Beta Systems Software AG

Die Beta Systems Software AG bietet Großunternehmen branchenübergreifend hochwertige Infrastruktursoftware.
Beta Systems Software AG
 

Beta Systems Software AG

Die Beta Systems Software AG bietet Großunternehmen branchenübergreifend hochwertige Infrastruktursoftware.
Adresse:

Alt-Moabit 90 d
10559 Berlin

Zur Webseite

http://www.betasystems.com
Vorschaubild einer externen URL
DETEC GmbH, Beta Systems Group
Vorschaubild einer externen URL
SI Software Innovation GmbH, Beta Systems Group
Vorschaubild einer externen URL
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
  •   

    Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt weltweit rund 270 Mitarbeiter/innen. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems bietet Organisationen aller Größenordnungen branchenübergreifend hochwertige Infrastruktursoftware. Immer schärfere rechtliche Rahmenbedingungen erfordern es heute, die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen mit hoher Priorität und gleichzeitig enger Verknüpfung mit Wirtschaftlichkeitsaspekten voranzutreiben. Vor diesem Hintergrund versetzen die führenden Technologien für Identity Management, Data Center Automation und Document Processing Unternehmen in die Lage, komplexe Audit-, GRC- und Compliance-Aufgaben in einem heterogenen IT- und Businessumfeld effizient zu bewältigen.

    Beta Systems ist neben dem Firmensitz in Berlin mit Kompetenzzentren in Köln, Neustadt und Calgary sowie international mit 14 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als 1.300 Kunden in über 3.200 laufenden Installationen ihre Prozesse und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems. Beta Systems generiert rund 50 Prozent seines Umsatzes außerhalb des Heimatmarkts in Deutschland.


    Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems.de zu finden.

    Besuchen Sie Beta Systems auch auf www.twitter.com/BetaSystems und www.facebook.com/BetaSystems und www.xing.com/companies/betasystemssoftwareag
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
  • Deloitte und Beta Systems Software AG führen einen Workshop zum Thema „Ganzheitliches Identity & Access Management“ am 26. Juni 2014 in Frankfurt durch.  Im Workshop wird erörtert, welche Anforderungen an das IAM im Zusammenhang mit der vierten Novellierung der „Mindestanforderungen an das Risikomanagement“ (MaRisk) der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gestellt werden. Es wird dargelegt, wie diese in der Praxis auszulegen sind und welche Handlungsempfehlungen bestehen. Der Workshop richtet sich an das Management sowie Führungskräfte unter anderem aus den Bereichen IT, Compliance, Risikomanagement und Revision von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten, die sich seit der letzten Novelle der MaRisk erhöhten Anforderungen an das Identity & Access Management (IAM) gegenüber sehen. Weiterführende Informationen zum Workshop einschließlich der Agenda sind auf der Website von Deloitte abrufbar.   Interessenten können sich bis zum 12. Juni 2014 für eine Workshop-Teilnahme online anmelden.   Weitere Informationen rund um die IAM-Lösungen von Beta Systems sind verfügbar unter: www.betasystems-iam.de (http://www.betasystems-iam.de)  
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonNiels von der Hude
    Niels von der Hude ist seit Juli 2003 bei Beta Systems Software AG tätig. In seiner Funktion als Director Market Development berichtet er direkt an den Konzernvorstand und leitet das unternehmensweite PreSales Consulting. Die Hauptaufgaben von Herrn von der Hude und seinenm Team liegen in der strategisch / operativen Positionierung des Produktportfolios, sowie in der Kundenberatung.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAlexandra Janetzko
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Das Thema Zugriffsrechte wird in vielen Unternehmen unterschätzt, was hohe Risiken birgt. Dabei können durch den Einsatz geeigneter Software-Systeme die Geschäftsabläufe effizient abgesichert werden, erklärt Niels von der Hude, Director Market Development bei der Beta Systems Software AG.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von Beta Systems Software AG | 
    19.7.2013
    „Mehr Kontrolle - weniger Risiko"
    Ein Risikomanagement, dass die Zugangsberechtigungen berücksichtigt, kann wesentlich zur Verringerung von lT-Risiken beitragen und damit in der Konsequenz zur Verringerung von strategischen und operativen Risiken. Jede vergebene Zugangsberechtigung stellt ein potentielles Risiko für die Unternehmen dar. Und die Zahl von Zugangskonten und -berechtigungen in den Datensystemen der Unternehmen nimmt weiterhin rasant zu.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von Beta Systems Software AG | 
    10.4.2013
    Mehr als intelligente Zugriffsverwaltung
    Governance in der Zugriffsverwaltung – auch als „Identity and Access Governance“ (IAG) bezeichnet – bedeutet, dass die Fachabteilungen mehr Verantwortung für den Schutz von Ressourcen und die Beschränkung von Aktivitäten übernehmen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Technologische Basis für die Einführung der elektronischen Zahlfallakte in Mecklenburg-Vorpommern
    Beta Systems-Lösungen spielen folglich auch im jüngsten Projekt des mecklenburgisch-vorpommerschen IT-Dienstleister eine wichtige Rolle, der Einführung der elektronischen Zahlfallakte im Landesbesoldungsamt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Führende serbische Geschäftsbank verwaltet mit den Identity Management-Produkten von Beta Systems künftig landesweit und sicher Zugangsberechtigungen für interne und externe IT-Anwender.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    18.5.2014 bis 10.9.2014
    Beta Systems startet neue Data-Center-Events
    An drei Terminen zeigt Beta Systems auf, wie Rechenzentren im digitalen Wandel neue aber auch bestehende Geschäftsmodelle erweitern können. Der erste Termin des Discovery Business-Breakfast-Events findet am 18. Juni 2014 in Köln statt. Im Herbst setzt Beta Systems die Veranstaltungsreihe fort und lädt am 3. und 10. September 2014 nach Hannover und Stuttgart ein.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Zurück in die Zukunft: ERP im Mittelpunkt integrierter Systeme
    „Was zählt wirklich für die DSAG?″ Themen, die SAP-Anwenderfirmen derzeit am meisten bewegen! Nach der aktuellen DSAG-Investitionsumfrage sowie der Befragung unseres CIO-Kreises steht der Bereich ERP mit all seinen Facetten im Mittelpunkt des Interesses. Die Schwerpunkte „Beherrschbarkeit″ und „Komplexität″ sollen dabei im Kontext von ERP sowohl aus technologischer als auch aus Sicht der Geschäftsprozesse beleuchtet werden. Auf diese Weise möchten wir SAP an ihre alte Stärke - die Integration - erinnern: als klassischer Erfolgsgarant vieler SAP-Projekte, auch und gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Hype-Themen. Sind es doch die integrierten ERP-Systeme, die Unternehmen Sicherheit bieten und als Basis für eine optimale Verfügbarkeit ihrer SAP-Landschaft dienen. Nur so lässt sich Komplexität reduzieren, zumindest aber managen. Diese Anforderung möchten wir auch künftig an SAP stellen. Neben dem Vortrag des DSAG-Vorstands erläutern Jim Hagemann Snabe, Gerhard Oswald, Michael Kleinemeier und Hartmut Thomsen in ihren Keynote-Vorträgen aktuelle SAP-Themen. Erfahrungsberichte von IT-Leitern der Mitgliedsunternehmen Miele und der Münchener Hypothekenbank sowie ein Beitrag ohne SAP-Bezug des IT-Sicherheitsexperten Tobias Schrödel runden das Programm ab. Die größte und wichtigste Veranstaltung der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e. V. vereint dieses Jahr zum 13. Mal nahezu alle Arbeitskreise und Arbeitsgruppen unter einem Dach. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrungsberichte, Anregungen und gemeinsame Diskussionen. Im Namen des gesamten Vorstands senden wir Ihnen beste Grüße und freuen uns auf Ihren Besuch beim Jahreskongress.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    6.9.2012
      SpecialDMS EXPO 2012
    Leitmesse für Enterprise Content Management
    Mit dem Fokus auf digitales Informations-, Dokumenten- und Speicher-Management sowie auf Business Process- und Output-Management ist die DMS EXPO als Leitmesse für Enterprise Content Management weltweit einzigartig. Zielgruppe sind IT-Leiter und Geschäftsführer, aber auch Organisations- und Fachabteilungsleiter.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   SpecialIT & Business 2012
    Fachmesse für IT-Solutions
    Die IT & Business, Fachmesse für IT-Solutions, richtet sich an IT-Verantwortliche und kaufmännische Entscheider. Sie informiert über das komplette Spektrum der Unternehmens-IT. Die präsentierten Lösungen reichen von ERP über PPS und BI bis MES, von CRM über IT Security, Zeitwirtschaft, Zugang und Zutritt bis IT-Infrastruktur.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-12-22 12:15:24 live
generated in 2.632 sec