Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 4687
 
  •  von 
    25.3.2011
    PAVONE Espresso Workflow ist eine der am längsten am Markt befindlichen Prozessmanagement-Lösungen auf Basis von IBM Lotus Notes/Domino. Es ermöglicht Ihnen, schnell und einfach Workflows mit menschlicher Interaktion zu erstellen. Dazu verfügt es über zwei grafische Modellierungswerkzeuge: den PAVONE ProcessModeler, mit dem Sie Prozessdefinitionen erstellen können und den PAVONE OrganizationModeler zum Abbilden der Aufbauorganisation. Neben diesen beiden Werkzeugen enthält PAVONE Espresso Workflow eine Ausführungsengine für die Weiterleitung der Aufgaben.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • “You can‘t manage what you don‘t measure – wer nicht richtig misst, kann auch nicht richtig steuern!”. Neben anderen Geschäftsbereichen wird heutzutage von den HR Organisationen in Unternehmen verlangt, dass sie sich an dieser alten Managementweisheit ausrichten und insbesondere wirtschaftlich arbeiten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    16.11.2011
      Studie/StatistikMagic Quadrant for E-Commerce
    Globalization; social and mobile commerce; and site replacements, upgrades and new launches are driving e-commerce product evaluation and selection. Use this Magic Quadrant as a guide during the vendor evaluation and selection process.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    1.8.2014
    Content Marketing ist mehr als nur schöne Texte schreiben. Im Idealfall entwickelt sich aus der "alten", "klassischen" Werbung und Kommunikation ein umfassender wert- und content-orientierter Austausch mit dem Markt, der auch unser bisheriges "transaktionales" Marktverständnis neu definiert. Märkte werden zu  kollaborativen Kompetenz-Netzwerke und "Marketing" zum Competence Networking.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Sehen Sie in dieser Auflistung führende Experten aus dem Bereich BPM, Business Process Management. Diese Auflistung ist ein Auszug aus dem Competence Book Nr. 1 "BPM kompakt" und wird nun für die Auflage 2014 ergänzt (u.a. fehlen führende Köpfe wie Professor Dr. Dr. h.c. mult.  August-Wilhelm Scheer und Dr. Wolfram Jost. Weitere Hinweise gerne an f.felix@netskill.de (mailto:f.felix@netskill.de)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Viele Unternehmen haben neben den betriebswirtschaftlich planenden Funktionen im ERP-System einen Bedarf an schneller zeitnaher Generierung und Verwaltung von Ist-Daten aus dem Produktionsbereich. Typischerweise wird diese Aufgabe heutzutage von Manufacturing Execution Systemen (MES) wahrgenommen. Dieser Beitrag beschreibt eine zielorientierte Vorgehensweise zur Auswahl von MES-Systemen und nennt Punkte, auf die neben einer funktionalen Abgrenzung der Systeme in der Praxis besonders zu achten ist.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • In zahlreichen Gesprächen mit Call-Center-Leitern und-Mitarbeitern in Deutschland, Österreich und der Schweiz fand legodo heraus, dass das Engagement in sozialen Netzwerken derzeit noch häufig als reine Präsenzpflicht verstanden wird. Dies ist erstaunlich, weil ein hoher Anteil der Call Center einem konsistenten Service über alle Kanäle hinweg eine hohe bis sehr hohe Priorität zuordnet.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Begriffsbestandteile beschreiben [2]: Das Tracking ermöglicht aktuelle Auskünfte hinsichtlich des Aufenthaltsorts des Frachtgutes. Das Tracing sichert die Verarbeitung und Archivierung dieser Informationen. Somit ist der Sendungsverlauf einer Ware kontinuierlich feststellbar. Das Tracking kann durch verschiedene Verfahren erfolgen [3], welche im folgenden vorgestellt werden: Eine diskrete Identifikation erfolgt an vordefinierten Standorten und wird hauptsächlich für Standardsendungen eingesetzt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Seit Juni 2009 widmet die Competence Site dem zunehmend bedeutenden Thema „Frauen und Geldanlage“ ein eigenes Competence Center „Frauen und Finanzen“. Obwohl Frauen heutzutage tolle Ausbildungen vorweisen, gute Jobs haben und eigentlich in beruflicher Hinsicht gleichberechtigt sind, scheint das Thema strategische Geldanlage immer noch eine untergeordnete Rolle in ihrem Leben zu spielen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    8.8.2014
    Personalabteilungen müssen sich etwas einfallen lassen, um gute Mitarbeiter zu finden und zu halten. Viele setzen dafür auf innovative IT aus der Cloud. Damit verbessert HR das Recruiting und steigert die Mitarbeitermotivation. Aber wie sieht es mit Datenschutz und Compliance aus? Lutz Bartsch, Chef-Technologe bei SAP Cloud EMEA und SuccessFactors, erklärt aus Expertensicht, worauf Personalabteilungen achten müssen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-12-19 04:14:22 live
generated in 1.572 sec