Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
 
  • Die Ergebnisse der festangestellten Wissensarbeiter zeigen, in welchen Bereichen die Anforderungen der Wissensarbeiter und die vorhandene Situation in den Unternehmen noch nicht übereinstimmen. Die vollständigen Ergebnisse stehen hier als Download bereit.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Kennen Sie das? Sie suchen neue Wege im Vertrieb, wissen aber nicht so recht, welche Möglichkeiten es gibt? Sie liebäugeln mit einer CRM-Software? Dann sollten Sie rasch den kostenlosen Downloadlink für diesen CRM-Ratgeber anfordern. Aus der Praxis aus vielen CRM-Projekten zeigt Ihnen Markus Grutzeck: warum Sie sich zuerst über die CRM-Strategie Gedanken machen sollten wieso ein Vertriebsprozess die Grundlage für die Definition von Vertriebszielen und die Erfolgsmessung sind ob Ihre bisherige Softwarelösung für die Umsetzung von CRM geeignet ist welche Daten in ein CRM-System hineingehören wie Sie strukturiert die geeignete CRM-Software für Ihr Unternehmen auswählen welche Möglichkeiten der Einführung einer CRM-Software es gibt und wie Sie die Anwender mit ins Boot holen. Das Booklet wird ausschließlich als eBook in Form eines PDF-Dokumentes vertrieben werden. Die Weitergabe ist ausdrücklich erlaubt und gewünscht. Den Downloadlink finden Sie hier! (http://grutzeck.de/de/eBook-CRM-Einfuhrung.html)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Wenn der Umsatz trotz einer CRM-Implementierung nicht steigt oder die Mitarbeiter sich weigern, das neue System zu nutzen, ist ein CRM-Projekt gescheitert. Die Ursachen sind vielfältig, meist muss das Management die Gründe bei sich selbst suchen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Der Anteil der Personalkosten an den Gesamtkosten eines Unternehmens liegt durchschnittlich zwischen 20 und 50 Prozent. Im Dienstleistungsbereich können sie sogar bis zu 90 Prozent erreichen. Obwohl damit im Personalbereich einer der größten Kostenblöcke verwaltet wird, führen die Personalabteilungen in mittelständischen Betrieben oft ein bescheidenes Software-Dasein.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    8.8.2011
    Evidence for Accounts Payable Automation Benefits - Research-based evidence shows that automation is yet again the way forward for cost savings and improved efficiency Enterprises are increasingly aware that paper and people-based processes lead to high AP transaction costs and missed business opportunities. In a recent survey, approximately half the organizations interviewed stated that they had problems with manual data entry, inefficient processes and manual routing of invoices for review and approval. Other issues were lost or missing invoices, a high number of discrepancies and exceptions, an inability to see outstanding liabilities and no way to capture all discounts offered by suppliers. This White Paper examines the recent research findings carried out by several independent business analysis companies, namely: -  Aberdeen Group -  Gartner Inc -  The Hackett Group -  PayStream Advisors Inc It breaks down the AP automation issues faced by organizations and highlights the numbers behind the proof that there are major benefits to be gained in implementing an AP automation system. It also shows the criteria for selecting a solution provider and how organizations need to make sure they choose an experienced provider such as ReadSoft to guide them through a proven process. The sources of the facts and figures that support this evidence are provided in the conclusion of this document. These consulting companies conclude that there is tremendous potential for improvement by automating the AP process - namely invoice receipt, invoice matching and approval workflow.  (Lesen Sie da vollständige White Paper im beigefügten PDF)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • In diesem E-Interview befragen wir Önder Ciftci, Geschäftsführer des Edelmetallhändlers Ophirum Commodity, über die Herausforderungen als „Internet-Unternehmer“ bei der Realisierung seiner Unternehmens-Vision in Kooperation mit einer Kreativ-Agentur.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    21.6.2011
    Produkthersteller erkennen zunehmend die Chancen des After-Sales-Geschäfts mit Dienstleistungen nach dem Produktverkauf. Neben den traditionellen Garantieverpflichtungen, bittet der Vertrieb von innovativen und klugen Service-Produkten ein großes Umsatz- und Gewinnpotenzial und steigert gleichzeitig die Kundenzufriedenheit und die Kundenloyalität.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • DIFFERENT APPROACHES TO ANALYTICS According to a survey conducted by the Healthcare Information and Management Systems Society (HIMSS) earlier this year, many facilities are attempting to use analytics on both the clinical and business sides despite barriers such as data being tracked on paper and lack of consistency and structure in electronic data (such as in electronic health record free-text notes fields). The lack of return on investment can be a barrier for other facilities, said Jennifer Horowitz, co-author of the survey and a senior research director at HIMSS Analytics. Furthermore, the incoming ICD-10 diagnostic code set from the International Statistical Classification of Diseases contains nearly 10 times the codes of the present ICD-9 set, promising much more granular health data tracking and analysis. A range of tools enables analytics. [...] (Lesen Sie das vollständige White Paper im angehängten PDF)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    13.5.2011
    Bewerbermanagementsysteme können dazu beitragen, ein professionelles Arbeitgeberimage aufzubauen – wenn sie richtig eingesetzt werden. Während des Recruiting-Prozesses muss das Unternehmen nicht nur Interesse wecken und Vertrauen aufbauen, es muss auch zur Bewerbung animieren.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    15.4.2011
    Wie kann der steigende Informationsüberschuss mit begrenzten Ressourcen bewältigt und in effektive Bahnen gelenkt werden? Wie können die wertvollen Informationen aus dem Wust an strukturierten und unstrukturierten Daten identifizieren werden? Wie kann man angesichts der Datenexplosion alleine im Internet verdächtige von unverdächtigen Verhaltensmustern unterscheiden?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Partner
Anbieter
current time: 2014-07-31 23:36:49 live
generated in 1.595 sec