• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 4 Layout:
    Normal Übersicht
  • Preview

    RoundTable Workforce Management 2020 – Was sind die „Next Step”?

    Personaleinsatzplanung bzw. Workforce Management sind eigentlich „reife“ Themen des Personalmanagements. Schon 2005 haben wir das Who-Is-Who der Branche im Rahmen eines Roundtables zum Thema befragt. Die Ökonomie und die Arbeitswelt haben sich aber fundamental seit den letzten 10 Jahren geändert und weitere Änderungen sind absehbar. Neue Technologien, „New Work“ bzw. neue Arbeitsformen, veränderte Konjunkturzyklen, Wirtschaftskrisen, … eine Vielzahl von Makro- und Mikro-Treibern sorgen für einen Wandel, der auch das Workforce-Management bzw. die Personaleinsatzplanung nicht unberührt lässt. Für uns war das Grund genug, nun nach fast 10 Jahren die führenden Köpfe der Branche wieder zusammenzubringen und unsere Sicht auf die Branche im Rahmen des Competence Books zum Thema zu ...
  • Preview

    Delphi-Roundtable MES 2020
    Innovation im Zeitalter von Industrie 4.0 und Co.

    Die Produktion ist im Wandel. Egal wie man zu Begriffen wie Industrie 4.0 steht, eines ist klar: Die Innovationstreiber wie Technologie als Enabler oder der höhere Druck in Richtung Flexibilität, Kundenindividualisierung, und (Energie-)Effizienz sorgen dafür, dass auch in Zukunft alle realisierbaren Potenziale gehoben werden müssen, um im Wettbewerb zu überzeugen. Hiervon können MES-Systeme (MES: Manufacturing Execution Systems) und MES-Anbieter in besonderen Maße profitieren. Im Idealfall erhält MES (endlich) eine noch strategischere Bedeutung und rückt in den Mittelpunkt der Zukunftsszenarien von Industrie 4.0 & Co. MES als zentrale Drehscheibe einer agileren Produktion mit maximaler Top-Management-Attention – das wäre sicherlich im Sinne der Branche. Aber sind wir schon so weit, bzw. ...
  • 01-competence-site-logo-20160127-rz-300-als-pfad_voll-cyan.png

    Delphi-Roundtable Zutrittskontrolle 2020
    Treiber, Trends, Handlungsfelder, Partner

    Die Zutrittskontrolle ist ein wichtiger Teilbereich der Sicherheitstechnik, aber zugleich auch Zulieferer für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen. Neben neuen Techniken wie etwa der Digitalisierung oder der Einbindung von mobilen Systemen (NFC), sind daher auch diese (neuen) Anwendungen Treiber für Innovationen in diesem Markt. So hat z.B. im Flugverkehr die Umstellung auf den „bekannten Versender“ als Treiber für Veränderungen gesorgt.   Wir freuen uns daher sehr, dass wir in diesem Roundtable die Zukunftsperspektiven mit den führenden Köpfen im Bereich Zutrittskontrolle diskutieren können, die mit Ihrer Expertise die Lösungen von morgen gestalten werden.
  • „Sicherheit als Wettbewerbsvorteil: Konzepte zur Zertifizierung als „Bekannter Versender“ für produzierende Unternehmen“.

    „Sicherheit als Wettbewerbsvorteil: Konzepte zur Zertifizierung als „Bekannter Versender“ für produzierende Unternehmen“.

    Vorbereitender Roundtable zur Podiumsdiskussion auf der IT & Business am 24.10.2012, 15.00 – 16.00 Uhr in Halle 3, Forum 3.3. Auf dem Podium diskutieren Sabine Dörr, Geschäftsführende Gesellschafterin der tisoware Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbH, Walter Elsner, Geschäftsführender Gesellschafter der PCS Systemtechnik GmbH und Rainer Kollberg, Leiter Logistik  der Endress+Hauser  Conducta GmbH+Co. KG. Zur Einstimmung auf die Podiumsdiskussion hat Hagen Zumpe in Zusammenarbeit mit der Competence Site einige Fragen an die Teilnehmer gestellt.
Ihre Seiten