• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 9 Layout:
    Normal Übersicht
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    Was erwarten Sie noch vom Competence Book Talent Managament?

    Liebe Nutzer der Competence Site, das Competence Book Talent Management wird gerade final fertiggestellt. Was hätten Sie gerne an Informationen in diesem Competence Book. Schicken Sie Ihre Hinweise an w.felser@netskill.de. Vielen Dank dafür! Winfried Felser
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    6. Eigene Pläne 2014 und 2020 (Talent Management)

    Der 21.12.2012 (Maya!) ist nicht das Ende, sondern der Anfang: Was planen Sie in Ihrer Berufsrolle für 2013? Und bis 2020? Und wie lautet Ihre Zukunftsvision als Privatperson?
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    5. Kompetenz 2020 – Wie den Wandel im Talent Management unterstützen?

    Um den Stellenwert des Talent Managements in Theorie und Praxis zu erhöhen, planen wir im Rahmen unserer „Initiative 2020“, dieses Thema mit anderen Partnern (Medien, Messen, Verbänden) in die Öffentlichkeit zu tragen. Was sollte eine Meta-Initiative Ihrer Meinung nach thematisieren? Was sollte sie bieten (Fachinformationen, Testimonials, Online-Roundtables, Vernetzung mit Messen)? Was können und würden Sie dazu beitragen?
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    4. Prozesse im Talent Management – Wohin geht die Reise?

    Social Media, Generation Y, demographischer Wandel: Die Spielregeln praktischer Personalarbeit werden neu geschrieben. Wie wirkt sich das auf einzelne Prozesse aus: Recruiting, Personalentwicklung, Führung oder andere? Welche Rolle spielt hierbei künftig Technologie? Wie kann und muss Software diese Prozesse unterstützen? Welche Expertise und welche Prozesse benötigt man im Unternehmen, welche bezieht man künftig von externen Spezialisten?
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    3. Talent Management – Die Folgen für die Unternehmensstrategie?

    Talent Management ist kein Selbstzweck. Wie wird sie mit der Unternehmensstrategie verknüpft? Und einmal anders herum betrachtet: Welches Gewicht hat die Talentperspektive eigentlich im Prozess der Strategiefindung auf Unternehmensebene – und welches wird und soll sie bekommen? Mit welchen unserer heutigen Überzeugungen und Praktiken in der Planung und Umsetzung von Strategien müssen wir brechen, auf welche können wir aufbauen?
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    2. Die Talent-Organisation der Zukunft – Wer macht was? Und wie?

    Wenn Sie sich eine Organisation wünschen könnten als idealen Rahmen für das Talent Management der Zukunft, wie würde diese Organisation aussehen? Wie wird das das Unternehmen umgebende Ökosystem in das Talent Management einbezogen? Wer übernimmt welche Aufgaben und Verantwortungen im Talent Management?
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    Quo Vadis Business Netzwerke: Social Talent Management versus Kollaboration

    Hallo Herr Hesse,wo gehen denn Ihrer Meinung nach die Business-Netzwerke hin?a) Social Recruiting / Talent Management => finde ich Xing spannendb) Kollaboration => sehr ich noch nicht abgedeckt ;-)Beste GrüßeWinfried Felser
Ihre Seiten