Bayerische Börse Aktiengesellschaft München

Bayerische Börse Aktiengesellschaft München
 

Bayerische Börse Aktiengesellschaft München

Ansprechpartner: Dr. Christine Bortenlänger
Adresse:

Karolinenplatz 6
80333 München

Zur Webseite

Zur Homepage der Bayerischen Börse AG
Vorschaubild einer externen URL
Bayerische Börse - m:access
Vorschaubild einer externen URL
Bayerische Börse - Fondsbörse - Zweitmarkt.de
Vorschaubild einer externen URL
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
  •   
    Die Bayerische Börse AG stellt sich den Herausforderungen in einer globalisierten Weltwirtschaft. Sie entwickelt neue Märkte – damit Sie als Anleger bestmöglich agieren können. Die Börse München, deren Träger die Bayerische Börse AG ist, hat den Auftrag, den Marktplatz für den Börsenhandel fair und neutral zu organisieren. Damit sie diesen Anspruch erfüllen kann, wurden weit reichende strategische und organisatorische Grundlagen geschaffen. Informationen zur Struktur, Geschichte und Engagement der Bayerische Börse AG sowie zu Ansprechpartnern im Haus finden Sie auf den folgenden Seiten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
  • Zusammen mit Andreas Schmidt führt Dr. Christine Bortenlänger die Geschäfte der Münchener Börse seit 2000 und zeichnet verantwortlich für die Bereiche Strategie, Marketing, Öffentlichkeits- und Pressearbeit sowie Organisation und WDV.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • CO2-Zertifikate sind für Unternehmen ein wertvolles Asset. Wer richtig damit handelt, kann aus den Emissionsberechtigungen Kapital schlagen und das neue Marktsegment auch für Investitionen nutzen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    5.7.2011
    In diesem Gutachten wird der Frage nachgegangen, welche Implikationen eine zeitgleiche Reform der europäischen Versicherungs-­‐und Bankenregulierung für die Unternehmensfinanzierung in Deutschland haben könnte. Hierzu wird die Stellung des Versicherungs-­‐und Bankensektors im System der Unternehmensfinanzierung in Verbindung mit der Frage untersucht, welche Auswirkungen Solvency II und Basel III auf das Anlageverhalten von Versicherungen und auf das Refinanzierungsverhalten von Banken haben könnten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    8.12.2010
    Mit standardisierten Verkaufsgesprächen ist im Finanzgeschäft heute kein Blumentopf mehr zu gewinnen. Nur wenn das Beratungsgespräch für den Kunden zum positiven Erlebnis wird, fühlt er sich gut aufgehoben.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Viermal jährlich erscheint Südseiten online, das elektronische Magazin der Börse München für Privatanleger. Informieren Sie sich über Trends und profitieren Sie von Nachrichten und Informationen aus der Börsenwelt. Ein Magazin, das Lust auf den Handel mit Wertpapieren macht!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Produkt- / Service-InfoBayerische Börse: Südseiten - Konjunktur
    Viermal jährlich erscheint Südseiten online, das elektronische Magazin der Börse München für Privatanleger. Informieren Sie sich über Trends und profitieren Sie von Nachrichten und Informationen aus der Börsenwelt. Ein Magazin, das Lust auf den Handel mit Wertpapieren macht!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Dark Pool hört sich im Börsenzusammenhang sehr merkwürdig und eher leicht schmuddelig an. Das ist nicht ganz unberechtigt, denn hinter Dark Pools verbergen sich außerbörsliche Handelsplattformen, die alles andere als transparent sind.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    7.7.2010
    Durch das Lehmann-Debakel und die weltweite Finanzkrise ist auch die Finanzberatung verstärkt in den Fokus der Aufmerksamkeit geraten. Wie unabhängig sind Finanzberater wirklich? Wie wichtig ist eine ausgefeilte Rhetorik und die richtige Kommunikation im Beratungsgespräch?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    15.2.2010
    Die Bayerische Börse bietet in Zusammenarbeit mit BB Ascon ausgewählte Spezial-Seminare für aktive Anleger an. Die Top Themen: STARKE SIGNALE - Top Handelssignale für Aktien und CFDs, Swing-Trading mit Aktien - Praxisbeispiele mit Chartmuster, SHORT-SELLING / Leerverkäufe von Aktien und CFDs, 2 Tage Live-Handel / -Trading von Aktien und CFD.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-09-18 13:18:02 live
generated in 2.147 sec