Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 2109
 
  •  von 
    5.12.2014
    Die Kanzlerin: eine Machtmaschine. Das Volk: selbstgefällig. Die Journalisten: handzahm. Der New Yorker Journalist George Packer hat ein niederschmetterndes Porträt über Angela Merkel und die Deutschen geschrieben.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Seit etwa 20 Jahren werden nach scheinbar bewährten Prinzipien ERP-Auswahlverfahren durchgeführt. Zahlreiche Berater haben sich etabliert und schwören auf die jeweils von ihnen favorisierte Art, ein neues ERP-System für ein Unternehmen oder eine öffentliche Einrichtung auszuwählen. Doch die Annahmen, unter denen früher Auswahlverfahren durchgeführt wurden, lassen sich kaum noch halten. Immer mehr Probleme treten mit Versprechungen auf, die von den Anbietern in der Auswahlphase gegeben werden und die dann zu erheblichen Kostenund Zeitüberschreitungen in der Einführungsphase führen, weil sie sich als nicht stichhaltig erwiesen haben.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    30.4.2013
    Verglichen mit der auftragsorientierten, seriellen Kommissionierung heißt das folgendes: Die Kommissionierung wird in verschiedenen Lagerzonen durchgeführt, aber nicht nacheinander von einer Lagerzone in die andere weitergereicht, sondern ein Auftrag wird in mehrere Teilaufträge gesplittet. Diese Teilaufträge werden dann parallel zur gleichen Zeit in unterschiedlichen Lagerzonen bearbeitet. Sobald alle Aufträge zu Ende durchgeführt wurden, werden die Teilaufträge an einer Sammelstelle wieder zu einem Gesamtauftrag zusammengeführt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Für die Erbringung von Dienstleistungen durch Call-Center ist die Übermittlung von Kundendaten des Auftraggebers sowie deren weitere Verarbeitung und Nutzung durch Call-Center-Mitarbeiter in der Regel unverzichtbar. Dabei werden in der Praxis allerdings oft die strengen gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz missachtet, die vom Gesetzgeber im vergangenen Jahr noch einmal weiter verschärft wurden. Dies kann - nicht nur für den Auftraggeber, sondern auch für das beauftragte Call-Center - einschneidende Konsequenzen zur Folge haben, wie insbesondere in Form von Bußgeldern und weiteren Maßnahmen durch die zuständigen Datenschutzbehörden. Dabei wäre eine rechtliche Absicherung des ausführenden Call-Centers über das Modell der Auftragsdatenverarbeitung oftmals schon mit verhältnismäßig geringem Aufwand möglich, was in der Praxis aber entweder gänzlich unbeachtet bleibt oder - im Hinblick auf die neuen gesetzlichen Anforderungen - vielfach nur mangelhaft umgesetzt wird. Den vollständen Artikel finden Sie im Download! Den Autor erleben Sie live am 08.11.2011 zu diesem Thema beim www.erfolgreiches-Callcenter.de (http://www.erfolgreiches-callcenter.de/). Jetzt anmelden und Teilnahme sichern !
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    10.3.2011
    Mit der CSS (Customer Satisfaction Survey) führt TNS Infratest für den Volkswagen-Konzern seit 2003 ein kontinuierliches Zufriedenheits-Tracking für seine Händler und Service-Partner in fast 50 Ländern durch. Die enge Projektarbeit zwischen den Markenvertretern des Volkswagen-Konzerns und TNS Infratest war immer geprägt vom gemeinsamen Bestreben, die CSS kontinuierlich weiterzuentwickeln. Ausschlaggebend für alle Optimierungen waren und sind die Anforderungen derer, die mithilfe der CSS täglich daran arbeiten, die Zufriedenheit der Kunden des Volkswagenkonzerns weiter auszubauen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Innovationen als Voraussetzungen für wirtschaftlichen Erfolg
    Heute zu wissen was der Markt morgen nachfragt –  das gehört zu den Erfolgsrezepten innovativer Unternehmen. Experten von Siemens Industry wagen einen Blick in die Zukunft und sagen, welche Innovationen sie in Ihren Branchen bis zum Jahr 2020 erwarten. Angefangen bei innovativen Produktentwicklungen in der Fertigungsindustrie über Innovationen im Boom-Bereich Elektromobilität über emissionsfreie Züge und hoch-effiziente Methoden zur Gewinnung von Trinkwasser bis hin zu energieneutralen Gebäuden oder Leuchten als Bestandteil von Baumaterialien. Begleiten Sie uns in die Welt der Innovationen von morgen. Im industriellen Umfeld wird hocheffiziente elektrische Antriebstechnik, wie beispielsweise Kompressorstationen für Oil & Gas oder Elektromobilität, weniger effiziente Verbrennungsmaschinen ersetzen. Innovationen wie eine intelligente Zustandsüberwachung des gesamten Antriebsstrangs werden für eine Steigerung der Produktivität und Zuverlässigkeit von Produktionsanlagen und Maschinen sorgen. Kunden werden für den Produktionsbereich verstärkt energieeffiziente Motoren  einsetzen. ...
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    21.10.2010
    Der Beitrag behandelt die Möglichkeit einer Zustellung im Ausland durch den Gerichtsvollzieher nach dem am 01.07.2002 in Kraft getretenen Zustellungsreformgesetz.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Onlinebewerbungen sind für Jobsuchende nicht immer spaßig, denn das Eintippen von Lebensläufen in Standardformulare sorgt für Frust. Die CV Parsing-Technologie entlastet sowohl den Recruiter als auch den Bewerber.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • CO2-Zertifikate sind für Unternehmen ein wertvolles Asset. Wer richtig damit handelt, kann aus den Emissionsberechtigungen Kapital schlagen und das neue Marktsegment auch für Investitionen nutzen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Im Grußwort zum Competence Book Personaleinsatzplanung warnt Jürgen Wintzen: „Features & Functions bestimmen oftmals die Ausprägung einer implementierten Lösung. Die konsequente Ausrichtung an den eigentlichen Bedürfnissen im Unternehmen wird dabei in vielen Unternehmen zur Nebensache“. Zugleich glaubt es aber an das Potenzial der Personaleinsatzplanung: "Der richtige Umgang mit Arbeitszeit und Personaleinsatz hat einen enormen Einfluss auf die Wertschöpfung, welcher oft über das Sein oder Nicht-Sein von Unternehmen entscheidet. Das belegt auch unsere Studie mit den Partnern der Work Time Alliance. Gerade deswegen aber sollten wir nicht an realen Problem scheitern!“
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-01-29 01:14:54 live
generated in 1.705 sec