen!

    Ein Klassentreffen der besonderen Art: Im Ambiente eines Autohauses der Groupe PSA in Köln traf sich am Freitag, 23.03.2018, alles, was Rang und Namen und Interesse am Thema New Work hat. Worum ging's? Ums Netzwerken, den Austausch über Erfahrungen und Erfolge mit New Work - und damit um die Frage, wie die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen durch New Work weiter gestärkt werden kann.
  • gast_fachabteilungen_mar2018_843x474_1032724927-1.jpg

    “THE BIG DATE” – Warum ein Vorstellungsgespräch ausreicht

    Einer der größten Faktoren, die den Erfolg im Recruiting verhindern, sind die langandauernden Prozesse. Es vergehen oft Wochen oder Monate vom Erstkontakt bis zur finalen Entscheidung. Statistisch ist es bereits erwiesen, umso länger der Recruiting-Prozess dauert, desto höher ist die Gefahr, dass Ihr Kandidat abspringt. Somit arbeitet in diesem Fall die Zeit schlichtweg gegen Sie! Warum treffen Sie Ihre Entscheidung nicht sofort? Das dachte sich schon vor Monaten einer meiner Kunden im Workshop und wir setzten gemeinsam einen klaren Prozess auf. Nachdem die Rahmenbedingungen im ersten Telefoninterview von HR-Seite geklärt sind und der Kandidat als qualifiziert eingestuft worden ist, startet im Anschluss sofort folgendes Prozedere: Es gibt nur einen persönlichen Termin – der ...
Ihre Seiten