Bonus-Zertifikate

Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
  •   PersonLars Brandau
    Lars Brandau (* 27. November 1965 in Hannover) ist ein deutscher Journalist und Fernsehmoderator. Lars Brandau machte 1987 sein Abitur und absolvierte anschließend seinen Wehrdienst. Nach seinem Examen in Politik und Germanistik war er beim Hörfunk im Regionalstudio Hannover tätig. Nebenbei war er freier Mitarbeiter bei Radio FFN und ab 1989 Sprecher von „Hörfunk aktuell“ und „Landespolitik“ im Funkhaus des NDR in Niedersachsen. Von 1992 bis 2007 war Lars Brandau Redakteur beim Nachrichtensender n-tv und Moderator der Sendung „21 Uhr - Der Abend bei n-tv“, wobei er von 1994 bis 2000 Hauptmoderator bei allen Landtagswahlen war. Zwischendurch war er von 1995 bis 1997 Anchorman der Hauptnachrichtensendung „18 Uhr - Der Tag bei n-tv“ und bis 2000 verantwortlicher Moderator der täglichen Abendsendung „Das Thema“. Im Jahr 1998 moderierte Lars Brandau die Bundestagswahl, 1999 die Bundespräsidentenwahl und 2000 die US-Präsidentschaftswahl. Von 2001 bis 2003 präsentierte er die Wirtschaftssendung Telebörse und war seit Oktober 2003 Nachrichtenmoderator. Im Juli 2004 wurde er Chefmoderator von n-tv und moderierte neben den Nachrichten auch das Umfragemagazin „n-tv forsa“ sowie Sondersendungen. 2006 präsentierte er außerdem das Nachrichtenmagazin „n-tv newsroom“. Seit August 2007 ist er nicht mehr für den Nachrichtensender tätig. Im November 2007 übernahm Lars Brandau die Geschäftsführung des Derivate Forums, organisierte die Gründung des Deutschen Derivate Verbandes e.V. (DDV), dessen Geschäftsführer er ist. Er wohnt mit seiner Frau und seiner Tochter in Frankfurt am Main.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAndreas Kotula
    WORK EXPERIENCE Since 07/2007 Société Générale SA, Frankfurt, Germany Junior Marketer in the Equity Derivatives Division • Responsible for Marketing Listed Products Germany & Austria 2005-2007 Société Générale SA, Frankfurt, Germany (19 months) Student Trainee in the Equity Derivatives Division • Writing the major articles for the bimonthly SG-Customer-Magazine • Writing all articles for the weekly Online-Newsletter • Creating of different product brochures 2005 Lyxor Asset Management SA, Paris, France (4 months) Internship in the Indextracking & Exchange Traded Funds Division • Responsible for writing, editing and creating of marketing brochures • Being in charge of the cooperation with media partners in France and Germany • Answering inquires of private and institutional customers 2005 Deutsche Bank AG, Frankfurt, Germany (3 months) Internship in the Global Equity Derivatives Sales Division • Rearranging the X-markets Reuters pages • Insight into trading of warrants and certificates • Writing the leading article of the Deutsche Bank Derivative Magazine 05/2005 2004-2005 Société Générale SA, Frankfurt, Germany (6 months) Internship in the Equity Derivatives Division • Trading and executing deals in warrants and certificates • Preparing and organising market analyses • Editing product brochures 2004 BASF AG, Ludwigshafen, Germany (2 months) Internship in the Production Management Department • Cost centre analyses EDUCATION 2002-2007 University of Mannheim, Mannheim , Germany Graduate studies in Business Administration, Major in Finance, International Management and Psychology 2001 Werner-Heisenberg Gymnasium , Leverkusen, Germany (A-Level) A-Level
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonThomas Kolb
    Thomas Kolb, 1972 in Erfurt geboren, war zuletzt bei der Deutsche Börse AG für die Vermarktung der Börse Frankfurt zuständig. Seit Gründung der Börse Frankfurt Smart Trading AG ist er als Head of Marketing für die Vermarktung von Anlage- und Hebelprodukten in Europa verantwortlich. Zuvor war Thomas Kolb als Journalist und Börsenberichterstatter für Börse Online TV tätig und berichtete für den Nachrichtensender N24 über das Handelsgeschehen an den Finanzmärkten. Weiterhin moderierte er im Wechsel die wöchentliche Sendung „Börsentalk“ auf Bloomberg TV. Thomas Kolb studierte Betriebswirtschaft an der Fachschule Erfurt und ist verheiratet.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • In Asien kämpfen zwei Riesen um die ökonomische Vorherrschaft. Indien und China sind die beiden am schnellsten wachsenden großen Nationen und die beiden bevölkerungsreichsten Länder der Erde. Derzeit hat China noch auf allen Ebenen die Nase vorn. Doch viele Experten zeigen sich für Indiens Aufholjagd optimistisch. Gelingt die Wachablösung?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    4.3.2010
    Auszug aus "Marktbeobachtungen März 2010"
    Alles über die Kosten und das Aufgeld von Bonus-Zertifikaten Smart-Shopping, Geiz ist geil, die kleinen Preise. Alles Synonyme für das Streben der Verbraucher nach dem günstigsten Angebot. Was für Bekleidung, Elektroartikel und Lebensmittel gilt, findet auch bei Finanzprodukten Anwendung. Anleger vergleichen die Preise. Nicht nur die verschiedener Emittenten, sondern auch die eines Zertifikates mit dem entsprechenden Direktinvestment. Ist ein Zertifikat dabei teurer als z. B. die zugrundeliegende Aktie und besitzt somit ein Aufgeld, erscheint es vielen Anlegern als „zu teuer“. Ist dieses Urteil gerechtfertigt? Und woran liegt es, wenn Zertifikate mehr kosten als ihr Basiswert?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    28.1.2011
    Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat gezeigt, dass auch die Luxusgüterbranche nicht immun gegen konjunkturelle Verwerfungen ist. Allerdings hat der Sektor das Tal der Tränen schneller durchschritten als viele andere Branchen. Und: Dank der aufstrebenden Mittelschicht – allen voran in China – überzeugen auch die langfristigen Wachstumsaussichten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
  • Gold Investments Liebe Leserinnen und Leser, gerade in turbulenten Börsenzeiten besinnen sich viele Anleger zurück auf physische Werte. Vor allem das Edelmetall Gold erfreut sich aktuell großer Beliebtheit. Es scheint als befänden sich viele Investoren im „Goldrausch“, um ihren Depots und Portfolios die gewünschte Stabilität zu verleihen. Im folgenden Themenspecial informieren wir Sie mit einer Auswahl von aktuellen Experten-Meinungen zum Thema "Gold Investments" sowie über Anlageprodukte, die interessierten Investoren in verschiedensten Formen zur Verfügung stehen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-31 09:21:15 live
generated in 1.940 sec