• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 36 Layout:
    Normal Übersicht
  • michael_kern.jpg

    Michael Kern

    sovanta AG | Vorstand
    Michael Kern wurde am 19.12.1972 in Gießen geboren. Nach seinem Betriebswirtschaftsstudium an der Universität Trier und dem Abschluss als Diplom-Kaufmann trat Kern 1999 in die SAP AG ein. Als zertifizierter SAP R/3 Berater unterstützte er große internationale Unternehmen bei der Evaluierung und Einführung von Human Resources (HR), Enterprise Portal und Business Intelligence Lösungen. 2002 übernahm er die Verantwortung für das Produkt Management und gestaltete gemeinsam mit Kunden, Partnern und der Entwicklung die Produktstrategie von SAP HCM für den deutschen Markt. Anfang 2004 startete Kern die Markteinführung von SAP’s neuer Talent Management Suite mit Lösungen für E-Recruiting, Performance und Succession Management, der Learning Solution und Compensation Management. Gemeinsam mit ...
  • 701e781d921ec8800f9e96376d445304.jpeg

    Stefan Schüßler

    Business Development Manager SAP HCM, SAP Germany Helping customers to drive digital transformation in HR
  • DDI GmbH

    Tânia Fernandes Mendes

    DDI Deutschland | Manager Client Projects
    DDI unterstützt Unternehmen, die Lücke zu schließen zwischen den Fähigkeiten ihrer vorhandenen und den erforderlichen Talenten. Unsere Expertise erstreckt sich über folgende Bereiche: •  Executive- und Führungskräfte-Assessment •  Nachfolgeplanung •  Führungskräfteentwicklungsmaßnahmen •  Auswahlsysteme •  Erfolgsprofil-Erstellung •  Performance-Management-Systeme DDI verfolgt einen ebenso umfassenden wie praxisorientierten Talent-Management-Ansatz, der von über 1.000 Unternehmen weltweit genutzt wird. Er führt unsere Kunden über den konzertierten Einsatz aller relevanten Strategien, Prozesse und Aktivitäten sicher und zuverlässig zum erfolgreichen Talent Management. Unternehmen haben somit eine ausreichende Anzahl der richtigen Mitarbeiter, auf den passenden Positionen und zum richtigen ...
  • Bild_Aktuell_Bernhard_Muenster

    Bernhard Münster

    Haufe-Lexware GmbH & Co. KG | Produktmanager
    Bernhard Münster ist seit 2009 Produktmanager bei Haufe-Lexware. In dieser Funktion zeichnet er verantwortlich für das Portfolio des Unternehmens im Bereich Human Resources. Mit dem Lösungsangebot, zu dem auch die cloudbasierte Haufe Talent Management Software gehört, richtet sich Haufe-Lexware schwerpunktmäßig an den Mittelstand und Großunternehmen. Zuvor war Münster drei Jahre lang Redakteur bei der Fachzeitschrift Personalmagazin, die von der Haufe Mediengruppe verlegt wird. Die Grundlage für seine Karriere legte Münster mit einem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes. Danach erfolgte ein Rechtsreferendariat am Landgericht Saarbrücken mit Tätigkeit in einer internationalen Kanzlei in Kapstadt/Südafrika. Im Anschluss daran absolvierte Münster einen ...
  • Paul Kötter

    Paul Kötter

    Kienbaum Consultants International GmbH | Mitglied der Geschäftsleitung & Partner
    Diplom-Volkswirt FU Berlin 20 Jahre Beratungserfahrung; Nationale und internationale Projekte im Human Resource Management Spezialisiert auf HR Strategie und Organisation Regelmäßige Publikationen und Vortragstätigkeiten in strategischen HR-Fragestellungen
  • Sören Lorenzen

    Sören Lorenzen

    Studium der Betriebswirtschaftslehre in HamburgSchwerpunkte: HR Management, Public Management, Recht1993 Einstieg in eine renommierte Personalmanagement-Beratung in Köln, zunächst als Berater, später Projekt- und Teamleiter1997 Wechsel auf die , Unternehmensseite': verschiedene Führungspositionen (Personalentwicklung/ Führungskräfteentwicklung) im In- und Ausland2007 Wechsel als Managing Consultant zum kölner institut für managementberatung=> 16 Jahre Erfahrung in Konzernorganisationen und Beratung mit den Schwerpunkten (internationale) Personal- und Führungskräfteentwicklung
  • gräßler

    Dr. Ralf Gräßler

    VEDA GmbH | Geschäftsführender Gesellschafter
    1985 - 1991: Studium der Physik an der RWTH Aachen; Abschluss: Diplom-Physiker 1991 ‑ 1994: Wirtschaftswissenschaftliches Zusatzstudium an der RWTH Aachen; Abschluss: Diplom-Wirtschaftsphysiker 1991 ‑ 1995: Promotionsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Promotion in Hochenergiephysik; Abschluss: Dr. rer. nat. 1995 - 2000: Unternehmensberater bei A.T.Kearney, Düsseldorf 2000: Eintritt bei VEDA 2001: Ernennung zum Geschäftsführenden Gesellschafter der VEDA GmbH
Ihre Seiten