• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 8 Layout:
    Normal Übersicht
  • 118985010b377131ba60296721cacb85.jpg

    Was sind Ihre Ausstellungsschwerpunkte auf der IT & Business 2012?

    Filipe Felix | coretress GmbH | 15.08.2012
    Die IT & Business, Fachmesse für IT-Solutions, richtet sich an IT-Verantwortliche und kaufmännische Entscheider. Sie informiert über das komplette Spektrum der Unternehmens-IT. Die präsentierten Lösungen reichen von ERP über PPS und BI bis MES, von CRM über IT Security, Zeitwirtschaft, Zugang und Zutritt bis IT-Infrastruktur.Was sind Ihre Ausstellungsschwerpunkte auf der IT & Business 2012?
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    1. Historie und Status-Quo der Zutrittskontrolle?

    Bevor der Blick auf die Zukunft gelingt, ist es ratsam, zurückzublicken. Wenn Sie zurückblicken, was waren Ihrer Meinung nach wichtige Meilensteine im Bereich der Zutrittskontrolle. Wo stehen wir heute? Wie gut sind Produkt- und Marktentwicklung insgesamt schon vorangeschritten oder umgekehrt wie viel Innovation und Marktwachstum und Marktveränderung können wir noch bis 2020 erwarten?
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    2. Treiber und Trends Zutrittskontrolle?

    Die Zutrittskontrolle wird von einer Vielzahl von Treibern beeinflusst. Die technischen Möglichkeiten werden immer besser (Biometrie, Mobile, NFC, Evernet, ...) und vernetzter und Anwendungen (Sicherheit, Personaleinsatzplanung, MES, ...) zahlreicher. Auch Öffentlichkeit und die Legislative können neue Anforderungen stellen. So fordert die App-Generation Usability und der Gesetzgeber „bekannte Versender“.  Was sind Ihrer Meinung nach die wichtigsten Treiber für Innovation in diesem Umfeld? Mit welchen relevanten Trends rechnen Sie für die Zukunft der Zutrittskontrolle bis 2020 in Ihrem persönlichen Umfeld? Wie stellen Sie sich auf diesen Wandel ein?
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    3. Zukunft Technik Zutrittskontrolle 2020: Mobile, Apps, …

    Durch den Siegeszug von Apple und die gesteigerte Verbreitung von Smartphones rücken Mobilität, Design, und Bedienung (Apps) bei der Technik in den Vordergrund. Inwieweit haben sich die Anforderungen von Anwendern und Kunden in den letzten Jahren geändert und wie wirkt sich das auf die Produkte aus? Für wie wichtig schätzen Sie die Ansprüche Ihrer Kunden an sekundären Merkmalen wie Design und Bedienung ein? Mit welchen Neuerungen wird der Kunde in Zukunft rechnen können?
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    4. Zukunft Anwendungen Zutrittskontrolle 2020: Kern versus Neu?

    Wenn Sie bis zum Ende des Jahrzehnts blicken: Wann sind relevante Anwendungen für die Zutrittskontrolle? Sind eher die heutigen Kern-Anwendungen wie Sicherheit, Personaleinsatzplanung, MES vor allem von Bedeutung oder werden auch neue Anwendungen (Energieeffizienz, ...) an Bedeutung gewinnen? Worin unterscheiden sich diese Lösungen im Jahr 2020 von den heutigen Produkten und Systemen?
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    5. Zukunft Märkte, Anbieter, Produkte Zutrittskontrolle 2020?

    Betrachtet man heute die Märkte für Lösungen zu Zutrittskontrolle, Zeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung oder MES, dann ergeben sich hier bei Produkten und Anbietern oft Überschneidungen oder strategische Kooperationen, die Märkte sind also nicht klar voneinander abzugrenzen. Zugleich differenzieren sich Anbieter in diesen Märkten durch ihren Branchenfokus oder andere Formen der Nische.   Wie wird sich hier in Zukunft (bis 2020) Märkte und Produkte entwickeln? Wird es verstärkt zu Spezialisierungen oder umgekehrt zu integrierten Lösungen kommen? Erwarten Sie Konsolidierungen am Markt und Übernahmen von Anbietern? Wodurch differenzieren Sie sich auch in Zukunft erfolgreiche vom Wettbewerb?
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg

    6. Noch mehr Erfolge für die Zutrittskontrolle: Initiative?

    Wie zufrieden sind Sie mit dem Erfolg der Branche insgesamt? Was könnte noch getan werden, die Branche nach innen und außen zu stärken? Welche Leitmedien und Leitmessen haben für den Branchenerfolg eine besondere Bedeutung? Wie könnte man Ihrer Meinung nach den Erfolg noch durch Information und Networking in Zukunft steigern? Würden Sie sich im Rahmen solcher Maßnahmen beteiligen?
Ihre Seiten