Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 8
 
  • Mit der Führung eines Unternehmens sind auch eine Reihe von Risiken verbunden. Der Versicherungsschutz für das Unternehmen muss also gründlichst durchdacht werden. Wie Sie als Unternehmer und kaufmännisch Verantwortlicher am besten vorgehen, worauf Sie achten sollten und wie Sie ihre Ansprechpartner auf Versicherungsseite richtig in die Pflicht nehmen, diskutieren wir mit Herrn Michael Kärcher, bei der AXA verantwortlich für den Vertrieb im Industrie- und Firmenkundengeschäft.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Im folgenden Interview, verrät Hans-Bert Schmitz, Senior Account Manager der AXA Konzern AG, wie Unternehmen die betriebliche Altersversorgung als optimales Instrument der Mitarbeiterbindung für sich nutzen können, wieso sich die bAV auch für das Unternehmen lohnt und für welchen Durchführungsweg sich ein Unternehmen entscheiden sollte.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    3.8.2011
    In diesem E-Interview befragen wir Karin Bernhardt, Leiterin Vermögensschaden-Haftpflicht der AXA Versicherung AG, wie sich Klein- und mittelständische Unternehmen mit Hilfe der AXA Vertrauensschadenversicherung erfolgreich vor Wirtschaftskriminalität schützen können.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • In diesem E-Interview befragen wir Angelika Hoffmann, Leiterin Grundsatzfragen und Qualitätssicherung der AXA Konzern AG, über den optimalen Versicherungsschutz für Druckereien und die steigenden Risiken der wachsenden Technisierung.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    14.1.2011
    Entdecken Sie die Vorteilswelt „Das PLUS von AXA"! Jeden Monat aktuell bieten wir Ihnen auf AXA.de lukrative Vergünstigungen, vielseitige Aktionen und interessante Informationen, für alles Gute im Leben. Klicken Sie einfach mal rein!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    12.11.2010
    Um im Wettbewerb bestehen zu können, sind Gewerbe- und Industriebetriebe stärker denn je auf den Einsatz moderner Technik angewiesen. Betriebseinrichtung und die technische Ausrüstung werden immer kostspieliger, womit aber auch das Risiko eines Schadens steigt. Vermindert wird die Gefährdung eines Objektes durch den bereits vorhandenen Sicherungswert der Umgebung des Betriebes und zusätzliche Sicherungsmaßnahmen, die zu seinem Schutz getroffen werden.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • IT-Hersteller und -Dienstleister müssen sich ausreichend und gleichzeitig wirtschaftlich vertretbar absichern. Das ist keine triviale Herausforderung, sondern erfordert Kompetenz und strategischen Weitblick auf beiden Seiten – beim Unternehmen und beim Versicherungsanbieter bzw. -berater. Im Interview mit Dirk Kalinowski, Diplom-Ingenieur und Branchenverantwortlicher IT der AXA diskutieren wir, wie IT-Unternehmen diese Aufgabe angehen sollten und welche Produkte & Lösungen dazu geeignet sind.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Im folgendem Vortrag von Ingo Zimmermann von der AXA Risk & Claims Services GmbH wird zunächst darauf eingegangen wie ein Industrieversicherer denkt. Des Weiteren wird das IT-Sicherheitsmanagement aus Sicht eines Industrieversicherers verdeutlicht. Am Ende des Vortrags wird beispielhaft das VdS-Merkblatt zur Schadenverhütung „Anlagen der Informationstechnologie (IT-Anlagen)“ dargestellt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-09-01 13:17:04 live
generated in 1.408 sec