Dipl.-Vw. Aleksandar Ivanov

Aleksandar Ivanov
 

Dipl.-Vw. Aleksandar Ivanov

Gründer bei CrowdWorx
Adresse:

Rotherstr. 18
10245 Berlin

Crowdsourcing mit Mitarbeitern
Vorschaubild einer externen URL
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
  •   
    Als Gründer bei CrowdWorx bin ich für die weltweite Vermarktung von CrowdWorx und dessen Weiterentwicklung zuständig.
    CrowdWorx ist ein Enterprise 2.0 Tool. Hierbei wird Mitarbeiterwissen zu quantitativen Zahlen gebündelt, wie z.B. Absatzprognosen, Potentialschätzungen, Wahrscheinlichkeiten, Riskikoabschätzung strategischer Themen usw.
    Sollten Sie an weiteren Informationen interessiert sein verfüge ich über Klienten- Fallstudien, White Papers und Forschungsideen aus dem Bereich Crowdsourcing, Social Forecasting und Enterprise 2.0.

    Weitere Kontaktmöglichkeiten stehen Ihnen unter folgenden Adressen zur Verfügung:

    http://de.linkedin.com/pub/aleksandar-ivanov/13/204/971
    https://www.xing.com/profile/Aleksandar_Ivanov
    http://www.facebook.com/crowdworx
    http://www.twitter.com/crowdworx

    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
  •   Frage
     von  | CrowdWorx | 
    15.3.2012
    Social Forecasting beinhaltet die Grundidee von Crowdsourcing, d.h. es wird Wissen von vielen Teilnehmern gesammelt. Die möglichen Fragen, die gestellt werden können sind Umsatz je Produkt und Region/Segment, Stückzahlabsatz u.ä. Es geht also immer um Prognose, wie der der Name schon sagt. Das besondere ist, dass Social Forecasting nicht nur bestehende Produkte forecasten kann, sondern auch neue Produkte, wo es noch nicht genügend Daten gibt . Grund hierfür ist, dass SF auf der kollektiven Intelligenz von Experten und Mitarbeitern aus relevanten Positionen aufbaut und keine Daten braucht. Wir haben zudem eine Präsentation online gestellt, die das Thema Social Forecasting sehr schön einführt: http://www.slideshare.net/CrowdWorx/crowdworx-introducing-enterprise-20-social-forecasting-11704406 (http://www.slideshare.net/CrowdWorx/crowdworx-introducing-enterprise-20-social-forecasting-11704406)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | CrowdWorx | 
    23.4.2012
    http://pr-blogger.de/2012/04/20/social-forecasting-so-nutzen-sie-die-kollektive-intelligenz-ihres-unternehmens/ (Crowdsourcing%20mit%20Mitarbeitern%20Fallstudie%20bei%20PR-Blogger%20)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Absatzprognosen für neue Produkte sind besonders schwer für einen Retailer wie Tchibo. Die Herausforderung für Tchibo liegt darin, jede Woche Absatzprognosen für Produkte zu erstellen, für die es keine bestehenden Daten oder Statistiken gibt, auf die zurückgegriffen werden kann. Umfragen und Testkäufe sind zu teuer. Aus diesem Problem heraus entschied sich Tchibo Social Forecasting einzuführen. Social Forecasting ist ein neuer Enterprise 2.0 Ansatz. Hier gelangen Sie zum Artikel (http://www.crowdworx.com/de/news/social-forecasting-fur-neue-produkte/) (http://www.crowdworx.com/de/news/social-forecasting-fur-neue-produkte/)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
current time: 2014-10-21 11:15:39 live
generated in 1.981 sec