GOOD GROWTH INSTITUT für globale Vermögensentwicklung mbH
Als Volkswirt befasst sich Andreas W. Korth seit über 25 Jahren mit wirtschaftlichen Zusammenhängen. Seine besondere Kompetenz liegt darin, dass er das wirtschaftliche Geschehen im Laufe seiner persönlichen Entwicklung aus den verschiedensten Perspektiven heraus beobachten und gestalten konnte. Als Akademiker, Banker, Unternehmenslenker und als Berater hat ihn stets interessiert, wie der wirtschaftliche Erfolg des Einzelnen bzw. von Unternehmen zum wirtschaftlichen Wohlstand der Gesellschaft beitragen kann. Bereits im Vorfeld der Finanzkrise 2008 war ihm klar geworden, dass die unsichtbare Hand von Adam Smith oftmals mit gezinkten Karten spielt. Die Idee des Social Business des Friedensnobelpreisträgers Prof. Muhammad Yunus und das Genisis Institute von Peter Spiegel inspierierten ihn, tradionelles ökonomisches Handeln verstärkt auf soziale Ziele auszurichten. Über das GOOD GROWTH INSTITUT bewertet und fördert Andreas W. Korth seit 2007 die am Markt vorhandenen Ansätze von sozialem Unternehmertum aus der Sicht von Geldanlegern, die neben Risiko und Rendite auch nachhaltige Anlageziele befürworten. Um einen regelmäßigen Bezug zur Praxis zu behalten,   berät er neben der theoretischen Arbeit mit seiner Firma WerteWachstum einen exklusiven Kundenkreis in den Fragen nachhaltigen Vermögensaufbaus und Vermögensverwaltung. [...]

WerteWachstum Hartl, Korth & Co. GmbH
Über die Firma WerteWachstum bietet Andreas W. Korth gemeinsam mit seinem Partner Georg Hartl einem ausgewähltem Kreis von Kunden individuelle Finanzplanung und maßgeschneiderte Strategien für die Vermögenssicherung und den Vermögensaufbau. Die Kunden können dabei selbst entscheiden, in welchem Umfang auch nachhaltige Anlageaspekte in die Strategien einfließen. [...]

Webseite

Weiterführende URLS