• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 3 Layout:
    Normal Übersicht
  • valantic_logo

    Vision-Days 2014 – 24. Fachkongress für Supply Chain Management
    Vernetzt - Transparent – Profitabel

    Vom 26.-27. Februar 2014 findet der 24. Fachkongress für Supply Chain Management unter dem Motto „Vernetzt – Transparent – Profitabel“ in München statt. YAVEON Vorstand Patrik Allmann wird auf die Fragestellung des Kongresses aus der Sicht eines integrierten Geschäftsprozessmanagements eingehen und aufzeigen, wie Verbesserungen des Auftragsabwicklungsprozesses konkret durch den „modernen Arbeitsplatz“ realisiert werden.
  • valantic_logo

    Vision-Days 2012 – 22. Fachkongress für Supply Chain Management
    Unsichere Zeiten - Robuste Prozesse - Schlanke IT: Herzlich Willkommen zu einem intensiven Tag rund um die Supply Chain!

    Auch in diesem Jahr stehen die Supply-Chain-Excellence-Ansätze der Referenten ganz im Mittelpunkt unserer Vision-Days. Theorien zur Verbesserung von Wertschöpfungsketten werden hier immer mit konkretem Praxisbezug vermittelt und von erfahrenen Supply Chain Managern aus den verschiedensten Branchen leidenschaftlich diskutiert.Schwerpunktthema der Vorträge ist diesmal die Frage, wie Prozesse robust genug gestaltet werden können, um die Schwankungen volatiler Absatz- und Beschaffungsmärkte abzufedern, dabei aber in ihrer Steuerung nicht mehr IT- und Verwaltungs-Overhead zu schaffen als nötig. Kompetente Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie auf den 22. Vision-Days in München. Der renommierte SCM-Fachkongress findet am 8. März 2012 unter dem Motto“Unsichere Zeiten - Robuste ...
  • SAP Deutschland SE & Co. KG

    SAP-Infotag Lager- und Transportmanagement

    Die deutsche Logistikwirtschaft nimmt weltweit eine Spitzenposition ein: 30% des globalen Logistikumsatzes wird von deutschen Unternehmen erbracht. Auch im Bereich der Logistiktechnologien und -innovationen ist die deutsche Logistik führend auf dem Weltmarkt. Keine Frage: Der drittgrößten Branche in Deutschland kommt ökonomisch wie ökologisch eine enorme Verantwortung zu.Wenn wir uns Fragen stellen, wie man beispielsweise Ressourcen effizienter nutzen kann, wie sich vorausschauend planen lässt, um die Auslastung zu optimieren oder wie wir logistische Systeme gleichzeitig flexibel, leistungsstark und kostengünstig machen, sind wir mittendrin im Thema „Green Logistics“. Auch in diesem Bereich kann die deutsche Logistikwirtschaft eine Vorreiterrolle übernehmen – mit einer effizienten ...
Ihre Seiten