Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 7529
 
  • Schneller, höher, weiter. Nur, wohin eigentlich? Wer schneller ist, ist nicht unbedingt besser. Zeitersparnis auf der einen und Effektivität und Effizienz auf der anderen Seite stehen nur vermeintlich in einem positiv korrelierten Zusammenhang. Der operativen Eile setzen wir Entschleunigung entgegen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    14.5.2009
    Die Geld- und Kapitalmarktzinsen befinden sind auf einem historisch niedrigen Niveau. Das ist ein Problem für Anleger, die für ihr Guthaben nur noch kümmerliche Renditen erzielen. In dieser trostlosen Situation können sich Zertifikate als rentable Alternative erweisen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    10.10.2014
    Im folgenden Interview erläutert Ali Mahlodji, mitbegründer und -geschäftsführer der Internet-Plattform WHATCHADO, die Hintergründe und Philosophie des Unternehmens.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Immer mehr Unternehmen konsolidieren ihre administrativen HR-Prozesse in einem sogenannten Shared Service Center (SSC), oftmals auch als internes Outsourcing bezeichnet. Wichtigstes Ziel ist dabei die Effizienzsteigerung durch bessere Auslastung der Ressourcen: Ursprünglich in mehreren dezentralen organisatorischen Einheiten erbrachte HR-Leistungen – von Verträgen bis hin zu Arbeitszeugnissen - werden über das SSC gebündelt, standardisiert und optimiert.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Mit der vermehrten Digitalisierung nimmt das Thema Workflows auch im Personalwesen einen immer bedeutsameren Stellenwert ein. Für die meisten ist das Thema aber mit der Einführung eines Employer Self Services erledigt, wobei damit aber nur ein kleiner Bruchteil der Möglichkeiten abgedeckt wird. Aber wie integriert man effektive Prozesse im Personalwesen mit Hilfe von modernen IT-Tools?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    1.10.2014
    Der Roundtable „Workforce Management 2020“ der Competence Site ist für mich ein willkommener Anlass, um über Perspektiven des Workforcemanagements bzw. „altdeutsch“ der Personaleinsatzplanung zwischen Praxislösungen (für heute) und Visionen (für morgen), aber vor allem jenseits der aktuell populären Hypes nachzudenken.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Digital-Experte Karl-Heinz Land, CEO der Kölner Unternehmensberatung neuland, ist der Meinung, dass alles, was digital werden kann, wird auch digital. Die Unternehmen, die nicht schnell genug reagieren, werden sterben.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    29.8.2014
    In diesem Interview erklärt Andreas Obereder, Geschäftsführer der ATOSS Software AG, warum es wichtig und intelligent ist, trotz der zurückkehrenden Normalität auf den Finanzmärkten auf Workforce Management zu setzen und wie sich der Einsatz in den Unternehmen rechnet.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die HR-Abteilungen stehen unter Druck. Zum einen müssen sich Personalmanager neuen strategischen Zielen oder Marktgegebenheiten stellen. Talent Management, Social Recruiting und Generation-Y sind nur einige Stichworte des modernen HR-Managements und die HR-Agenda wird auch in naher Zukunft nicht kürzer werden.  Zum anderen sorgen aber auch Fachkräftemangel, zunehmende Komplexität und der Kostendruck dafür, dass selbst in gereiften Kernbereichen Handlungsbedarf besteht. HR-Effizienz bedeutet, dass dieselben oder zunehmende Aufgaben mit deutlichem geringerem Aufwand zu realisieren sind.  Zum Glück existiert eine Vielzahl von Handlungsoptionen für eine bessere HR-Effizienz. Neue Strukturen durch Outsourcing (oder Insourcing), verbesserte Prozesse und digitale Technologien erschließen enorme Optimierungspotenziale im Rahmen eines modernen Personalmanagements. Wir freuen uns daher sehr, dass wir im Rahmen des neuen Competence Books HR-Effizienz dieses Thema mit führenden Köpfen der HR-Branche diskutieren können.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    15.8.2014
    Besonders im stationären Handel kommt es auf Serviceorientierung und effiziente Prozesse an. Oft erkennen Unternehmen erst durch eine eingehende Prozessanalyse, wo Potenziale schlummern und wie man vorhandene Ressourcen optimal nutzen kann. Thomas Kirn, Director Sales Retail & Logistics bei ATOSS, erklärt, wie Workforce Management die Arbeitswelt von morgen prägen wird.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-25 18:44:49 live
generated in 1.400 sec