Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 4773
 
  •  von  | 
    9.2.2010
      Studie/StatistikFinancial Governance in der Praxis
    Nicht nur auf Grund zahlreicher Finanzskandale werden die Forderungen nach besseren Kontrollmassnahmen immer lauter – und die Anforderungen an das Management steigen. Wie geht es größeren Unternehmen bei der Umsetzung, welche Erfahrungen werden gemacht und wie sieht die Softwareunterstützung aus? Diesen Fragen geht eine aktuelle Studie nach, welche von der Fachhochschule Steyr in Zusammenarbeit mit der pmOne AG (http://www.pmone.com) bei ausgewählten Top 500 Unternehmen in Österreich durchgeführt wurde. Die Studienergebnisse liefern interessante Impulse für Ihre eigenen Aktivitäten und stehen Ihnen kostenlos auf unser Webseite zur Verfügung.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Maximilian Splittgerber, in der Daimler-Kommunikation für das News & Issues Management zuständig, erläutert in seinem Beitrag die Anforderungen und Fragestellungen an ein professionelles Web 2.0 Monitoring aus der Sicht eines Großunternehmens. Am Beispiel konkreter Überlegungen aus einem aktuellen Monitoring - Projekt bei der Daimler AG lassen sich auch für andere Organisationen und Unternehmen Entscheidungskriterien für die Etablierung entsprechender Prozesse und Instrumente ableiten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Zu Beginn eines globalen SAP-Einführungsprojekts können IT-Verantwortliche dessen Ausgang nur schlecht abschätzen. Das ließe sich ändern, können doch die Erfolgsaussichten mithilfe von zentralen Faktoren frühzeitig ermittelt werden, wie eine Umfrage im Arbeitskreis Globalization ergab.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Mittelständische Unternehmen, die ihr ERP-System und das Business Warehouse mit der In-Memory-Plattform SAP HANA verbinden, können ihre Geschäftsprozesse, Analysen, das heißt ihr Reaktionsvermögen, dramatisch beschleunigen. Abweichungen im Geschäft werden blitzschnell erkannt, Gegenmaßnahmen eingeleitet, und Geschäftsmodelle, die bisher nicht denkbar waren, können nun umgesetzt werden.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums der SP_Data sprechen wir mit Unternehmensgründer Stefan Post über die Idee und Herausforderungen in der Anfangszeit. Im Interview schildert er, wie Personalmanagementsysteme effektiv Personalabteilungen unterstützen und gibt einen Ausblick auf die Pläne von SP_Data im Jubiläumsjahr.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Gipfelstürmer zum Nulltarif? Logistik ohne den Einsatz prozessunterstützender Informationstechnologien (IT) zu betreiben, ist heute kaum mehr denkbar. Die Kunst besteht darin, Geschäft und IT derart in Einklang zu bringen, dass größtmöglicher Nutzen für das gesamte Unternehmen resultiert.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von Karriere bei Atos | 
    13.3.2013
    „Die Aufgabe muss interessant sein und herausfordern“ – So lautet häufig die Antwort von Berufseinsteigern bei Atos auf die Frage, was sie von ihrem zukünftigen Job erwarten. Atos kann diese Anforderungen erfüllen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team der Competence Site!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Sharepoint bietet die Möglichkeit, Daten aus den unterschiedlichsten Quellen anzuzeigen. Leider handelt es sich bei den meisten davon um eigene Produkte von Microsoft. Der MySQL Server, der weit verbreitet ist, gehört jedoch nicht dazu. Um Daten, Abfragen oder Ansichten aus diesem anzuzeigen, benötigt man lediglich den SharePoint Designer und den ODBC Treiber.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Automobilhersteller und Zulieferer arbeiten unter Hochdruck daran die neuesten digitalen Technologien in ihre Fahrzeuge zu integrieren. Aber wie können Designer sicherstellen, dass diese Systeme den Komfort und die Einfachheit bei der Bedienung bieten, den Fahrer und Insassen brauchen und verlangen? In einer umfassenden Studie hat die GfK Automobile verschiedener Hersteller in Deutschland und den USA getestet. Im Fokus standen hierbei Aspekte der Infotainment Systeme wie z.B. Navigation, Musik etc
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Buch
     von 
    28.6.2011
    23 Fragen und Antworten zu modernem Marketing mit System. Wie erziele ich mehr Wertschöpfung aus meinen bestehenden Kunden? Lassen sich Neukunden online tatsächlich kostengünstiger gewinnen? Wie bekommen wir unsere Adressen- und Datenflut organisiert? Konkrete Antworten auf diese und weitere wichtige Fragen finden Sie in diesem Kompendium.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-09-03 04:07:27 live
generated in 2.695 sec